Deutschland

Live-Blog: Kümmert lehnt das ESC-Ticket ab – Ann Sophie fährt nach Wien

_62Q8523

Heute Abend war es soweit: Deutschland wählte seinen Beitrag für den ESC in Wien. Der haushohe Favorit der PRINZ Blog Leser, Fahrenhaidt, schied schon in der ersten Runde aus; die Clubkonzert-Siegerin Ann Sophie kam, wie Elaiza im Vorjahr, ins Finale. Da unterlag sie bei den Anrufen Andreas Kümmert – der dann die Show mit einer überraschenden Ansage sprengte. Hier ist unser Liveblog zum Nachlesen.

Unsere Berichterstattung von den Proben in der TUI Arena:

Roll-Blog vom ersten Probentag mit Laing, Faun, Mrs Greenbird und Noize Generation
Roll-Blog vom zweite Probentag mit Alexa Feser, Fahrenhaidt und Ann Sophie
Live-Blog von der Pressekonferenz mit Barbara Schöneberger und (fast) allen USFÖ-Acts

Interview mit Noize Generation
Interview mit Mrs Greenbird
Interview mit Laing
Interview mit Fahrenhaidt
Wildcard-Fragebogen mit Ann Sophie

Dies ist die geplante Startreihenfolge für Runde 1 – vorbehaltlich von Last Minute Änderungen nach der Generalprobe.

1. Mrs. Greenbird: SHINE SHINE SHINE
2. Alexa Feser: GLÜCK
3. Faun: HÖRST DU DIE TROMMELN
4. Noize Generation: SONG FOR YOU
5. Ann Sophie: JUMP THE GUN
6. Fahrenhaidt: FROZEN SILENCE
7. Laing: ZEIG DEINE MUSKELN
8. Andreas Kümmert: HOME IS IN MY HANDS

12:00 Uhr Neue Infos von Iris Bents von der NDR Presse:

1. Die Halle (ca. 4.500 Plätze) ist ausverkauft!

2. Andreas Kümmert ist in Hannover eingetroffen und absolviert jetzt eine extra für ihn angesetzte Einzelprobe (nicht öffentlich, Photo via Eurovision.de), er wird also in der Liveshow definitiv dabei sen.

Andreas Kümmert USFÖ Probe

 

20:00 Uhr. Guten Abend aus Berlin. Einige PRINZ Blogger sind live vor Ort in der TUI Arena, und ich begleite euch hier mit dem Live-Blog durch den Abend. Noch läuft die Tagesschau, danach begrüßen uns Babsi Schöneberger und Janin Reinhardt (Greenroom) aus Hannover. Außerdem dürfen wir uns auf die TV-Premiere der neuen Conchita-Single “You are unstoppable” freuen, Stephanie Heinzmann präsentiert ebenfalls einen neuen Song.

Wahnsinn, schon mehr als 100 Kommentare hier unten, noch ehe überhaupt die Show begonnen hat. Werden wir den bisherigen Rekord brechen (560 Kommentare zum Malta-Halbfinale im vergangenen November)?

Die Wettervorhersage kündigt Spühregen und dichte Wolken an. Was sagt die Musikvorhersage? Wird’s Fahrenhaidt? Hat Ann Sophie einen Elaiza-Moment? Wir sind gespannt.

Und damit geht’s los. “Good evening, Europe” ist der erste Satz – gesprochen 2011 von Anke in Düsseldorf. Es gibt Bilder aus Kopenhagen, vom ESC 2014. Klar, gleich kommt ja Conchita Wurst, die mit “Rise like a phoenix” den Abend eröffnet. Die Eurovisions-Hymne. Und dann begrüßt uns Peter Urban nochmal und sagt Conchi an. Sie sieht in ihrem weißen Kleid weniger elegant aus als in Kopenhagen, aber besser als in diesem merkwürdigen hellblauen Hemdchen, das sie kürzlich in Sanremo getragen hat.

conchi

Man merkt, dass Conchita live singt. An manchen Stellen akzentuiert sie etwas anders als in der Studioaufnahme. Großer Applaus, sie bedankt sich brav.

Barbara Schöneberger kommt auf die Bühne, Conchi singt ein Geburtstagsständchen. Ach, Frau Sch. hat Geburtstag! Na, dann gratuliere ich auch mal artig.

Hui, Frau Schöneberger zeigt Bein und trägt einen deutlich besseren Fummel als kürzlich dieses Streifenstrick beim Clubkonzert. Die Totale zeigt eine volle Halle, NDR-Pressefrau Iris Bents hatte ja gesagt, dass der Vorentscheid ausverkauft ist. Prima, sieht besser aus als vergangenes Jahr. Da wirkte das kleiner und sah weniger nach Arena aus.

Babsi verkündet, dass Australien beim ESC dabei ist. “Der Ralph Siegel versucht’s überall.” Und dann erklärt sie, dass Australien halt doch zur EBU gehört, wenn auch nicht zu Europa.

babsi

Und schon leitet sie über zum 1. Künstler des Wettbewerbs. Los geht’s mit Mrs. Greenbird. Die beiden X-Faktor-Gewinner von Ende 2012 haben „Shine Shine Shine“ als ersten Beitrag gewählt, die ruhigere Nummer kommt vielleicht später. Wenn überhaupt, sollte ihr erstes Lied ins USFÖ-Finale einziehen. Aber ob es soweit überhaupt kommt? Seit ihrem Erfolg Anfang 2013 nach dem Castingsieg ist doch einige Zeit vergangen. Im Einspieler lernt man Steffen und Sarah näher kennen.

1. Mrs. Greenbird – Shine Shine Shine

YouTube Preview Image

Huch, Sarah im pinken Oberteil und buntem Kleid, das irgendwie farblich nicht ganz zum Backdrop passt. Die Halle geht von Anfang an gut mit, man hört die Menge mitklatschen. Guter Auftakt. Sarah und Steffen stehen anfangs Rücken an Rücken. Die auf dem Blog mehrfach diskutierten Glühbirnen sorgen für angenehme Stimmung auf der Bühne.

Ich kann die Assoziation zu den Common Linnets schon ein wenig nachvollziehen. Klar, Shine Shine Shine ist flotter als Calm after the storm, aber die Niederländer haben ja auch flottere Sachen auf ihrem Album, die dann eher so klingen wie das hier. Aber ob das auf einer großen ESC-Bühne wirken würde? Sarah hört man mehr als Steffen, aber ihre Engelsstimme sticht ja auch hervor. Hat mir gut gefallen, der Halle offenbar auch. “Da stehen schon die ersten”, sagt Babsi und ist meiner Meinung: ein schöner Anfang. 7/10

Ohne großes Geplänkel sagt Barbara die nächste an. Alexa Feser hat sich bei mir zu einem echten „Grower“ entwickelt. Anfangs fand ich es eher langweilig, aber inzwischen finde ich ihre Songs richtig groß. Mal sehen, ob die Zuschauer zuhause sich auch einfangen lassen von „Glück“. Im Einspieler nuschelt Udo Lindenberg irgendwas darüber, dass Alexa tolle schöne Texte schreibt.

2. Alexa Feser – Glück

YouTube Preview Image

Schade, dass es nicht für einen großen Flügel gereicht hat. Alexa sitzt nur an einem kurzen Klavier auf der Bühne, vor den Lampen. Mein Eindruck: Die Beats sind heftiger, stärker als auf der CD. Oder täusche ich mich da? Zumindest hier am TV scheint mir das so.

Nach dem 1. Refrain animiert Alexa die Zuschauer, “immer dann immer dann” mitzusingen, sie steht auf und singt dann stehend am vorderen Bühnenrand weiter. Sie wirkt gelöst, man merkt, sie hat Spaß hier zu performen. Sie lächelt, strahlt. Kommt gut rüber. Der Background-Chor singt auch gut, das alles wirkt rund. Die Version scheint kürzer als auf CD; ist das schon eine Drei-Minuten-Fassung? Leute im Publikum stehen, guter Applaus. Die Menge in der TUI Arena hat offensichtlich prima Laune. I like! 9/10

Babsi kündigt Faun an. Zurück ins Mittelalter – Pagan Folk ist an der Reihe. “Damals gab’s Pest und Cholera, heute haben wir nur Gitti und Erika”, kalauert Barbara. Ich bin ja durchaus empfänglich für ungewöhnliche Instrumente auf der Bühne: Drehleier, Sackpfeifen und derlei mehr. Insofern antworte ich gern mit Ja auf die nun gestellte Frage „Hörst du die Trommeln“. Im Einspieler erzählen Faun, warum sie diese Art von Musik machen und dass sie in vielen Ländern schon auf Konzerten gespielt haben. Vermutlich vor allem auf Mittelalter-Festivals, würde ich mal vermuten.

3. Faun – Hörst du die Trommeln

“Direkt aus dem 11. Jahrhundert angereist”, sagt Barbara Schöneberger. Es geht gleich mit Trommelei los, und prompt sind auch Drehleier und Sackpfeife groß im Bild. Gefällt mir. Der Typ mit dem Haarteil, das OLiver und Peter im Probe-Rollblog beschrieben hatten, ist auch im Bild zu sehen. Viel Feuer auf der Bühne. Man versucht schon die Stimmung vom Mittelalter-Markt einzufangen. Ich mag nur die Art, wie der Sänger einzelne Wörter betont und zieht, nicht so – wirklich unnatürlich. “In deinen Träumen niiiicht”! Aber sonst stimmlich gut gesungen. Akzeptabel. Aber für den ESC vielleicht etwas zu lasch. 6/10

Auch da gibt’s guten Applaus. Gehört euch alles gleich gut, da in Hannover? Irgendwie fand ich das eben auch ganz nett.

Aufs Abschneiden von Noize Generation bin ich jetzt echt gespannt. Zum einen wäre das Uptempo-Musik, die vielen von uns ESC-Fans ja in Wien noch so sehr fehlt; zum anderen aber hat Deutschland ja 2013 mit Cascada keinen Erfolg mit einer Dancenummer gehabt. Traut man sich da noch mal? „Song for you“ jetzt. Jewgeni alias Jeff ist in der Ukraine geboren – von dort haben wir ja jetzt schon einen ESC-Teilnehmer, der für Moldawien singt. Kommt da heute Abend ein zweiter Ukrainer dazu (wo die Ukraine selbst gar nicht beim ESC dabei ist)? Jeff erzählt im Einspielfilm, wie er seinen Sänger Patrik Jean kennengelernt hat.

