Armen

Armen hat als Mann der ersten Stunde beim PRINZ-Blog bereits vom Belgrader Contest 2008 berichtet (im Bild mit Sirusho). Der ESC ist seit 1990 die große Leidenschaft des Wahlhamburgers mit armenischen Wurzeln. Daher drückt er natürlich immer gleich zweimal die Daumen – für Armenien und Deutschland! Jahr für Jahr prophezeit er uns den Sieg Armeniens und wünscht sich nichts sehnlicher, als dass wir alle mal gemeinsam aus Eriwan berichten.

Zu den Höhepunkten seiner ESC-Erfahrungen zählt zweifellos das Glas selbstgekochter Aprikosen-Marmelade, das er 2010 durch halb Norwegen geschleppt hat, um es dann beim Bürgermeisterempfang Eva Rivas höchstpersönlich zu überreichen.

Welche Titel des Eurovision Song Contest gefallen Armen?
zu Armens ESC-Favoritenprofil

5 Kommentare Kommentar schreiben

  1. deutscheland

    06.04.2012 | 00:35

    HAYASTAN HAYASTAN

  2. Alan

    27.05.2012 | 16:50

    Kritik

    Warum kann man die angezeigten Kommentare nicht lesen?
    Zu negativ? Jetzt habt ihr das ganze doch schön durchgezogen…
    Nu kann die tolle Halle wieder abgerissen werden und der dort EINSIGEN
    Bevölkerung ein neues Dorf errichtet werden!? Möchte allzugern wissen was mit dem eingenommenen Geld dort geschieht…

  3. deutscheland

    29.03.2013 | 02:57

    Schreiben Sie in diesem Jahr den Songcheck über Armenien? Oder Aserbaidschan? Oder keines der beiden Länder? Oder beide?

  4. Armen

    29.03.2013 | 11:12

    Hallo deutscheland :-)

    Ich werde weder den Songcheck Armenien noch Aserbaidschan machen. Über Armenien hatte ich ja schon den Live-Blog geschrieben. Du hattest ihn ja glaub ich auch mit gelesen!? :)

  5. deutscheland

    29.03.2013 | 12:48

    Ja, ich hatte ihn auch gelesen :)

Kommentar schreiben