Armenien

ESC Songcheck (2): „Not Alone“ von Aram MP3

aram-mp3

Im zweiten Songcheck darf ich Euch mein Lieblingsland vorstellen: Armenien. In den letzten Jahren wollte ich das nicht immer so laut sagen. Aber der diesjährige Song ist nicht nur gigantisch – sondern mauserte sich rasant zu einem Favoriten…

Der Interpret / Der Vorentscheid

Das armenische Fernsehen nimmt seit 2006 am jährlichen Sing-Sang teil und hatte fast so viele Modi, um einen Interpreten zu finden. Dieses Jahr hatten sie sicher den effektivsten: die Direktnominierung. An Silvester wurde bekanntgegeben, dass Aram MP3 in Kopenhagen Armenien vertreten soll.

Aram Mp3
Das Feedback im Internet war überaus positiv, denn Aram Sargisyan (so heißt er mit bürgerlichem Namen) ist ein überaus charismatisches Multi-Talent, der nicht nur singt, sondern auch komponiert, schauspielert und als Comedian auftritt. Viele meinten, es käme jetzt nur noch auf das Lied an.

Der Song

Dieser Song wurde 14. März vorgestellt – und die Kommentare im Internet übertrumpften sich mit Komplimenten. Hier einige Beispiele:

– All I have to say is one thing… WOW!
This gave me goosebumbs, chills… it even made my eyes teary.
Yerevan 2015? I don’t know, but this song is AMAZING!

– I like it very much. It’s amazing ! I hope he’ll win .

– Greaaaaaaat! bravoooo Aram.! ! ! ! ! Bravooo Armeniaaaa! ! ! !

– ‘Not alone’ ist eine extrem spannungsreich und geschickt aufgebaute, hochdramatische Ballade, die mich in großen Gefühlen baden lässt… Das ist ein Brett (aufrechtgehn.de)

Wer wissen möchte, was in der Präsentationsshow passiert ist und welche großen Stars da aufgeboten wurden – darf das gerne HIER nachlesen.

Aram hat den Song selbst komponiert. Garik Papoyan hat den Text beigesteuert.

YouTube Preview Image Armenien 2014: Aram MP3 – Not Alone

Ich selbst war überwältigt von „Not Alone„. Es ist so gar keine typische ESC-Komposition mit der üblichem Struktur: Strophe, Refrain, Strophe, Brücke, Refrain – oder so ähnlich! „Not Alone“ beginnt ganz leise mit sanften Klaviertönen und geht dann über einen kraftvollen, energiegeladenen Song. Ein unglaublicher Spannungsbogen, der mich wie gebannt vor dem PC sitzen ließ.

Die Songpräsentation

Aram mp3 Tomaten

Es gibt noch keine Aussagen, wie der Song präsentiert werden sollte. Aber einer unserer Leser (HaElmVol11) hat bereits eine klare Vorstellung davon, wie das in Kopenhagen aussehen könnte:

Bühenenbild wäre für mich sehr klar. Erst alleine im dunkeln nur von einem Scheinwerfer angestrahlt (Vielleicht am Klavier). Kein LED-Brimborium. Dann wenn die Bläser einsetzen, diese auch nur in mehr oder weniger diffusem Licht dazunehmen. Dann zu den Bässen, ein paar mal aufflackerndes LED und Licht und so, und zum Ende hin wieder alles dunkel und in einem zweiten Lichtkegel nähert sich eine schöne Armenierin, doch bevor sie ihn erreicht ist das Lied vorbei und alles dunkel. Licht an. Applaus! ;)

Auf jeden Fall sollte hier nicht allzu viel mit Getanze und Rumgehopse passieren. Unbedingt ist auch der Verzicht auf viele bunte Lichter oder Glitzer. Aram sagte in einem kurzen Interview, dass es das auch nicht geben wird. Man solle einfach nur gute Musik erwarten. Das lässt hoffen.

Das PRINZ-Blog-Urteil

Optik: nicht der hübscheste (im klassischen Sinne), aber unglaubliche Ausstrahlung: 5 von 5 Sternen
Stimme: verdammt kraftvolle Männerstimme mit Wiedererkennungswert: 5 von 5 Sternen
Komposition: völlig ESC-untypisch und ergreifend: 5 von 5 Sternen
Instant Appeal: absolut geflasht von der ersten Sekunde: 5 von 5 Sternen

Überall die Höchstwertung… einige denken jetzt vielleicht: Ja klar vergibt Armen so viele Punkte an Armenien. Aber ich sag es noch mal, wer meine Bewertungen von 2011 und 2013 kennt, weiß, dass das keine Selbstverständlichkeit ist. Obwohl ich natürlich eine gewisse Geneigtheit nicht verleugnen kann.

Aram Mp3

Qualifikationschancen

Bei den Wettquoten liegt Aram auf dem ersten Rang – das war meines Wissens noch niemals bei einem armenischen Beitrag der Fall. Auch bei den PrinzBloggern ist Armenien spitze. Mit einer Qualifikationschance von 92,5 Prozent (Durchschnitt über alle Blogger) liegt Aram hier ganz weit vorne – auf Rang 2 nur einen winzigen Hauch hinter dem Song, den wir morgen hier präsentieren. Ich habe natürlich 100 Prozent für Aram vergeben. Ein gegenteiliges Ergebnis käme für mich dem Einfrieren der Hölle gleich!!!

Website, Social Media und Minipop Icon

Natürlich ist Aram MP3 auch in den sozialen Netzwerken zu finden: Facebook, Twitter. Eine Homepage scheint er noch nicht zu haben. Auch sein Minipop Icon ist noch nicht gezeichnet.

Aram MP3 Minipop Icon

Vorschau: Wir bleiben im Kaukasus. Morgen stellt Euch Malte den Song aus Aserbaidschan vor.

Bisher erschienen im ESC Songcheck:

(1) Albanien: „One night’s anger“ von Hersi Matmuja

 

Breaking News 5. April 22 Uhr:

Wie Co-Blogger Peter gerade aus Amsterdam berichtet, wo Eurovision in Concert über die Bühne geht, wurde Aram MP3 in einer dermaßenen Art und Weise ausgebuht, dass sich die Moderatoren gezwungen sahen, ihn zurück auf die Bühne zu rufen, um zu den Vorwürfen gegen ihn, er habe homophobe Statements abgegeben, Stellung beziehen zu können. Selbstverständlich hat Aram gesagt „I am not a homophob“, was aber wohl nur sehr eingeschränkt dazu geführt hat, die negative Stimmung gegen ihn zu drehen.

Wir verfolgen dieses Thema weiter, spätestens in unserem Bericht zum Eurovision in Concert!

 

Rückblick: 2014 Kopenhagen, Serien, Videoclips