4. Noize Generation – A song for you

Die beide Daft-Punk-Tänzer sind toll eingefangen, mal leuchten sie in Grün, mal in Weiß, mal in Blau. Toller Gimmick. Ein Hauch von Mello beim deutschen Vorentscheid. ;-)

Patrik Jean singt bisweilen etwas manieriert… spielt etwas zu sehr mit seiner Stimme, finde ich. Die heftigen Beats laden zum Tanzen ein, meine Füße wippen mit. In derr Halle gehen manche im Publikum auch ab, wie man sehen kann. Bei den hohen Tönen quält sich Patrik aber ganz schön. Da wird’s live dann weniger schön. Jeff steht, wie es sich für einen DJ gehört, hinten hinter seinem Pult, springt auf und ab, hat Spaß. Am Schluss lächelt Patrik. Die beiden hatten auch Spaß. Wäre für den Euroclub eine gute Nummer. Beim ESC auch? Der Beat ist vielleicht etwas zu remix-haft, das hat bei Slowenien 2013 auch nicht recht funktioniert. Das macht mich etwas skeptisch. Aber gute, moderne Nummer. 7/10

Barbara kündigt eine Dame an, die wir kürzlich in der Großen Freiheit kennengelernt haben. Back from the club: Beim Clubkonzert stach Ann Sophie kürzlich auf der Hamburger Reeperbahn 9 Konkurrenten aus – heute wären es sogar zwei weniger. Der Probe nach zu urteilen, sehen wir gleich den gleichen Auftritt wie in der Großen Freiheit: roter Hosenanzug, Rücken zum Publikum. Los geht’s, „Jump the Gun“. Ann Sophie erzählt im Clubkonzert, wie sie den Sieg beim Wildcard-Konzert erlebt hat, man sieht Bilder von ihrer Studioaufnahme nach dem Sieg. Sie würde sich riesig freuen, nach Wien zu fahren, sagt sie. Klar, das würden heute wohl alle gern.

5. Ann Sophie – Jump the Gun

Auftritt wie beim Clubkonzert. Ann Sophie in ihrem roten Hosenanzug mit dem Rücken zum Publikum, beginnt den Song, dreht sich dann um. Hinter ihr auf der Leinwand ein altertümlicher “Ann Sophie” Schriftzug mit Schrifttype der Roaring Twenties, aber die Nummer ist doch kein Charleston oder so?!? Ann Sophie hat ihre Moves vom Clubkonzert verfeinert, läuft über die Bühne, winkt, fühlt sich auch sehr sicher in ihrem Song. Der Background-Chor auch gut. Das wird eine harte Entscheidung heute Abend. Bisher eigentlich keine Ausfälle (ganz anders als gestern abend in Athen, wo man kaum gute Sänger hatte). Viel Applaus, auch das war ein stimmiger Auftritt. Schön! 7/10

Barbara Schöneberger kündigt ruck-zuck die nächsten an. Im Einspieler lernen wir das Produzenten-Duo Erik und Andreas alias Fahrenhaidt kennen. Den Gesang dazu liefert Amanda Petersen aus Dänemark. Ich gehöre ja laut unserer Umfragen hier auf dem Blog zur Minderheit derer, die damit irgendwie nicht viel anfangen können. Der „Nature Pop“ – ich würde es “Enya 2015″ nennen – lässt mich bisher kalt, vielleicht ändert sich das ja jetzt. Hier kommt „Frozen Silence“.

Jetzt Fahrenhaidt mit der Stimme von Amanda Petersen. Ich gehöre ja laut unserer Umfragen hier auf dem Blog zur Minderheit derer, die damit irgendwie nicht viel anfangen können. Der „Nature Pop“ – ich würde es Enya 2015 nennen – lässt mich bisher kalt, vielleicht ändert sich das ja jetzt. Hier kommt „Frozen Silence“.

6. Fahrenhaidt – Frozen Silence

Ich persönlich werde mit Amandas metallisch klingender Stimme nicht so warm, aber das geht ganz vielen ja anders. Was mich hier aber noch mehr irritiert, ist die Aufmachung auf der Bühne: Die Quallen sind irritierend, die Balletttänzerinnen in ihren weißen Leucht-Tütüs finde ich auch etwas merkwürdig. Überzeugt das die Zuschauer zuhause? Gibt’s eigentlich eine Instrumentalversion von dem Lied? Der Klavier-Part des Stücks gefällt mir nämlich ganz gut. Aber alles in allem überzeugt mich der Auftritt nicht. Für jemand, der dafür bisher nicht angerufen hätte (ich), haben sie mich jetzt auch nicht “gekriegt”. 4/10

Barbara kündigt schon die Vorletzten des Abends an: Jetzt lassen Laing ihre musikalischen Muskeln spielen. Ungewöhnlich genug, um aufzufallen, ist das ganze ja: Deutscher Text, humorvoll, zu Elektrobeats, dazu eine im besten Wortsinne merk-würdige Choreo auf den Indoor-Spinning-Bikes – das könnte doch durchaus überzeugen. Oder finden die durchschnittlichen ARD-Zuschauer das zu albern? Mal sehen. Im Einspieler sagen Laing, dass sie mit jedem Lied eine eigene kleine Welt erschaffen wollen. Das gelingt auch bei “Zeig deine Muskeln” ganz gut, finde ich. Nicola erzählt, wie ihr in einem Fitnessstudio in Wien (!) die Idee zum Song kam.

7. Laing – Zeig deine Muskeln

Was für ein cooler Auftritt. Da wird nicht einfach nur irgendwie gesungen – die Idee mit den Bikes ist eigentlich grandios und ergänzt den Text wunderbar. Die Mädels scheinen ja fast ein bisschen zu schwitzen beim Training. Bei der zweiten Strophe beugen sie sich runter auf die Lenker. Ganz relaxt. In der Bridge kommt die Tänzerin im knappen Sportbikini und zeigt nochmal ihren Bizeps, Trizeps… Die drei kommen ein wenig außer Atem, aber sie singen das Lied gut bis zum Ende durch. Nur am Ende kommt das “danke” zum großen Applaus ein bisschen atemlos (durch die Nacht). Ich fand’s spitze. 9/10

So, der letzte ist an der Reihe. Wir dürfen gespannt sein auf Andreas Kümmert. Am Probetag gestern fiel der Voice-of-Germany-Sieger von 2013 ja krankheitsbedingt aus, heute Nachmittag hatte er erst Einzelprobe und war dann bei der Generalprobe ganz gut bei Stimme, wie unser Fotoblogger-Kollege Frank aus der Halle übermittelte. Er sieht ihn auch in Runde 2 kommen. Dazu muss er aber erst mal mit „Home is in my hands“ weitergewählt werden. War der Casting-Erfolg nur ein punktueller, oder überzeugt er das Publikum auch heute abend, für ihn zum Telefon zu greifen?

8. Andreas Kümmert – Home is in my hands

Andreas traut sich, erst die Ballade zu singen und später eventuell die schnellere Nummer (bei Fahrenhaidt sind ja beide ähnlich ruhig vom Tempo). Die Wahl ist aber gar nicht schlecht, denn das Lied erlaubt ihm, zu zeigen, was er stimmlich so drauf hat – und das ist bekanntlich eine Menge. Es gibt schon mitten im Lied spontanen Applaus in der Halle. Wirklich gut gesungen. Er kämpft ein wenig mit den In-ears – Probleme? Oder will er die einfach nicht haben? Er schreit zwischendrin, er hat den Soul, den Blues. Zur Optik sage ich jetzt mal nichts.

Zwischendurch hat er die Augen zu, ein bisschen Max Mutzke. Bei dem Song und der Art des Vortrags aber ist auch das erlaubt und nicht so schlimm. Aber ein wenig erschöpft wirkt er gegen Ende schon. Dürfte die Krankheit sein, die noch in ihm steckt, würde ich mal tippen. Aber dafür eine sehr gute Leistung abgeliefert. Als Song ist das nicht gerade super-innovativ oder auch nur überraschend. Ob es für die nächste Runde reicht, bin ich mir nicht sicher. Aber ich fand’s ganz gut. 6/10

Barbara Schöneberger liest nun alle 8 Telefonnummern vor, denn jetzt kann schon abgestimmt werden. Von den acht Acts kommen schließlich nur vier in Runde 2. Zu gewinnen gibt’s einen Trip zum ESC nach Wien. Inklusive Tickets. Letzteres dürfte für viele Fans sehr, sehr, sehr viel wichtiger sein als die kostenlose Unterkunft, die beim Preis dabei ist – an Karten zu kommen, war bekanntlich dieses Jahr recht mühsam.

Schnelldurchlauf – und da würde ich jetzt spontan von Frau Feser, Laing und Ann Sophie anrufen. Bei Laing vielleicht mehr für die Show auf den Bikes als für den Song… Noize Generation hat mir aber auch gefallen, weil der Uptempo-Beat eine Farbe wäre, die uns beim ESC noch fehlt.

Jetzt kündigt Babsi Mark Forster an, der beim Clubkonzert auch schon dabei war. Er präsentiert den neuen Song “Flash mich”. Währenddessen kann weiter fleißig angerufen werden.

Mein Tipp, wer weiterkommt: Laing, Andreas Kümmert, Alexa Feser und Ann Sophie. Obwohl: Fahrenhaidt raus? Kann ich auch kaum glauben. Aber vielleicht haben die Quallen und Tütüs die Zuschauer auch so irritiert wie mich.

Mark Forster ist durch, aber man kann noch anrufen, sagt Barbara und liest nochmal alle Nummern vor. Ich greife auch mal eben zum Telefon. Die letzten 60 Sekunden laufen. Babsi macht sich lustig darüber, dass sie jetzt hier eine Minute überbrücken muss. Thomas Hermanns habe heute auch Geburtstag, sagt sie.

Die Leitungen sind geschlossen! Gleich gibt’s das erste Ergebnis. Ich bin gespannt, denn ich finde, das meiste war ganz gut und es keine Ausfälle. Schalte in den Greenroom, der extrem schlicht ausssieht. Da hat die ARD ein wenig gespart, scheint so. Es stehen zwar ein paar weiße Sofas rum und Faun stehen an Tischen. Mit denen quatscht jetzt Janin Reinhardt, ehe sie zu Ann Sophie geht. Aber beim Greenroom hätte man etwas mehr rausholen können. Da war der Greenroom beim Clubkonzert ja etwas eleganter!

Zurück zur Geburtstags-Babsi.

Und der erste Act in Runde 2: Alexa Feser. Auch Ann Sophie ist weiter, ebenso Laing mit ihren Trizeps. Und Nummer vier in Runde 2 ist Andreas Kümmert. Fahrenhaidt ist tatsächlich raus!! Der haushohe Favorit der PRINZ Blog Leser ist ausgeschieden. Unglaublich! Auch Noize Generation, Mrs. Greenbird und die Mittelalter-Musiker von Faun haben ihren zweiten Song umsonst geprobt.

Ehe es in Runde 2 geht, schaut Babsi nochmal nach Australien. Im Einspieler sehen wir, wen der Sender SBS heute Nacht nominiert hat: Guy Sebastian wird die Farben von Down Under in Wien vertreten. Das Erste also ganz aktuell, wir wissen ja erst seit 21 Stunden, wer von Australia nach Austria fahren wird. Und er grüßt uns schon und sagt, dass er sich auf den deutschen Act freut, der in Wien dabei sein wird.

Runde 2 beginnt. Im Einspieler sagt Alexa Feser, dass “Das Gold von morgen” ihr ganz persönliches Durchhaltelied ist, ein Lied, noch persönlicher als “Glück”.

