DACH Completed: Levina, Nathan und Timebelle bei Eurovision in Concert

Die fünf Kandidaten für deutschen ESC-Vorentscheid stehen festAusverkauft in 30 Minuten, angeheizte Ticket-Nachfrage auf dem Graumarkt und auf dem Weg zu einem neuen Teilnehmerrekord: Eurovision in Concert in Amsterdam macht sich auf, im neunten Jahr in Folge neue Bestmarken zu setzen. Und so früh wie noch nie steht fest: Die DACH-Kombi (die Teilnehmer aus den deutschprachigen Ländern Deutschland, Österreich, Schweiz) ist komplett dabei – und alle singen in Englisch.

Heute hat das Eurovision in Concert  Team die achte Zusage zum alljährlichen Jahrgangssingen in Amsterdam bekanntgegeben – und es ist Levina. Zuvor gab es bereits Zusagen von Nathan Trent aus Österreich (hier ein brandaktuelles Interview von Co-Blogger Marc) und von Timebelle aus der Schweiz, so dass erstmal die DACH-Länder (aus denen die Mehrzahl der Leserinnen und Leser dieses Blogs kommen) vollständig bei EiC dabei sind. Bislang hat es das nur einmal bei einem Promo-Konzert gegeben, 2015 bei der London Eurovision Party:

London Eurovision Party 2015 DACH-Kombi Acts Austria, Germany, SwitzerlandFür Levina ist die Teilnahme am diesjährigen EiC die zweite Promo-Konzert-Zusage, nachdem sie bereits vor einigen Tagen ihre Teilnahme an der London Eurovision Party am 2. April 2017 in der britischen Hauptstadt bestätigt hatte. Die Kombi Amsterdam-London hatte für Deutschland zuletzt Ann Sophie (2. von links im obigen DACH-Gruppenbild) durchgezogen – genutzt hat´s damals nix, wenn man an den bekannten mäßigen Ausgang denkt…

Letzteres hat jedoch nichts zu sagen, auch viele Sieger (Conchita, Monz, Jamala) haben an den Promo-Konzerten teilgenommen und davon umfänglich profitiert. Durch eine Teilnahme am ESC-Promo-Circus (neben Amsterdam und London gibt´s auch Termine in Madrid, Moskau, Riga und Tel Aviv) wird aus einem Geht-so-Song kein Knaller, aber sinnvoll sind die Gigs trotzdem. Ein paar Televoting-Stimmen gibt´s durch das (Fan-)Presse-Echo in der Bubble und im Austragungsland auf jeden Fall, vor allem aber kann der Künstler aus den Liveauftritten Inspirationen ziehen und Erfahrungen sammeln.

Und Levina hat so auch die Chance, schon einmal die Künstler aus anderen Ländern zu hören und zu sehen und kennenzulernen. Das gemeinsame „Schicksal“ verbindet, man kann sich beschnuppern und austauschen, es entwickeln sich sogar Bubble-Freundschaften. Im vergangenen Jahr entstand so z.B. eine Clique (u.a.) rund um Amir, Barei, Poli und Sanja, die dann auch in Stockholm bestens vernetzt war.

LEP 2016 Café de Paris London Amir gets Poli Genova on stageAmir holt Poli im Cafe de Paris in London spontan auf die Bühne zum gemeinsamen Absingen von „If love was a crime“. Sie hatten sich zuvor bei vergleichbaren Promo-Events (u.a. Eurovision in Concert) kennen- und schätzen gelernt.

EiC in Amsterdam, das am 8. April 2017 stattfindet und damit erstmals später als die LEP liegt, hat im vergangenen Jahr insgesamt 27 Zusagen aus dem aktuellen ESC Jahrgang vermelden können – das ist der bisherige Rekord. 2017 sieht es ganz so aus, als könnte dieser gebrochen werden, bereits jetzt zwei Wochen vor EBU Songtitel „Einsendeschluß“ liegen acht Zusagen vor:

Deutschland: Levina
Frankreich: Alma
Montenegro: Slavko Kalezić
Niederlande: OG3NE
Österreich: Nathan Trent
Schweiz: Timebelle
Spanien: Manel Navarro
Weissrussland: Naviband
Zypern: Hovig

