Lesergame: Prinz ESC Freestyle Contest – Runde 3 Teil 1

Bis Ende Juli suchen wir noch den besten Nicht-ESC-Song eines ESC-Interpreten. Emmelie de Forest hat nicht nur ihren Typ verändert (Bild), sie war auch mit dem britischen Beitrag als Autorin beim ESC 2017 vertreten. Erreicht sie bei uns als Sängerin auch das Finale? Dazu muss sie eine andere ESC-Siegerin im Duell besiegen.

Weiterlesen

ESC-News, Grand-Prix-Historie, Lesergame, Videoclips

Deutschland

ESC-Airplay-Check Deutschland: Blanche hat längeren Atem als Levina

„All alone in the danger zone Airplay-Charts“ ist aktuell die Belgierin Blanche. Denn „City Lights“ ist der letzte verbliebene ESC-Beitrag, der einen guten Monat nach dem Finale in Kiew bei deutschen Radiosendern relevante Einsätze aufzuweisen hat. Der heimische Beitrag „Perfect Life“ hingegen wurde nach dem vorletzten Finalplatz umgehend fallen gelassen wie eine heiße Kartoffel – auch von den Radioprogrammen des ESC-verantwortlichen NDR.

Weiterlesen

ESC-News

Ukraine

Rund um Kiew (7): Überleben zu kleinen Preisen in Kiew

Leider kann auch der Eurovisionsfan nicht allein von Luft und Grand Prix Musik leben. Da kann der Austragungsort einen noch so glänzenden Namen tragen, wenn es an den elementaren Dingen des Lebens mangelt, ist schnell das Bild der Stadt getrübt. Kiew konnte im Großen und Ganzen einen guten Eindruck hinterlassen und braucht die Konkurrenz aus Skandinavien nicht zu scheuen. Man bekam zumeist viel für wenig Geld.

Weiterlesen

ESC-News, Serien

Ukraine

Rund um Kiew (6) – Hetzjagd durch die Hauptstadt

Manchmal wird es eng. Und wenn einmal etwas schief geht, kommen meist noch weitere unvorhergesehene Ereignisse hinzu. Unsere Red Carpet-Berichterstattung in Kiew hing an einem seidenen Faden. Das Drama haben wir hier noch einmal nachvollzogen.

Weiterlesen

Aktuell, Serien

Deutschland

Unser Song 2018 ff. (6): Fazit – so kann’s was werden

Unsere Gedanken zum deutschen Vorentscheid sind gesammelt und sortiert. Was können wir daraus schlussfolgern? Welche Ansätze könnten den gewünschten Erfolg bringen, der die Ziele mit der Marke Eurovision Song Contest in Deutschland erreicht? Hier unsere Zusammenfassung – quasi als Management Summary.

Weiterlesen

ESC-News

Lesergame: Prinz ESC Freestyle Contest – Runde 2 Teil 7

Bis in den Juli suchen wir noch den besten Nicht-ESC-Song eines ESC-Interpreten. Runde 2 kommt nun fast zum Abschluss. Und hier treffen wir Verona-Beau Koit Toome Im Duett mit Sangespartnerin Getter Jaani, die in dieser Woche mit zwei Beiträgen im Rennen sind und starke Gegner gezogen haben.

Weiterlesen

ESC-News, Lesergame, Videoclips

Deutschland

Unser Song 2018 ff. (5): Die Abstimmungsverfahren

Dass man erfolgreiche ESC-Beiträge auch ohne Beteiligung des heimischen TV-Publikums küren kann, wird jedes Jahr aufs Neue bewiesen. Gleichzeitig schafft ein Abstimmungsprozess in der Vorentscheidsendung Spannung und kann eine Bindung zwischen Zusehern und Künstler erzeugen, die im Nachgang der Show zum Erwerb des Titels und zum Einschalten des ESC-Finales führen kann. Nur welches Abstimmungsverfahren eignet sich? Und ab welcher Phase des Auswahlprozesses sollten die Zuschauer mitentscheiden dürfen?

Weiterlesen

ESC-News

Ukraine

Rund um Kiew (5) – Die Transen im Lift

Der Auftrag war klar: Für stern.de sollte ich ein kurzes Video über die Situation von LGBT-Personen in der Ukraine produzieren. Mein Rechercheansatz im angesagten Kiewer Homo-Club war durchaus schlüssig. Zwar lernte ich so gefühlt alle Transen der Ukraine kennen. Ergiebig war er letztlich aber doch nicht.

Weiterlesen

Aktuell, Serien

Prinz ESC Second Chance Contest 2017 – die Auswahlliste


Der Eurovision Song Contest 2017 ist vorbei und wir fragen uns: hat wirklich jedes Land das bestmögliche Lied nach Kiew entsendet? Im Prinz ESC Second Chance Contest suchen wir nach dem besten alternativen Lied aus den Vorentscheiden. Hier ist die Auswahlliste mit 469 Songs inklusive Loreens „Statements“ (Bild).

Weiterlesen

ESC-News, Grand-Prix-Historie, Lesergame

Deutschland

Unser Song 2018 ff. (4): Die Choreographie des Beitrags

Erst überließ man es den Künstlern selbst. Dann wurden Kunsthochschulen beauftragt. In diesem Jahr wurde erstmals ein Choreograph engagiert, um den deutschen ESC-Beitrag künstlerisch zu gestalten. Was lässt sich damit erreichen? Und lohnt sich der ganze Aufwand für Deutschland überhaupt, wenn das Ergebnis doch nur wieder mau ausfällt?

Weiterlesen

ESC-News