1. Alexa Feser – Das Gold von morgen

YouTube Preview Image

Alexa sitzt wie vorhin am Klavier, in einem silbernen Kleid. Hatte sie das vorhin auch schon an? Hab ich gar nicht drauf geachtet, vor lauter schönem Gesang. “Das Gold von morgen” zeigt eine ruhigere Facette, “Glück” war ja etwas poppiger. Ganz schlicht, mit Streichern hinter Alexa. Natürlich bleibt sie das ganze Lied über am Piano sitzen. Schöner Sternen-Backdrop in weichem Licht. Die Bühne erzeugt eine schöne, warme Stimmung, die grandios zum Lied passt. Viel Applaus, völlig zu Recht. Das ist ganz, ganz großartig. Ich weiß, wir haben schon allerlei ruhige Songs beim ESC, aber das wäre eine tolle Nummer für Wien. Da hat alles gepasst! 10/10

Auch Ann Sophie hat es eine Runde weiter geschafft (Elaiza!?!?!) Im Einspieler sagt sie, dass sie “Black Smoke” ganz toll findet, dass es richtig viel Spaß mache, ihn zu performen.

2. Ann Sophie – Black Smoke

Den Hosenanzug gegen ein schwarz-weißes Outfit getauscht, Ann Sophie zeigt bestrumpftes Bein über schwarz glänzenden Stöckelschuhen. Sie liebt es offenbar, von links nach rechts über die Bühne zu laufen – macht sie wie vorhin bei “Jump the Gun” wieder. Der schwarze Rauch des Liedtitels ist auf der Rauten hinter Ann Sophie zu sehen. Sie zuckt zwischendurch eindrucksvoll, man merkt wirklich, dass es ihr große Freude bereitet, den Song zu singen. Am Ende wird’s ein bisschen Impro-Gesang. Aber das erlaubt der Song durchaus, und der Background-Chor stützt sie sehr gut dabei. Großer Applaus in der Halle. Starker Auftritt, das Lied noch besser als “Jump the Gun”. 8/10

Als dritte sind Laing dran. Im Einspieler wieder in der Fitness-Studio-Garderobe spielen die Mädels schon mal auf den Titel an, es kommen jede Menge Lampen. “Wechselt die Beleuchtung” erinnert Babsi an ihre Erlebnisse in der Umkleidekabine beim Mode-Shopping. Haha..

3. Laing – Wechselt die Beleuchtung

Ein krasser Gegensatz zu “Zeig deine Muskeln”. Diese Schreibtischlampe, die die Mädels an den Mikrofonständer geschraubt haben, ist ja ein bisschen ihr Erkennungsmerkmal, damit treten sie oft auf. Passt aber ja auch zum Namen des Liedes. In der Mitte des Liedes ziehen die Mädels ihre schwarz-weißen Dresses aus und stehen in knallroten kurzen Kleidern da. Gut, haben wir beim ESC auch schon 1000 mal gesehen. BennyBenny schrieb hier auf dem Blog neulich, bei “WdB” sei der Zugang schwieriger. Wohl wahr. Ein Lied ohne Instant Appeal. Für den ESC wäre der Muskel-Song der geeignetere. Man muss sich halt auf “WdB” einlassen, und das ist für den Wettbewerb im Mai eher nicht so geeignet. 5/10

Im Einspieler bedankt sich auch Andreas Kümmert – wie die ersten drei auch jeweils – dass er es ins Halbfinale der Show geschafft hat. Er singt jetzt das flottere “Heart of stone”.

4. Andreas Kümmert – Heart of stone

Ein Song, den auch Joe Cocker hätte singen können. Solche Songs hatte Joe Cocker in den letzten Jahren ja auch im Repertoire. Kümmert hat eine interessante Stimmvarianz, er kann es ganz sanft, aber stößt auch Schreie raus, wenn es sein muss. Sehr authentisch, da ist einer, der sich nicht verbiegt. Aber das Lied selbst ist auch nur so mittelmäßig, finde ich. Eine gute Radio-Nummer, die sicher gut im Autoradio laufen kann. Aber für den ESC zu schwach, meiner Meinung nach. 4/10

Barbara liest die Telefonnummern vor und ist auch nicht ganz unparteiisch – Laing fand sie offenbar am besten. “Das wird schwer, beide Songs sehr gut!” Es gibt einen Schnelldurchlauf mit allen 8 Songs der vier Halbfinalisten. Hmmmm…. wer kommt da jetzt ins Finale? Frau Feser gegen Laing? Oder schafft es unser Clubkonzert-Talent doch bis in die Endrunde?

Barbara Schöneberger kündigt Stephanie Heinzmann an. “In the end”, ihr neuer Song, fetzt auch ganz gut. Warum schickt die Schweiz eigentlich nicht sie mal zum ESC? Oder will Frau H. sich dem Wettbewerb nicht stellen? Das hier wäre besser als “Time to shine”, sage ich jetzt mal…

Ich kann echt nicht sagen, wer hier jetzt ins Finale kommen soll oder wird. “Das Gold von morgen”? “Zeig deine Muskeln”? “Heart of stone”? Ich hab keine Ahnung. Laing gegen Feser, könnte ich mir vorstellen.

Nochmal ein Schnelldurchlauf, dann wird die Votingzeit gleich wieder vorbei sein.

Zwischendurch ein Lob an den NDR: Die Show ist wirklich unterhaltsam und gut geworden. Die Stimmung in der Halle ist offenbar prima. Jetzt sagt Janin Reinhardt im Greenroom, dass Andreas Kümmert eigentlich krank ist, Fieber hat und trotzdem hier aufgetreten ist. Alle Achtung! Die letzten Sekunden laufen. So, das war’s. Janin stellt noch ein paar eher dämliche Fragen: “Habt ihr euch erträumt, im Halbfinale zu stehen?” Soll man da sagen: nee, wir wollten eigentlich sofort ausscheiden… ?!???

So, das Ergebnis: Im Finale von „Unser Song für Österreich“ sind

Ann Sophie mit „Black Smoke“

und

Andreas Kümmert mit “Heart of stone”

Überraschend. Ich hätte gedacht, dass wenigstens Laing oder Alexa Feser weiter sind. Aber die hatten eben jeweils zwei gute Songs, und da haben sich die Anrufe wohl gesplittet. Dieses Problem des Votingsystems hatten wir ja schon ein paar Mal angesprochen. Schade um zwei großartige Acts! Nun hat man einen mittelmäßigen Radiosong (Kümmert) und eine etwas stärkere, aber auch nicht gerade innovative Nummer (Ann Sophie). Deutschland traut sich mal wieder nichts.

Im Einspieler werden einige Beiträge für Wien vorgestellt: Albanien, Serbien, Estland, Italien, Slowenien mit “Luftgeige”, und auch die Finnen mit Lernschwäche werden gezeigt. Die eigentümlichste Komposition stamme aus Weißrussland, sagt Peter Urban. Was ist daran eigentümlich, frage ich mich.

So, jetzt anrufen. Schafft Ann Sophie tatsächlich, was Elaiza im Vorjahr gelungen war – der Durchmarsch vom Clubkonzert bis zum ESC?

- Ann Sophie, Black Smoke

Die 24-Jährige geht noch mal aus sich raus, gibt alles in den 3 Minuten. Mir scheint, das könnte der Sieger des Abends werden. Großer Applaus in der Halle. Babsi ist bei den Fans im Publikum, die gern Laing im Finale gehabt hätten. Eine Reihe weiter vorn ist einer, der enttäuscht ist, dass Fahrenhaidt raus ist. Babsi scherzt, aus Hannover kämen ja die Scorpions, Lena und Georg Friedrich Händel – “das ist nicht der Erfinder des halben Hendls”. Und heute reise wieder ein neuer Star aus Hannover ab.

Auf der Bühne macht sich der Voice-of-Germany-Sieger bereit.

- Andreas Kümmert, Heart of stone

Kümmert mit Band erneut auf der Bühne. Hier hätte ich jetzt gern nochmal Laing gesehen. Ich bin ähnlich enttäuscht wie viele von euch, die unten in den Kommentaren ihren Unmut äußern. Das TV-Publikum hat sich falsch entschieden. Klar, stimmlich ist durchaus interessant, was Andreas Kümmert da macht. Aber als Lied finde ich “Heart of stone” eigentlich nicht so riesig. Sollte das unser Lied für Wien werden, zweifle ich, dass das weit nach vorn kommt.

Darum sollte jetzt lieber Ann Sophie gewinnen, finde ich. Obwohl beides nicht erste Wahl ist, zumindest für mich.

Conchita zum zweiten. Jetzt die neue Single “You are unstoppable” – das nimmt ihren Satz “We are unstoppable” auf, den sie nach ihrem Sieg in Kopenhagen auf der Bühne sagte, als sie den Preis überreicht bekam. Frau Wurst nochmal im gleichen Kleid wie vornhin, mit tiefem Ausschnitt, aber elegant. Das Lied selbst ist eine ganz gute Popnummer, aber kommt nicht an “Rise like a phoenix” oder “Heroes” heran. Ob sie damit auch den ESC gewonnen hätte?

Die letzte Minute der Abstimmung läuft. Wen schickt Deutschland zum ESC nach Wien? Ein Mann oder eine Frau? Janin Reinhardt läuft mit den beiden Finalisten aus dem Greenroom in die Halle. Ann Sophie sagt, sie hätte Lust, mit dem tollen Publikum in der Arena ihren Song nochmal zu singen.

Jetzt ist es soweit. Das Ergebnis…

Für Deutschland singt am 23. Mai in Wien beim 60. Eurovision Song Contest:

Andreas Kümmert

Boah, nun bin ich doch etwas enttäuscht. Den hatte ich nicht auf dem Zettel. Ich hatte ja oben gar nicht getippt, dass er überhaupt unter die ersten Vier kommt. Und jetzt fährt er für Deutschland nach Österreich.

Huch… Andreas Kümmert sagt, dass er nicht nach Wien fahren will. Er sehe sich nicht “in der Verfassung, die Wahl anzunehmen”. Kleines Chaos auf der Bühne. Buh-Rufe im Publikum. Andreas Kümmert sagt, er findet, Ann Sophie sei die wesentlich bessere Wahl, “ich bin nur ein kleiner Sänger”. Die Buh-Rufe im Saal werden lauter. Das dürfte gleich auf der Pressekonferenz, von der wir bloggen werden, noch zu allerlei Fragen führen.

YouTube Preview Image

Barbara ist auch perplex, spricht von “Koitus interruptus der schlimmsten Sorte”. Sie fragt nach, ob er sich sicher sei. “Ja, tut mir leid.” Ann Sophie fragt unsicher: “Fahre ich jetzt nach Wien?” Babsi sagt: Ja. Ann Sophie fragt ins Publikum: Wollt ihr das überhaupt? Frau Schöneberger bricht das schnell ab, sagt “ja klar, die wollen das”. Leicht chaotisches Ende!

Es sind viele Fragen: Wurde Andreas Kümmert gegen seinen Willen zum Vorentscheid gedrängt? Ging’s nur um PR für das jüngst erschienene neue Album? Hat er einem geeigneteren Act (Laing, Alexa Feser) den Platz im Finale gegen Ann Sophie geraubt? Wäre es sonst Laing gegen Ann Sophie gewesen? Das sind alles Fragen, die vielleicht gleich auf der PK zur Sprache kommen. Ob sie heute Abend eine Antwort finden… Mal sehen!

Ann Sophie wird zur Siegerin erklärt, singt nochmal “Black Smoke”. Also am Ende doch ein Elaiza-Ende. Aber ein unbefriedigendes, das noch aufgearbeitet werden muss! Barbara sagt selbst, sie sei sehr gespannt auf die Besprechung der Show morgen in der Presse. Wir auch.