„Daumen hoch!“ also für die Entscheidung, dass Levina in Amsterdam dabei ist. Einen solchen Boost braucht es, nachdem der Song in den deutschen Charts vorläufig durchgefallen ist. Eine Woche nach US17 stieg der Titel zwar auf Platz 28 der offiziellen Media Control Top 100 ein, war jedoch eine Woche später bereits wieder aus der Bestenliste verschwunden. Das ist das (bislang) schwächste Abschneiden seit 2003, als Lou gar nicht erst chartete („Let´s get happy“ ist heute allerdings ein Kultsong und ESC Disco Evergreen, im Ausland noch mehr als hierzulande). Corinna May erreichte ein Jahr zuvor lediglich Platz 72. „Black Smoke“ von Ann Sophie verbrachte fünf Wochen in den Top 100 mit der Höchstplatzierung auf Nr. 26, Jamie-Lees „Ghost“ war 2016 sogar kurz in der Top Twenty (Höchstplatzierung Platz 11).

Eine Top Twenty Notierung kann für „Perfect Life“ logischerweise noch kommen, etwa wenn der Titel durch die ESC Finalteilnahme noch einmal breite Öffentlichkeit bekommt. Und einiges könnte auch davon abhängen, ob das auf der US17-Sieger-PK in Aussicht gestellte überarbeitete Arrangement tatsächlich kommt und wie es ausfällt. EiC im Amsterdamer Kultclub Melkweg, der knapp 2.000 Zuschauern Platz bietet, ist auch dafür eine ideale Chance zum Ausprobieren.

Die PRINZ Blogger sind wieder offizieller Partner von Eurovision in Concert und werden umfangreich von Europas größtem Fanevent berichten. Als kleine Einstimmung auf das, was da kommt, haben wir hier einige der schönsten Bildimpressionen der letzten Jahre angedockt.

eurovision_eic2016_concert__MG_9446_1280pxEiC Amsterdam Mans Zelmerlöw Rocks!Amsterdam EIC 2012 Ruth JacottAmsterdam EIC 2012 Rona Nishliueurovision_eic2016_concert__ST_9417_1280pxeurovision_eic2016_concert__ST_9468_1280pxAmsterdam EIC 2012 Pastora SolerAmsterdam EIC 2012Amsterdam EIC 2012 Jedwardeurovision_eic2016_concert__ST_9283_1280pxEIC Tijana DapčevićEIC Mariya Yaremchukeurovision_eic2016_concert__ST_9303_1280pxEiC Amsterdam Monika and Vaidas The KissAnn Sophie mit Vaidas Baumila und Mega-MonzEiC Amsterdam Bobbysocks RockEiC Amsterdam Sexy Monz mit Sexy HeleneBojana Stamenov Eurovision in Concert Amsterdam 2015EIC Amsterdam 2012 The Guys with Felipa KopieAmsterdam GuysBombenwetter in Amsterdam, verleiht zu einem GrachtenspaziergangAmsterdam GuysEIC Amsterdam 2012 Jedward FansAmsterdam_EIC13023_Zlata_OgnevichAmsterdam_EIC13017_Carola_PatriciaVandyck_Party_Amsterdam010EiC Amsterdam Freaky Fortune ft. RiskyKidd Rise Up EverybodyEiC Amsterdam Guy Sebastian macht Faxen mit Dodo von The MakemakesEiC 2016 ManuElla says Cheers with Heineken in AmsterdamEurovision on AirEurovision on AirDS_eurovision_in_concert_2014_pressmeetings__MG_0094Eurovision on AirEIC 2011 Amsterdam Alex Vorobyov SparrowEIC Emmelie de ForestEIC13_concert_367_CarolaEIC13_concert_142_ElitsaEIC13_concert_143_ElitsaEIC13_concert_115_Esma_LozanoAmsterdam EIC 2012 Eleftheria Eleftherioueurovision_eic_ams2015_ds__ST_1482EIC13_concert_314_krista_siegfridsEiC 2016 Melkweg PartycrowdEiC Amsterdam Guy Sebastian TONIGHT AGAINEIC The Common LinnetsEIC13_concert_319_koza_mostraEiC 2016 PreParty Butch ShirtEiC 2016 Eurovision in Concert LuftballonsEurovision in Concert Logo 2017

ESC-News