Mazedonien

Betrug beim Skopjefest: kein Wechsel in Mazedonien

Bildschirmfoto 2014-11-17 um 00.32.47

Daniel Kajmakoski kann sich zurücklehnen – die Untersuchungen des Votingskandals in Skopje haben zwar Unregelmäßigkeiten zu Tage gefördert. Sie waren aber angeblich nicht entscheidend für den Ausgang des Festivals und die darin verwickelten Personen hatten nichts mit dem Sieger zu tun. Trotzdem wird sich etwas am Lied ändern…

Weiterlesen

Aktuell, ESC-News

Malta

Live-Blog: Malta begibt sich auf den Kriegspfad

Amber, Malta Eurovision Song Contest 2015

“Ich bin eine Kriegerin, ich muss erobern!” Das ist die Botschaft, mit der die Malteser ihre Sängerin Amber im kommenden Mai nach Österreich schicken. In einer abwechslungsreichen, aber auch langen Vorentscheidung in der Schiffswerft von Marsa konnte die 23-jährige erdrutschartig den Sieg an sich reißen und ließ ihre Mitkonkurrenten dabei ziemlich alt aussehen. Unseren Live-Blog zum Festival könnt Ihr hier noch einmal nachlesen.

Weiterlesen

Aktuell, ESC-News, ESC-Vorentscheid, Live-Blogs

Österreich

Lesergame: Prinz Austrian Open – Runde 1, Teil 3

Meet and Greet Österreich Natalia Kelly 004

Wie heißt der beste österreichische ESC-Beitrag aller Zeiten? In dieser Woche schließen wir Runde 1 mit den weniger erfolgreichen Songs ab. Natália Kelly konnte 2013 mit der Startnummer 1 nicht ins ESC Finale einziehen. Sie trifft auf Schicksalsgenossen – eine Truppe, die ebenfalls als Eröffnungsakt auf der Strecke blieb. Macht mit und votet!

Weiterlesen

ESC-News, Grand-Prix-Historie, Lesergame, Serien, Videoclips

Malta

Malta Eurovision Song Contest: das Ergebnis des Halbfinals

Bildschirmfoto 2014-11-20 um 19.35.52
Malta wählt für Wien. Am Freitag Abend wurden aus 20 Songs 14 für das maltesische Finale am Samstag gewählt. Neben Gianluca Bezzina (ESC 2013) und zahlreichen VE-Wiederholungstätern hat sich mit den Ekklesia Sisters auch eine Gruppe singender Nonnen qualifiziert.

Weiterlesen

Aktuell, ESC-News, ESC-Vorentscheid, Live-Blogs

Türkei

Live-Blog Türkvizyon: Kasachin Zhanar Dugalowa gewinnt – Türkei stürzt ab

Zhanar Dugalova

Das größte Binnenland der Welt, Kasachstan, hat die zweite Ausgabe des von TRT initiierten Alternativ-ESC der turksprachigen Welt gewonnen. Im tatarischen Kazan holte sich Zhanar Dugalowa, die im Halbfinale noch als Dritte durch die Ziellinie gegangen war, den Sieg. Der Gastgeber Tatarstan musste sich mit dem zweiten Platz zufrieden geben, knapp dahinter Baschkortostan. Ein böses Erwachen gab es für die Türkei: Mit knappem Höschen reichte es im Halbfinale noch für Platz 2. Beim große Finale landete Funda Kilic in seriösem Outfit abgeschlagen auf dem letzten Platz.

Weiterlesen

Aktuell, ESC-News, Live-Blogs, Videoclips

Schweden

Euro-Trash SPEZIAL: Carolas lesbische Erfahrungen und ihre neue Hetero-Liebe

Carola KussSie ist die unbestrittene Göttin des schwedischen Schlagers – und wird von ihren tragisch veranlagten Fans mit Hass-Liebe verehrt: Carola Häggkvist. Was sie mit ihrer Stimme und Tonartwechseln auf Weltniveau aufbaut, reisst sie regelmäßig mit ihren homophoben Ausfällen wieder ein. Doch damit ist es jetzt vorbei: Denn Carola hat selbst schon einmal am anderen Ufer gefischt – ist aber gerade wieder frisch in einem Mann verliebt.