YouTube Preview Image

Ist das gleichzeitig das Karriere-Aus für Kümmert? Seine Fans, die fleißig angerufen haben, müssten jetzt stocksauer sein. Oder loben sie seine Entscheidung, die Tatsache, dass er sich treu bleibe? Wir bleiben dran!

Ich stehe noch etwas unter Schock, was da gerade geschehen ist. Damit schließt der Liveblog einer leicht chaotisch endenden Show. Der Clubkonzert-Winner ist erneut der deutsche Teilnehmer für den ESC. Wir werden Ann Sophie in Wien wiedersehen.

USFÖ Ernste Mienen Ann Sophie Thomas Schreiber Iris Bents direkt nach der Liveshow

Peter meldet sich aus der Halle, sagt, dass ARD-Unterhaltungskoordinator Thomas Schreiber, NDR-Pressefrau Iris Bents, eine Frau von Brainpool immer noch mit Ann Sophie auf der Bühne stehen und reden, reden, reden. Kümmerts Ansage traf alle völlig unvorbereitet.

Mehr zur PK demnächst hier auf dem Blog.

Der deutsche ESC-Beitrag "Black smoke"...

  • gefällt mir gut (32%, 160 Stimmen)
  • ist ganz ausgezeichnet (22%, 113 Stimmen)
  • hmm solala (20%, 103 Stimmen)
  • ist ganz furchtbar (13%, 64 Stimmen)
  • gefällt mir weniger (13%, 63 Stimmen)

Wähler gesamt: 503

Loading ... Loading ...

Was hältst Du vom Ende von USFÖ?

  • Das geht gar nicht, Deutschland hat ihn gewählt (45%, 340 Stimmen)
  • Ist ok, Andreas Kümmert darf zurücktreten (36%, 276 Stimmen)
  • Ich weiß nicht so recht (19%, 148 Stimmen)

Wähler gesamt: 764

Loading ... Loading ...
Aktuell, ESC-News, ESC-Vorentscheid, Interviews, Rückblick: 2015 Wien

869 Kommentare Kommentar schreiben

  1. Meckie

    05.03.2015 | 07:28

    Heute Morgen beim Pipimachen sagte mir mein Gefühl, das es entweder Ann Sophie oder der Kümmert wird.

    Wegen dieser kitschigen, schmalzigen, “schwulen” Präsentation von “Frozen Silence” fehlen mir immer noch die Worte.

  2. Elvis

    05.03.2015 | 09:56

    Trotz dem eindeutigen Ergebnis für Fahrenhaidt anrufen!!!

    Man darf sich nicht zu sicher fühlen

  3. Martin

    05.03.2015 | 10:12

    @Meckie:
    Ich dachte, wir wären aus dem Zeitalter raus, in dem “schwul” außerhalb seiner eigentlichen Bedeutung verwendet wird… da war ich wohl zu optimistisch…

  4. Little Imp

    05.03.2015 | 10:14

    Ich weiß ja nicht, bei diesem Umfrageergebnis für “Frozen Silence” wächst bei mir schon wieder der innerliche Gegendruck. Ich mag Hypes nicht.^^

  5. patsch

    05.03.2015 | 10:18

    Was können Italien, Frankreich und Spanien, was Deutschland nicht kann? Richtig! – sehr gute Beitrag in ihrer Sprache entsenden. Ich mag Laing, aber die Titel sind schrecklich, ebenso Faun, und Alexa Feser reißt auch nix.

  6. Jan

    05.03.2015 | 10:37

    @ Little Imp

    Was ist so schwer daran, zu einer Mehrheit zu gehören? Wenn´s dir gefällt, gefällt´s dir – und wenn nicht, dann nicht. Ist doch egal, was andere finden….
    Viele sog. “Hypes” sind ja auch durchaus nachvollziehbar, wenn es sich um gute Produkte handelt. Und auch der eine oder andere ESC-Hype hat sich ja schon als zutreffend herausgestellt.
    Aber nur dagegen zu sein, weil zu viele andere dafür sind? Ich weiß nicht…

  7. Flo

    05.03.2015 | 10:38

    Bei dem derzeitigen Teilnehmerfeld muss man eine weitere Ballade eigentlich unterbinden…. Irgendwie wäre ich jetzt für Noize Generation.

  8. BB

    05.03.2015 | 10:44

    Ja ich werde auch für Fahrenhaidt anrufen.
    (Ich weiß nicht was alle an den Quallen so schrecklich finden… außerdem geht es um den Song und der ist nun mal super und von Amanda richtig gut vorgetragen !)

  9. Little Imp

    05.03.2015 | 10:45

    @ Jan

    Na ja, ab und zu gehöre selbst ich zur Mehrheit (Vorentscheid Estland, Slowenien). Richtiger ist wahrscheinlich auch, dass ich mir “Frozen Silence” mittlerweile satt gehört habe und es mir deshalb ein bisschen auf die Nerven geht, dass alle das immer noch so toll finden. Nichtsdestotrotz mag ich Underdog-Stories (wie z. B. Common Linnets) lieber als sich selbst erfüllende Hypes. Ist für mich persönlich einfach immer interessanter.

  10. Little Imp

    05.03.2015 | 10:50

    @ Flo

    Ja, das kommt irgendwie auch noch dazu.

  11. Jan

    05.03.2015 | 10:52

    @ BB

    Das werde ich auch tun. Wir wählen ja schließlich einen Song und kein Bühnenbild – von dem wir übrigens nicht mal wissen, wie lange seine Halbwertszeit ist und ob es im Zweifel im Wien überhaupt zur Anwendung kommen würde.

  12. SirLInus

    05.03.2015 | 10:54

    Gibt es eigentlich News von Herrn Kümmert?

  13. togravus

    05.03.2015 | 10:59

    @ Little Imp, deshalb höre ich mir alle Vorentscheidsbeiträge vor den jeweiligen Shows immer nur ein einziges Mal an … oder auch gar nicht, wenn die Beiträge wie in Portugal nicht zur Verfügung gestellt werden. :-) Und das selbe mache ich dann mit den ESC-Beiträgen. Nach dem jeweiligen Vorentscheid herrscht Hörverbot, bis alle Beiträge gewählt sind. Wenn alle Lieder bekannt sind, höre ich sie mir 1 x in der Halbfinal-Startreihenfolge an, erstelle meine finale Vorcontestliste und packe die Lieder bis zu den ESC Proben wieder weg.
    2006 hatte ich mir nämlich auch schon mal alle Lieder totgehört und mich deshalb beim ESC fürchterlich gelangweilt. Da habe ich mir gesagt: Das passiert Dir nie wieder!

  14. togravus

    05.03.2015 | 11:01

    Ich mag beide Laing-Lieder, beide Mrs Greenbird-Beiträge, Frozen Silence und Das Gold von morgen.

  15. Kai

    05.03.2015 | 11:09

    Fahrenhaidt, yeah!!!

    Was hier mittlerweile für wirre Einstellungen rumschwirren, unglaublich! Jetzt ist der Hype um Fahrenhaidt wieder nicht genehm oder die Performance ist zu schwul, oder, oder, oder und deshalb wird nicht dafür angerufen!ß! Leute, schraubt mal runter. Frozen Silence ist eben ein guter Song der in Wien bestens passen würde. Alle anderen Songs/Acts sind meiner Meinung nach leider nicht geeignet für die internationale Bühne. Bitte ruft einfach für Fahrenhaidt an und lasst Euch in Wien überraschen…DANKEEEEE!!!!!

  16. Meckie

    05.03.2015 | 11:17

    Wenn Fahrenhaidt die VE gewinnen sollten und dann in Wien die gleiche “Darbietung” bringen wie im Finale wird das so ungefähr Platz 20.

    Schade um den schönen Song – und es ist wirklich nicht zu verstehen, warum die selber ihren eigenen Beitrag so sabotieren.

    Zu Kümmert:

    Was soll mit ihm sein? Er singt heute seine 2 Lieder (davon gehe ich aus) und gut ist.

    Gestern hat er ja noch einmal kostenlose “PR” der Boulevardpresse erhalten.

  17. MarvinK

    05.03.2015 | 11:25

    Alles ausser Faun, Ann Sophie und Kümmert

    Wenn einer dieser drei Acts, insbesondere Ann Sophie heute Abend gewinnen sollte sehe ich das als den absoluten Supergau für Deutschland in Wien. Bei Elaiza sah ich das Unheil ja schon letztes Jahr lange vor dem ESC-Finale nahen, aber Ann Sophie würde dem ganzen echt noch die Krone aufsetzen, echt. Dieses “Jump the Gung” bzw. “Black Smoke” sind beides Songs die man besser sofort in die Tonne hauen sollte, da nützen auch kein roter Jump-Suit oder ein paar klumpige, schwarze Stielettos und das Shakern mit der Kamera was.
    Bei Faun und Andreas Kümmert spare ich mir meinen Kommentar lieber.

  18. Kai

    05.03.2015 | 11:29

    @Meckie

    Man sollte sich nicht schon jetzt den Kopf darüber zerbrechen was Fahrenhaidt denn wohl für einen Auftritt in Wien hinlegen. Alles Schnee von übermorgen! Die werden sich schon was tolles ausdenken, 100PRO!!!

  19. manuel d.

    05.03.2015 | 11:31

    Das Bühnenbild wird für Wien bei Frozen Sielende ja wohl auch hoffentlich wieder umgestellt… Sie konnten bei der Vorentscheidung ja nicht das machen was Sie eigentlich vor hatten… aber in Wien wird es ja wohl keine technischen Einschränkungen geben.

    Und schlussendlich kommt es darauf an, den Song zu wählen, der sofort funktioniert – und das war bei mir zumindest FROZEN SILENCE. Der hat mich beim ersten Hören sofort überzeugt. Und da Amanda stimmlich wohl auch halten kann was Sie verspricht bin ich momentan noch sehr optimistisch das heute Abend trotz der komisch wirkenden Performance das richtige gewählt wird.

  20. SirLInus

    05.03.2015 | 11:33

    Wann ist eigentlich die Generalprobe?

  21. AndiTR

    05.03.2015 | 11:37

    Das Quallengate lässt mich auch eher unbeeindruckt. Wenn Amanda ordentlich singt bekommt sie meine Stimmen.

  22. Kai

    05.03.2015 | 11:41

    @manuel d.

    Du sagst es. Man sollte sich auf den Song konzentrieren, die Stimme, die Wirkung, also das Gesamtpaket. Und das stimmt bei Fahrenhaidt bzw. Amanda Pedersen total. In Wien kann sie ja dann im kristallfarbig-glizernden oder Polarblauen Outfit glänzen (was ich mir allerdings auch schon für Hannover gewünscht hätte, erhrlich gesagt).
    Die Ballet-Damen können ja auch in wien wieder verschwinden samt den Quallen. Dafür darf es dann Schneeflocken und Polarkristalle regnen…Mann, wat wird dat schön!!! Hoffentlich!!!
    Da ich in Wien auch dabei sein werde wünsche ich mir momentan nichts sehnlicher als Frozen Silence. Also, bitte dafür Voten!!!
    Man stelle sich nur mal Faun oder einen der anderen Songs in wien auf der Bühne vor, nee, nee, dafür kann ich keine Begeisterungsstürme aufbringen. Wäre schon sehr enttäuscht wenn es für Fahrenhaidt nicht klappt:-( Aber ich bin optimistisch für heute Abend:-) Daumen drück!!!

  23. Kathrin

    05.03.2015 | 11:41

    @Kai Sorry, aber es darf bitte noch jeder selbst entscheiden, ob und wofür er oder sie heute anruft. Okay? Danke!

  24. Meckie

    05.03.2015 | 11:50

    Jetzt lasst ihn sich doch Fahrenhaidt wünschen ;-)
    Frozen Silence ist ja auch schön.

    Aber ich könnte auch sehr gut mit Ann Sophie und Kümmert leben.

  25. Kai

    05.03.2015 | 11:57

    @Kathin

    Aber klar doch, Kathrin. Ist ja auch nur mein sehnlichster Wunsch, dass Fahrenhaidt heute Abend triumphiert. Jeder hat seinen eigen Geschmack und dafür für den Kandidaten Voten der ihm am besten gefällt.

  26. BB

    05.03.2015 | 11:59

    @Kai
    ich gehe deinem Wunsch gerne nach !
    Fahrenhaidt for the win ! ^^

  27. Tobias

    05.03.2015 | 12:00

    Also meine Favoriten für die zweite Runde sind auch:
    Fahrenhaidt
    Noize Generation
    Alexa Feser
    Laing

    Und Ann-Sophie ist so was von überbewertet

  28. Kai

    05.03.2015 | 12:07

    @ BB und Meckie

    Danke für Eure Unterstützung! Bin halt ein totaler ESC-Fan seit meinem 9. Lebensjahr und möchte einfach mal wieder einen richtig guten deutschen Beitrag auf der Bühne, nicht immer so Möchtegern-Geschichten wie in den letzten Jahren seit Lenas Sieg.
    Man sollte nicht für den Moment denken, was hier in Deutschland gerade gut gefällt sondern international. Auf der Bühne in Wien gelten andere Regeln. Alexa Feser, Faun oder Laing sind die besten Beispiele für Acts, die in Wien sang- und klanglos untergehen würden, wieder mal meiner Meinung nach. Sorry, wenn ich da auf den Gefühlen/Geschmäckern anderer rumtrete.

  29. Meckie

    05.03.2015 | 12:11

    Sehe ich auch so. Faun, Feser, Laing würden in Wien ganz sicher die letzten Plätze belegen.

    Aber nen Song, von dem ich spontan sagen würde, das er vorne mitmischen kann in Wien, ist leider m.M. nach gar nicht dabei.

  30. Lady Madonna

    05.03.2015 | 12:13

    Dass viele hier an ihrem Favoriten Fahrenhaidt und “Frozen Silence” festhalten, finde ich ok – ich mag treue Seelen. :-) Bei mir hingegen hat sich aufgrund der gestrigen Probenfotos und -videos schlagartig Ernüchterung breitgemacht. Meine aktuellen Sympathien gehen eher Richtung Ann Sophie, vielleicht auch Richtung Noize Generation. Aber für wen ich letztendlich anrufen werde, entscheidet sich erst heute Abend NACH den Auftritten.

    Was ich aber irgendwie putzig finde ist, dass einige einerseits diejenigen kritisieren, die von Fahrenhaidt wegen der Bühnenperformance abrücken, aber sich andereseits in den buntesten Farben ausmalen wie anders und toll wohl Fahrenhaidts Performance in Wien ausfallen würde/wird. Bin gespannt, wie die Reaktionen ausfallen, wenn Fahrenhaidt tatsächlich gewinnen und das Staging in Wien NOCH gruseliger (geht das überhaupt?) als im Vorentscheid wird. Aber so ist es halt: es gibt Optimisten und Pessimisten – ich zähle eindeutig zu letzteren.

    Bin aber wie alle hier wahnsinnig gespannt auf heute Abend. Und wenn Fahrenhaidt dann heute den Leuchtquallen, Tütü-Ballerinas und 70er-Jahre-Softporno-Negligee zum Trotz tatsächlich gewinnen, dann ist es halt so. Ich werde es akzeptieren und gespannt auf die Bühnenperformace in Wien sein. Ich würde mich aber auch nicht wundern, wenn das Endergebnis ein ganz anderes wird. Ich lass mich gerne überraschen. :-)

  31. Kai

    05.03.2015 | 12:17

    @Meckie

    Der Live-Auftritt heute Abend ist alles-entscheidend.
    Stimmlich wird Amanda Pedersen wahrscheinlich die beste aller Sänger sein. Das Beiwerk sollte erstmal nebensächlich sein.
    Ist es ein Song Contest oder ein Dekowettbewerb?!?

  32. Meckie

    05.03.2015 | 12:27

    @Kai

    Natürlich ein Song Wettbewerb… aber die visuell Umsetzung spielt immer eine große Rolle.
    Zu Frozen Silence passt es einfach nicht, was ich da gestern auf der Bühne sehen musste.
    Viele sagen ja der Kümmert sehe gruselig aus. Aber ganz ehrlich? Das was Fahrenhaidt da gestern mit Frozen Silence gemacht haben. Das war gruselig.

  33. Peter

    05.03.2015 | 12:28

    @SirLinus: Ja, es gibt Neuigkeiten zu Andreas Kümmert. Er ist in Hannover eingetroffen und bekommt mittags einen X-tra-Probentermin. Die Generalprobe beginnt um 14:00 Uhr, ist zugänglich für schreibende Journalisten und Fans, es darf aber nicht photographiert oder gefilmt werden.

  34. SirLInus

    05.03.2015 | 12:34

    @Peter: Danke für die Info. Lassen die Blogger denn ein paar Infos über die Generalprobe durchsickern? :-)

  35. Kai

    05.03.2015 | 12:35

    @Meckie

    Kann es nicht doch noch ein Wunder geben, dass Fahrenhaidt eines besseren belehrt wurden und nochmal an der (optischen) Performance schrauben…?

  36. Nico

    05.03.2015 | 12:38

    Ich bin auch der Meinung, es kommt in erster Linie auf den Song und den Gesang an und nciht um die Bühne, die kann nur unterstützend wirken. Und außerdem haben doch Fahrenhaidt in ihrem Interview auch erklärt, dass sie gerne etwas anderes umsetzen wollten, aber das technisch nicht möglich war (es gibt hier ja auch keine große LED-Wand, sondern nur die kleinen 8 Rauten). Etwas ähnliches wie im Video mit einer schönen eingeblendeten Landschaft zB. hätte meiner Einschätzung nach nciht so gut gewirkt, weil die Bildfläche eben nur sehr klein ist. Daher find ich es völlig ok, dass sie sich etwas anderes überlegt haben, auch wenn ich eigentlich kein Freund von so Hintergrund-Herum-Tänzern bin… ich finds dennoch ganz nett gemacht, es entsteht eine kühle geheimnisvolle Atmosphäre durch die Weiß- und Blautöne, die gut zum Lied passen. Etwas Bodennebel könnte noch dazu passen. Inwiefern das ganze dann nachher wirkt, muss man abwarten, aber das ganze anhand von ein paar Bildern so zu zerpflücken, wie das einige hier tun, finde ich nciht ganz gerecht. Man kann es eh nie allen Recht machen… irgendjemand hätte es immer “anders” gemacht…

    PS: Bei Montenegro letztes Jahr hätte ich mir auch eher eine große weite Landschaft in warmen Farben im Hintergrund gewünscht, stattdessen war der Hintergrund sehr lila und dunkel, und die Eisläuferin fand ich persönlich auch nciht zwingend notwendig… aber dennoch hab ich mich gern drauf eingelassen und fand die Darbietung letztendlich doch gut, weil mich der Song einfach überzeugt hat… einfach mal auf das Einlassen, was man selbst eh nicht ändern kann ;-)

  37. Meckie

    05.03.2015 | 12:49

    An der Performance von Frozen Silence scheiden sich hier die Geister ;-)

    Also als ich das erste mal Frozen Silence gehört hatte dachte ich mir “Wow das ist ein schöner Song. Vielleicht nicht unbedingt ESC-geeignet, aber doch richtig schön”.

    Ich hätte mir gewünscht, das es ganz schlicht vorgetragen wird. Einfach nur Klavier, die Sängerin und auf den LED-Dingern da irgendwelche Naturbilder (so wie im Video) und sonst nur alles abgedunkelt und der Focus liegt auf der Sängerin und dem Song.

    Ein Song sollte authentisch wirken. Und manchmal reicht der Song vollkommen aus (wie bei Lena, Lob, Mutzke) ohne das man da irgendwas an peinlicher Darbietung bringen muss.

    Sowas haben eigentlich nur billige russische oder ukrainische Popsongs nötig ;-)

  38. Jorge

    05.03.2015 | 13:12

    @Meckie: Böse Zungen behaupten, sie haben es nicht nur nötig, sondern auch Erfolg damit. Aber meistens haben die gute Choreografen engagiert, die irgendeinen Bezug zum Song bildhaft umsetzen. Ausser der Farbe weiß, wäre mir kein Bezug tänzelnder Ballerinas oder der überdimensionierten Lampenschirme zu frozen silence bekannt. Der Zuschauer merkt so etwas, auch wenn eine Performance “zu viel” will. Wenn der Kitsch eben nicht als cool oder Absicht empfunden wird, dann beeinträchtigt das die Chancen eben auch. Ein weiteres Problem sehe ich bei den Einspielern: Wenn Fahrenhaidt dort ihre Marketingworthülsen wie in ihren Videotrailern abladen, dann könnte der Normalozuschauer im Kopf schon vor dem Song auf Durchzug schalten. Ich erkenne da übrigens Paralleleln zu Blitzkids Mvt., die zu extravagant, urban-society-mäßig auftraten. Kann aber auch sein, dass das alles völlig latte ist oder Fahrenhaidt schon in Runde 1 rausfallen, wir werden es sehen.

  39. Winter

    05.03.2015 | 13:17

    Mein Wunsch:

    Runde zwei: A. Feser, Laing, Noice Generation und Fahrenhaidt
    Finale: “Frozen silence” vs. “A song for you”
    Sieger: “Frozen silence”

    Mein Tipp:

    Runde zwei: A. Kümmert, Fahrenhaidt, Noice Generation und Ann Sophie
    Finale: “Black Smoke” vs. “Frozen silence”
    Sieger: “Black Smoke”

  40. Sebastian

    05.03.2015 | 13:20

    Hier wird sich über ein Paar Hintergrundtänzer beschwert während in Schweden Frauen mit weißen Gewändern von der Decke schweben und währenddessen zwei Personen ein Tänzchen aufführen :’)

  41. BB

    05.03.2015 | 13:24

    @Sebastian
    zudem ist nicht nur das Starring mit Geistern von der Decke total fürn A*** sondern auch der Song ^0^
    bei Fahrenhaidt gefallen mir personlich Performance und Song sehr gut.