Weiterlesen

Aktuell, ESC-News, Interviews

Malta

Gianluca und Geschwister im PRINZ-Blog-Interview: “Musik steckt in unseren Genen”

L-ahwa, Malta Eurovision Song Contest 2015

Gianluca Bezzina will nochmal zum ESC – diesmal mit fast all seinen Geschwistern. Schwester Dorothy war ja schon mit ihm in Malmö auf der Bühne (und der Parkbank). Eigentlich sind L-Aħwa zu siebt, doch einer von Gianlucas Brüdern, Joseph, verzichtet, um die 6er-Regel der EBU zu beachten. Nach der Probe in Marsa für den Vorentscheid am Freitag/Samstag sprachen wir mit Samaria, Gianluca, Dorothy, Francesca, Vincienne and Paul (auf den Bildern von links nach rechts) über “Beautiful to me”, die Musik in ihren Genen und mit Gianluca über sein Hilfsprojekt in Äthiopien.

Weiterlesen

Aktuell, ESC-News, Interviews

Österreich

ESC-Spezialitäten aus Österreich (2): Das Marty-Brem-Projekt

Marty Brem - Vorentscheidung 1981

Anfang 1981 – In Wien hat man eine Idee. Der Eurovision Song Contest, dieser Schas, steht schon wieder an. Aber warum soll immer der ORF alleine die Verantwortung tragen, für das was da auf die europäische Bühne gestellt wird? Es gibt doch so viele Wiener und Österreicher, die alle auch eine Meinung haben und diese per Postkarte äußern können. Und so entstand sie, die erste ESC-Vorentscheidung, die jemals über österreichische Fernsehschirme flimmerte.

Weiterlesen

ESC-News, ESC-Vorentscheid, Grand-Prix-Historie, Serien, Videoclips

Die goldene Nachricht aus Prag: Die Tschechen haben wieder Spass am Wettsingen

Gipsy.cz Tschechien 2009

“Wie Böhmen noch bei Öst’reich war” sang der unvergessene Peter Alexander in der Komödie “Die Lümmel von der ersten Bank (Hurra, die Schule brennt)” 1969. Nun kehrt passend dazu Tschechien nach Österreich zurück, um 2015 am Eurovision Song Contest teilzunehmen. Das bisher erfolgloseste Land im europäischen Sangeswettbewerb unternimmt damit nach sechs Jahren wieder einen Versuch, Europa zu zeigen, dass es nicht nur letzte Plätze zu bieten hat. Dahingegen bleibt die erfolgsverwöhnte Balkanrepublik Bosnien-Herzegowina zum dritten Mal in Folge aus Kostengründen zu Hause. In Bulgarien und Griechenland steht die letzte Entscheidung noch aus.

Weiterlesen

Aktuell, ESC-News, Videoclips

Malta

Glen Vella im PRINZ-Blog-Interview: “Eine Ballade kann ich auch mit 50 noch singen”

Glen Vella Interview2011 trat er mit “One Life” in Düsseldorf an, doch es fehlte ein Punkt für den Einzug ins Finale des Eurovision Song Contest. Jetzt will Glen Vella wieder zum ESC: Für Wien hat er im maltesischen Vorentscheid den Uptempo-Song “Breakaway” im Feuer. Wir haben am Rand der Proben in Malta uns mit ihm unterhalten: darüber, was er seit Düsseldorf so gemacht hat und ob es leichter ist, Balladen oder schnelle Popsongs zu singen.

Weiterlesen

Aktuell, ESC-News, Interviews, Videoclips