  42. Lady Madonna

    05.03.2015 | 13:33

    @Winter: Ich glaube nicht, dass “Black Smoke” mehr Stimmen als “Jump the Gun” bekommt. “Black Smoke” ist zwar meiner Meinung nach der stärkere der beiden Songs, aber ihm fehlt vor allem eins: der rote Hosenanzug. Die meisten Zuschauer kennen Ann Sophie noch nicht und ich glaube, dass bei den meisten die Hosenanzug-Performance besser ankommen wird als die im Audrey-Hepburn-Gedächtniskleid…
    Aber was nützt das Orakeln. Lassen wir uns überraschen…

    Aber hier auch noch schnell meine Einschätzung:
    Mein Wunsch:
    Runde zwei: Ann Sophie, Laing, Noize Generation und Fahrenhaidt
    Finale: “Black Smoke” vs. “Frozen silence”
    Sieger: habe mich noch nicht festgelegt, tendiere aber aufgrund der gruseligen Fahrenhaidt-Performance zu “Black Smoke”

    Mein Tipp:
    Runde zwei: A. Kümmert, Fahrenhaidt, Alexa Feser und Ann Sophie
    Finale: “Jump the Gun” vs. “Frozen Silence”
    Sieger: “Frozen Silence”

    Aber vielleicht kommt alles auch ganz anderes und der Fan-Favorit Fahrenhaidt schafft es wider Erwarten noch nicht einmal ins Finale?! Beim ESC ist alles möglich…

  43. Thomas Mayer

    05.03.2015 | 13:36

    @ Winter
    Bei deinem Finale würde ich zustimmen ;) nur sollte für mich Noize Generation gewinnen! ;)

    Wenn man schon von technischen Möglichkeiten spricht so wird wohl Noize Generation die wohl noch keines Wegs ausgeschöpft haben! Mit ihnen könnten wir ihn Wien zumindest mal wieder durch eine gute Show auffallen! Aber auch die beiden Songs von NG sind definitiv nicht von schlechten Eltern! Und Patrik singt übrigens auch sehr gut nicht nur Amanda was jetz für das Genre Dance nicht ganz so üblich ist! :D

    Somit drücke ich heute ganz fest die Daumen auf die Tasten für Noize Generation ;)

    Aber insgesamt denke ich dass das Finale zw Fahrenhaidt und Alexa Feser (ist ja wohl NDR Favorit) ausgetragen wird… Aber die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt

  44. Kai

    05.03.2015 | 13:42

    Wenn man alles Gewäsch, Geschwätz und Rumgeunke mal beiseite lässt dann wird es Fahrenhaidt heute Abend schon richten.
    Amanda Pedersen ist ein Vollprofi und wird das übrige Rumgejodele in die Schranken weisen. Passt man auf…

  45. Meckie

    05.03.2015 | 13:57

    Wieso bucht der NDR eigentlich so ne große (und teure) Halle und nutzt sie dann nur zur Hälfte?
    Einerseits bekommen wir so ne – mit Verlaub gesagt – billige Bühne geboten (und da kann Herr Schreiber noch so von tollen LED-Salmiaken reden) das die Künstler nicht mal nach ihren Vorstellungen auftreten können.
    Und andererseits wird so ne große und teure Halle gebucht, die nicht genutzt werden kann.

  46. Tobias

    05.03.2015 | 13:58

    Es könnte auch passieren das Ann-Sophie in der ersten runde auscheidet
    da sie nicht mehr wie im clubkonzert nicht mehr so hervorsticht.

    Meine wunschfinale

    Fahrenhaidt-Frozen Silence
    Noize Generation-A Song for you

  47. Alex

    05.03.2015 | 14:01

    Wunsch:
    2. Runde: Noize Generation, Mrs. Greenbirg, Fahrenhaidt, Laing
    Finale: Noize Generation (A Song for you) vs. Fahrenhaidt (Frozen Silence)

    Leider wird aber diese Ann Sophie in den Himmel beschworen. Dieses ganze Mitte-50-er-Publikum wird für sie abstimmen und ihr zum Sieg verhelfen >.<

  48. Sven

    05.03.2015 | 14:06

    Ich vermute, dass Andreas Kümmert ins Finale ziehen und gegen Alexa Feser gewinnen wird.

  49. Meckie

    05.03.2015 | 14:08

    Wieso sollte dieses ganze Mitte-50-er-Publikum für Ann Sophie sein?

    Wunsch:

    2. Runde: Ann Sophie, Kümmert, Fahrenhaidt und egal
    Superfinale: Ann Sophie (Black Smoke), Kümmert (Home is in my Hands)
    Sieger: Kümmert (Home is in my Hands)

    Tipp:

    2. Runde: Ann Sophie, Feser, Kümmert, Fahrenhaidt
    Superfinale: Fahrenhaidt (Frozen Silence), Ann Sophie (Black Smoke)
    Sieger: Ann Sophie (Black Smoke)

  50. escfan05

    05.03.2015 | 14:09

    Ich will nicht, das Deutschland, wie so viele andere Länder eine Ballade nach Wien schickt. Ich will das Deutschland was Flottes nach Wien schickt. Also drücke ich entweder Ann Sophie, Noize Generation oder Laing die Daumen und ich werde auch für die voten. Die Fahrenhaidtsongs sind nur die selbe langweilige Grütze, die schon von so vielen Ländern ausgewählt worden sind. Auch Das Gold von Morgen will ich nicht in Wien für Deutschland haben, der Song ist zwar schön, aber auf ne Ballade für Deutschland habe ich einfach keine Lust.

  51. Jorge

    05.03.2015 | 14:09

    Zumindest sind die Prinz-Blog-Gewinnspiele gesichert, sollten Fahrenhaidt gewinnen. Und im deutschsprachigen Netz leistet deren Web-Promoagentur auch ganze Arbeit, wenn man sich die ‘Hits’ ansieht. Man wird ja teilweise zu deren Seiten geleitet, auch wenn man eigentlich nach der Konkurrenz gesucht hatte. Ob die das auch international schaffen können, muss man sehen (im Fall der Fälle).

  52. escfan05

    05.03.2015 | 14:10

    Nachtrag: Zur Not wähle ich auch Faun mit Hörst du die Trommeln.

  53. cursha

    05.03.2015 | 14:12

    In die zweite runde müssen meiner Meinung nach Fahrenhaidt, Laing, Alexa Feser und Noiz Generation. Ins finale dann fahrenhaidt und Alexa.
    Als Sieger muss fahrenhaidt hervorgehen.
    Aber am Ende wird es einer dieser furchtbaren Songs von Ann Sophie. Womit wir wieder krotisch abschneiden werden.

  54. Manboy

    05.03.2015 | 14:15

    Bitte mit den Mutmaßungen aufhören und lieber unserem Blogger patrick esc fragen welche 4 sich für das Superfinale “qualifizieren”. BITTE MELDE DICH

  55. Kai

    05.03.2015 | 14:16

    Wenn Ann Sophie gewinnt ist die Gefahr groß, dass ich dem ESC abschwöre, das glaubt mann. (Spässchen)
    Aber dem hirnverbrannten deutschen Televoting-Publikum traue ich mittlerweile alles zu.
    Da waren Stone & Stone, Atlantis 2000 oder Gracia ja wohl ein Traum gegen und das will was heissen!!!

  56. Nici

    05.03.2015 | 14:22

    Die Wiwi Jury auf Wiwibloggs gibt Frozen Silence in der Summe eine 9,1 von 10, Mother Earth eine 8,25. das ist deutlich über dem Schnitt der anderen deutschen Lieder aber auch richtig gut verglichen zu vielen bereits feststehenden ESC Beiträgen. Schon klar, das sind nur ne Hand voll Leute. Ich will damit auch nur ausdrücken, dass es durchaus internationalen Zuspruch für Fahrenhaidt gibt.

  57. Jorge

    05.03.2015 | 14:23

    Manboy: Der hat es dir angetan? Sollen wir zukünftig deine Prognosen und Wünsche mal dahingehend analysieren? Das ist von dir ja weit mehr als nur mal hin und wieder eine süffisante, lustige Bemerkung zu ihm (was ich ja auch lustig finden würde)!

  58. Little Imp

    05.03.2015 | 14:23

    1. Ich mag die Bühne, insbesondere die Salmiak-Pastillen. Mir gefällt es, das darauf zurückgegriffen wird.
    2. Ich würde gerne Faun in Runde 2 sehen.
    3. Selbst wenn ich momentan etwas grimmig gegenüber Fahrenhaidt daherkomme, ist es für mich noch völlig offen, für wen ich heute Abend anrufen werde. Gespielt wird letztendlich auf dem Platz. ;-)
    4. Dennoch habe ich weiterhin gewisse Vorbehalte, was den internationalen Erfolg von Fahrenhaidt betrifft. Vielleicht wird es letztendlich doch zu künstl(er)i(s)ch daherkommen.

  59. Meckie

    05.03.2015 | 14:24

    Wer ist Wiwi???

  60. Frank N

    05.03.2015 | 14:24

    Mitte-50-Publikum

    Ich bin ja zum Glück noch etwas von dieser Gruppe entfernt, aber ich erwarte, dass die angesprochene Gruppe in Runde 3 eher den ruhigeren, mainstreamigeren, konservativeren Song/Act unterstützt (bspw. Jump the Gun vor Frozen Silence).
    Eine Vorentscheidung ist das gewiss nicht, da die jüngeren Zuschauer ja bekanntlich viel eher bereit sind, den Telefonhörer zu heben, aber ich sehe da die (ja ich sage das immernoch) weniger polarisierenden Songs klar im Voreil.
    .
    Will z.B. auch nicht ausschließen, dass Faun eine riesen Fangemeinde hat und von dieser in Runde 3 gevotet wird. Aber dann ist allemal Schluss, weil es dann halt genug Leute gäbe, die alles gegenüber Faun bevorzugen und entsprechend voten würden (s. Unheilig 2014).

  61. Philip

    05.03.2015 | 14:30

    Mein wunsch für runde 2: fahrenhaidt ,noize generation, alexa feser & ann sophie
    Superfinale fahrenhait (frozen silence ) & noize generation ( a song for you)
    Sieger: Noize generation wobei ich mit fahrenhaidt auch super leben könnte :)

  62. Kai

    05.03.2015 | 14:30

    Wieso wird Faun hier eigentlich noch erwähnt? Dieser Act ist ja wohl absolut indiskutabel für den ESC in Wien oder sehe ich das was komplett falsch? Wenn sich Deutschland international lächerlich machen und blamieren will, dann bitteschön Faun ab nach Wien!

  63. Harry Ausdemharz

    05.03.2015 | 14:35

    @ Kai: Zumindest 1995 gab es keine Vorentscheidung, Stone & Stone hat der damals zuständige MDR als interne Entscheidung “verbrochen”.

  64. Manboy

    05.03.2015 | 14:35

    @Jorge
    Mensch, nun hast du mich ertappt.
    In der Tat, hat er eine göttliche Gabe eine falsche Vorhersage zu treffen.
    Also ich möchte ihn hier nicht missen ;))
    Höre mir gerade den griechischen Beitrag an, in diesem Sinne (solltest du mich hören lieber patrick esc): Come back and save me… from wrong bets!

  65. DerMoment1608

    05.03.2015 | 14:35

    @Nici
    Allerdings war laut Wiwi-Abstimmung vor dem Finale letztes Jahr auch Irland der beste Beitrag. Wo die gelandet sind, wissen wir alle… Soll jetzt bei weitem nicht aussagen, dass Wiwi ein negativer Prädikator ist, nur, dass es nicht zwangsläufig was heißen muss
    .
    @Meckie
    Ein ziemlich bekannter (meiner Meinung nach eher boulevardesker) ESC-Blog

  66. DerMoment1608

    05.03.2015 | 14:40

    @Nici die Zweite
    Sorry, ich habe falsch gelesen und sehe gerade, dass du von der Wiwi-Jury, nicht vom Wiwi-Voting gesprochen hast

  67. Little Imp

    05.03.2015 | 14:41

    @ Kai

    Mittelalterlich inspirierte und deutsch gesungene Songs wären mal etwas Neues beim ESC. Selbst wenn wir damit hinten landen würden, fände ich das im Sinne der Experimentierfreude (zusammen mit Laings “Wechselt die Beleuchtung”) interessanter als mit den ganzen glatt produzierten Beiträgen auf Nummer Sicher zu spielen. Notfalls entscheide ich mich nämlich eher für Facettenreichtum als für Erfolg. ;-)

  68. Jorge

    05.03.2015 | 14:41

    @Manboy, ich bin ja nur für Waffengleichheit. ;-) Tragischen Musikgeschmack süffisant zu kommentieren, würde ich mir ja auch nicht nehmen lassen. Da kommen aber viel mehr als nur patrick esc in Frage. Wenn du den falschen Sieger vorhergesagt bekommen möchtest, brauchst du nur mich fragen …

  69. Kai

    05.03.2015 | 14:45

    Zum Glück wird Andreas Kümmert so gut wie nie als Mitfavorit erwähnt…Denke der wird heute Abend zum Glück unter ferner Liefen landen. Immer wenn ich höre “aber ne gute Stimme hat er ja” wird’s mir übel. Allein mit ner guten Stimme ohne optisches Zutun wurde noch nie ein ESC gewonnen (ausgenommen Lordi) oder kann mir jemand das Gegenteil beweisen?

  70. Manboy

    05.03.2015 | 14:48

    @Jorge
    Ganz liebe von dir, aber da greife ich lieber auf einen Vollprofi wie patrick esc zurück. Du hast auch einen besonderen Musikgeschmack aber im Vergleich ist der noch zu gut ;))

  71. Frank

    05.03.2015 | 14:50

    Aushilfsblogger Foto-Frank meldet sich aus der Halle mit Eindrücken von der Probe:
    Mrs. Greenbird
    Postkarte verpasst
    Originalkostüme außer Musiker
    Guter Sound, gute Intonation
    Kategorie unschädlich…

    Alexa Feser
    Postkarte sympatisch. Mit Udo Lindenberg (kaum zu verstehen)
    (Babsi Kleid check (mittellanges Schwarzes mit Faltenrock))
    Alexa ganz in schwarz am schwarzen Klavier bis einschl. 1. Refrain.
    Sehr zurückgenommene Körpersprache. Schluss versemmelt (a capella)

    Faun
    Postkarte mit texlichen Highlights der Karriere
    Babsi verweist auf vielfältigkeit des Angebots
    Trommeln könnten lauter sein, wenig Tiefbass in der Halle, da muss heute abend mehr kommen.
    Gesang startet fast wie Sprechgesang. Refrain dann melodiöser. Alle singen unisono – langweiliges Arrangement.

  72. DerMoment1608

    05.03.2015 | 14:50

    @Kai
    Molitva
    Olsen Brothers

  73. Jorge

    05.03.2015 | 14:51

    Kai, für dich sind doch alle anderen Acts Schrott. Schon zigmal gepostet. Wieso sollte man da noch differenziert drauf eingehen, wenn jedes posting darauf abzielt, FroSil zu überhöhen?

  74. Little Imp

    05.03.2015 | 14:55

    @ Jorge

    FroSil. *lol*
    Das Waschmittel für den 0° Spülgang.^^

  75. Frank

    05.03.2015 | 14:56

    Noize Generation
    Sehr Nachdenkliche Postkarte, kommen sehr schüchtern rüber.
    Babsi trägt nun einen anderen Rock, irgendwas gemustertes Ähnlicher Schnitt.
    Song startet gut. Gesangliche Schwächen.
    Bei einem Robot tun’s die Helm LEDs nicht.
    Sehr statischer Uaftritt des Sängers.
    Das wird nichts.

    Ann Sophie
    Warmherzige Ansage von Barbara Sch.
    Postkarte ganz okay.
    Ann Sophie in schwarz mit Basecap (Probendress halt)
    Choreo unverändert. Die Töne trifft sie gut, schreit aber etwas zu sehr.
    Blick in die Kamera klappt ganz gut.

  76. DerMoment1608

    05.03.2015 | 15:01

    @Little Imp
    12 Punkte :D

  77. Jorge

    05.03.2015 | 15:01

    Little Imp: LOL, nicht vergessen, den Schleudergang mit der ersten Umdrehung zu wählen!

  78. Frank

    05.03.2015 | 15:02

    Fahrenhaidt
    Babsi nun in schwarzem Hosenanzug – nöö!
    Postkarte informativ und ein bisschen langweilig.
    Startprobleme mit den Quallen, LEDs flackern…
    Mit 40 Sekunden Verzögerung gehts dann los.
    Sängerin leicht verunsichert. Fummelt am In-Ear rum, hört sich wohl nicht gut. Aber trotzdem gute Intonation. Bricht dann plötzlich ab, da Sie sich nicht hört “sorry, I can’t hear anything.” Bisher der spannendste Moment…

  79. Frank

    05.03.2015 | 15:07

    Nächster Versuch, erneuter Abbruch nach wenigen Takten – das wird bestimmt gut heute Abend. So jetzt aber. Guter Auftritt nach den Startschwierigkeiten. Aber weinig Blickkontakt mit der Kamera und zu wenig Bewegung, wirkt etwas lustlos.

  80. Lady Madonna

    05.03.2015 | 15:11

    @Frank: “Startprobleme mit den Quallen”? Das hast Du Dir doch ausgedacht, oder? Ich schmeiß mich weg vor Lachen… :-)

  81. Frank

    05.03.2015 | 15:13

    Laing
    Gute Postkarte mit Power.
    Müde Witze bei Babsis Ansagen finden ihren vorläufigen Höhepunkt.
    Schon beim Aufbauen erhalten Laing von den anwesenden Fans Applaus.
    Die Sache mit den Spinning Rädern wirkt etwas lächerlich; wollen wir das in Wien bei 60-jährigen Jubiläum für Deutschland sehen?
    Gesang beginnt stark, lässt dann aber nach. Die Anstrengung hinterlässt Spuren.
    Der Schlagzeuger ist nicht oberkörperfrei…

  82. Frank N

    05.03.2015 | 15:13

    @Frank: Danke für die Infos.
    .
    Wer sich für heute abend spoilern will: Die Postcards für heute abend sind bei eurovision.de schon abrufbar.

  83. escfan05

    05.03.2015 | 15:17

    Irgendwie habe ich ein gutes Gefühl für Laing. Ich glaube Deutschland zeigt in Wien Muskeln.

  84. Frank

    05.03.2015 | 15:18

    AK
    Frau Schöneberger immer noch in Hosen sagt Kümmert an mit Verweis auf The Voice.
    Postkarte ohne Überraschungen.
    Andreas wirkt ziemlich blass, sitzt auf Barhocker mit Schweinwerfern direkt hinter sich – gute Idee, Intimität auf die Große Bühne zu bringen. Guter Sound, gute Stimme, langweiliger aber schöner Song. Bekomme Gänsehaut. Der kommt sicher in die zweite Runde.

  85. Frank

    05.03.2015 | 15:25

    Und schon ist’s vorbei mit den 8 ersten Songs. Fotos darf ich nicht machrn, selbst Nicht mit iPad. Hat auch Nachteile, wenn man von Den NDRlern als Blogger erkannt wird. Einige anwesende Fans dürfen…

    Schnelldurchlauf. Meine Prognose wer weiterkommt (ganz subjektiv anhand des Schnelldurchlaufs):
    Ms Greenbird
    Ann Sophie
    Fahrenhaidt
    Andreas Kümmert

  86. Frank

    05.03.2015 | 15:26

    Pausenclown Mark Foster flasht mich nicht…

  87. Frank

    05.03.2015 | 15:45

    Kurze Unterbrechung. Babsi verkündet die letzte Minute Televoting. Schalte in den schwarzweißen Greenroom. Gefaktes Ergebnis kommt: MG, AF, Faun, NG.

    Der Aufbau für MG wird gemacht und während dessen wird ein Australien-Einspieler. Barbara gibt der Lichtregie Anweisungen und die zweite Greenbird Postkarte wird gezeigt. Die Glühlampen sind übrigens nicht illegal, sondern es sind 24V Versilnen, wie sie aus Explosionsschutzgründen in Bergwerken eingesetzt werden. Die sind zwar auch nicht effizient aber legal. Langweiliger Countysong, sehr Common Linnets ähnlich.

  88. argan

    05.03.2015 | 15:50

    Wunsch für die zweite Runde: Ann Sophie, Laing, Fahrenhaidt, Faun
    Wunsch für Finale: Black Smoke vs. Zeig deine Muskeln (laing gewinnen)

    tipp für zweite Runde: Fahrenhaidt, Andreas Kümmert, Mrs Greenbird, Alexa feser
    tipp für Finale: Gold von Morgen vs. Frozen Silence(fahrenhaidt gewinnen)

  89. Frank

    05.03.2015 | 16:00

    Alexa Feser’s zweite Postkarte ist kurz aber emotional. Jetzt kommt mein Lieblingslied bei diesem VE: Das Gold von Morgen. Und wieder Abbruch wegen Problemen, diesmal mit dem Gesangsmikrofon. Hmmm, sie grönemeiert heute aber deutlich mehr als bei der Studioversion. Aber egal, wir werden das Lied ja vermutlich heute Abend nicht zu hören bekommen…

    Faun trägt den zweiten Song routiniert vor, nach leichter Verzögerung/Problem mit dem Playback. Auf der Bühne passiert zu wenig, nämlich nichts. Das Ende des Songs ist schlecht arrangiert. Schade, denn eine sehr sympatische Truppe…

  90. Braudel

    05.03.2015 | 16:06

    Ich finde es köstlich wie sich die Fahrenhaidt -Fans einerseits mit reihum Schulterklopfen bestätigen, dass es nur ihr Song / Act sein kann weil dieser “objektiv” der beste ist und weil natürlich auch Amanda “objektiv” die beste Sängerin ist – und gleichzeitig schon Ausschau halten wem sie im Un-Fall der Fälle die Schuld zuweisen können. Ich würde grundsätzlich empfehlen die eigene Gemütsverfassung nicht vom Gewinn eines Wettbewerbs abhängig zu machen. Die Musiker (und die Qualität ihrer Musik) ändern sich nicht- unabgängig davon ob sie nun gewinnen oder nicht. Ich bin ja in Sachen Musik auch nicht vom Glauben abgefallen als eine Emmilie höher bewertet wurde als eine gewisse nord(weg)ische Göttin . :schluchz:

  91. Frank

    05.03.2015 | 16:14

    Noise Generations zweiter Song, diesmal mit funktionierenden Robotor LEDs. In der Halle kommt der Song ganz gut aber im TV mit kleinen Lautsprechern vermutlich nicht so. Insgesamt keine Überraschung oder neuen Erkenntnisse.

    Während der zweiten Televoting Phase kommt nun Stefanie Heinzmann mit ihrer neuen Single “Me And You”. Klasse Auftritt mit zahlreichen Tänzern. Einige werden sagen, “schicken wir die doch nach Wien”… Wäre keine so gut Idee, es scheint nämlich Vollplayback zu sein.

  92. Little Imp

    05.03.2015 | 16:15

    @ Laing

    Wenn es Laing wird, dann hoffentlich mit dem zweiten Song. Die Trimm-Dich-Räder hätten letztes Jahr gut zu Rhönrad, Wippe und Trampolin gepasst, aber dieses Jahr brauche ich nicht unbedingt wieder Sportgeräte auf der großen Bühne.

  93. Cali

    05.03.2015 | 16:20

    Warum wisst ihr alle schon für wen ihr anruft (Fahrenheidt)? Abwarten auf die Präsentation der Acts. Wenn die gute….Frau von Fahrenheidt so gut wie keinen Ton trifft und die Performance auch nicht so grandios ist, finde ich hat es meinen Anruf nicht verdient. Wenn man’s auf Biegen und Brechen nach Wien schickt – wie soll es da schon aussehen?
    Zudem habe ich so langsam Angst (der Song ist schön, keine Frage), bei SO vielen Balladen die wir gerade haben, dass FS da untergehen wird und wir eine neue Cascada hier haben. Bin mir da noch unschlüssig…
    Aber echt, das sollen Quallen darstellen? Ich dachte das sind Omas Leselampen die jetzt unfunktioniert wurden zu Hintergrundbeleuchtungen xD
    .
    @Martin (Beitrag #03) -> Nö. Dann komm mal an meine Schule, dieses Wort füllt mit “Pedo” [nicht mit ä!] und “ficken” so jedes Hauptthema im Klassenchat und in der Schule, wenn ich das mal sagen darf. Das wird wohl noch ne Weile dauern ;)
    .
    @Little Imp (Beitrag #04) -> ich auch nicht xD

  94. Andreas Bay

    05.03.2015 | 16:26

    Ich glaube: Runde 2: Fahrenhaidt, Faun, Alexa Feser und Ann Sophie. Richtig ausschließen kann ich aber nur Laing und Mrs. Greenbird. Im Superfkann ich mir dann alle drei außer Faun vorstellen.

  95. Flo

    05.03.2015 | 16:29

    Proben tatsächlich nur die Fake-Weiterkommer ihren 2. Song oder machen das die anderen 4 auch noch?

  96. Frank

    05.03.2015 | 16:34

    Ann Sophie nun mit Black Smoke. Gleiches Outfit wie bei den Proben. Strophe super gesungen und Klasse Sound in der Halle. Beim Refrain wieder zu viel Schreien, da hapert es noch an der Mikrofontechnik. Wie man das richtig macht, konnte sie doch bei Ute Lemper sehen (bei TV Total)’ Das Ende des Songs kommt überraschend wie abgewürgt…

    Fahrenhaidt präsentieren Mother Earth wie schon bei den vorangegangenen Proben. Der Gesang ist in den Strophen recht leise aber insgesamt eine gute Präsentation mit gutem mehrstimmigen Gesang.

  97. Harry Ausdemharz

    05.03.2015 | 16:35

    Auch ich mag “Das Gold von Morgen” am Liebsten, könnte mich aber auch mit “Frozen Silence” hervorragend arrangieren. Bin gespannt wie ein Flitzebogen, endlich geht es jetzt wieder richtig los.

  98. kaspar

    05.03.2015 | 16:37

    Irgendwas ist da komisch: Laut der Umfrage 3 hat “Abschied” 1 Stimme und 1% und “Home Is In My Hands” 2 Stimmen und 0%.
    .
    .
    .
    ?????

  99. OLiver

    05.03.2015 | 16:43

    @kaspar: Das ist offensichtlich ein kleiner Defekt des (voreingestellten) Umfragetools, das wir über WordPress nutzen.
    Bei “Abschied” müsste bei einer Stimme ebenfalls 0 Prozent stehen, erst ab 0,5 Prozent wird auf 1 Prozent aufgerundet. Die anderen Prozentzahlen sind augenscheinlich alle korrekt.

  100. Nici

    05.03.2015 | 16:45

    @DerMoment1680: Damit hast du natürlich komplett Recht. Wiwibloggs sah Irland als Nr. 1 letztes Jahr und das war wirklich weit weg von der Realität.

  101. Nici

    05.03.2015 | 16:47

    @derMoment1680: wiwi Voting oder Wiwi jury, ich habs grad auch durcheinander gebracht in meinem post. :-D

  102. Nici

    05.03.2015 | 16:49

    Entschuldigung, dein Name ist natürlich DerMoment1608 nicht 1680

  103. Frank

    05.03.2015 | 16:51

    @Flo die anderen dûrfen auch noch, erst wird aber der Durchlauf geprobt.

  104. Meckie

    05.03.2015 | 16:53

    Diese Umfrage hat noch irgendwie nen Fehler. Da führt Fahrenhaidt trotz Katastrophen-Probe mit großem Abstand ;-)

  105. uppläsare

    05.03.2015 | 16:55

    Ganz klar… FAHRENHAIDT mit Frozen Silence zum ESC. Im Superfinale bitte mit A song for you……….

  106. Frank

    05.03.2015 | 17:04

    Ein gefakter Gewinner wird nicht genannt, es gewinnt “XY” und es kommt die Schlussansage und Eurovisionsmelodie. Nun dürfen noch die fehlenden zweiten Songs performt werden, damit jeder zwei Songs geprobt haben darf. Laing beginnt und legt einen guten Auftritt hin. Aber auch hier wirkt das Songende etwas abgewürgt.
    .
    Andreas Kümmert performt Heart Of Stone sehr souverain. Diese Stimme ist einfach unglaublich. Den In-Ear zupft er schon nach wenigen Takten raus, geht bei ihm auch ohne.
    .
    Das war’s von meiner Seite. Viel Spaß heute Abend wünsche ich uns allen.

  107. escfan05

    05.03.2015 | 17:55

    Sollte Alexa Feser die erste Runde überstehen, dann wird sie mit Das Gold von Morgen ganz gefährlich. Besonders wenn die Geigen anfangen, dann krieg ich bei dem Song Gänsehaut. Ich gehe nicht nach Proben, ich gehe danach was heute abend in der Live-Show passiert. Ich habe irgendwie nicht das Gefühl, das Ann Sophie wirklich eine Chance hat, unsympathisch finde ich sie nicht, aber irgendwie fand ich Elaiza doch sympathischer. Und es gibt halt nicht diese David gegen Goliath-Situation, wie im letzten Jahr. Dafür finde ich ihre Songs besser als die Songs von Elaiza. Abwarten wer die Sympathie von dem Hallenpublikum hat. Das war im letzten Jahr, der mit entscheidene Punkt bei Elaiza.

  108. BB

    05.03.2015 | 18:03

    Gibts eigentlich irgendwo Wettquoten ?
    Letztes Jahr gabs doch welche

  109. escfan05

    05.03.2015 | 18:22

    An die Leute vor Ort. Wie ist die Stimmung in Hannover?

  110. greenmonster

    05.03.2015 | 18:44

    Hier sind die Wettquoten für Unser Song für Österreich:
    https://m.bwin.com/de/sports/main/60/17/27588

  111. max

    05.03.2015 | 18:49

    Mein Hoffnung für Heute. Das Publikum möge Weise entscheiden. Also alles, nur keine Ballade. Davon gibt es heuer schon viel zu viele.

  112. Little Imp

    05.03.2015 | 18:53

    @ max

    Da gibt es nur ein Problem: Der Otto Normalzuschauer weiß noch gar nichts von den vielen anderen Balladen im Feld.

  113. BB

    05.03.2015 | 18:57

    @greenmonster.
    Danke ^^

  114. escfan05

    05.03.2015 | 19:00

    Weiß jemand ob die Startreihenfolge noch mal geändert wurde? Oder bleibt es bei der kommunizierten Startreihenfolge?

  115. max

    05.03.2015 | 19:06

    @Little Imp

    Leider ist ja diesmal kein Raab da der dem Publikum erklärt das so lyrische Balladen leicht untergehen wenn der Ukrainer mit der Kettensäge kommt.

  116. Jorge

    05.03.2015 | 19:12

    Wenn der falsche Beitrag gewählt wird, supporte ich sowieso den Gangsta Adbreak-Beaver! Mein T-Shirt dafür ist schon fast fertig!

  117. escfan05

    05.03.2015 | 19:13

    @Max: Dumm nur das die Ukraine diesesmal aus bekannten Gründen nicht teilnimmt.

    Obwohl mir das Gold von Morgen sehr gut gefällt, möchte ich auch lieber was schnelleres für Deutschland. Da soviele Balladen im Wettbewerb sind, würden wir damit mehr auffallen. Also Frozen Silence würde mit Sicherheit in der Flut von Balladen in Wien untergehen.

  118. Sora

    05.03.2015 | 19:13

    Ich weiss warum Andreas als letztes antritt. Er will alle bis auf seine Fans mit seinem langweiligem Lied einschläfern damit er weiter kommt ^^
    Wie Tiziana (oder so ähnlich) aus der Schweiz :D

  119. Lady Madonna

    05.03.2015 | 19:19

    @Jorge: Den unterstütze ich so oder so! Kann man T-Shirts bei Dir bestellen? :-)

  120. BB

    05.03.2015 | 19:23

    Jetzt interviewen die auf NDR Ann Sophie und pushen die richtig !

  121. escfan05

    05.03.2015 | 19:45

    @sora: Ich glaube kaum, das die Kandidaten Einfluss auf die Startreihenfolge hatten.

  122. Manboy

    05.03.2015 | 19:51

    Mein Tipp für die 1. Runde:

    Fahrenhaidt
    Ann Sophie
    Kümmert
    Alexa

    Mein Wunsch für die endgültige Entscheidung:
    Fahrenhaidt mit Mother Earth

    In diesem Sinne möge der/die Besten gewinnen. Euch allen einen schönen Abend.

  123. David Z

    05.03.2015 | 19:54

    Kann mal bitte wer die wettquoten Posten? Ich kann die Seite nicht mit meinem Handy anzeigen lassen. Danke

  124. patsch

    05.03.2015 | 19:57

    @Jorge

    https://www.change.org/p/latvian-government-make-ad-break-beaver-a-european-cultural-symbol

    Ich fände es so witzig, wenn die Punkte aus Lettland kämen und bevor der/die Punktesprecher(in) die zwölf verkündet, performt mal kurz der Adbreak-Beaver :)

  125. escfan05

    05.03.2015 | 19:57

    Kur vor der VE sage ich es: GOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOO Laing.

  126. Lady Madonna

    05.03.2015 | 20:06

    @patsch: Wie cool ist bitte diese Petition?! Und es fehlen nur noch 93 Unterschriften – das sollte doch zu schaffen sein!

  127. Paddy

    05.03.2015 | 20:09

    Bei mir würde der ideale Verlauf so aussehen: Laing, Alexa, Fahrenhaidt, Ann Sophie in Runde 2…Laing (“Wechselt die Beleuchtung”) und Ann Sophie (“Black Smoke”) dann in Runde 3…Sieg von Laing! Auf gehts Mädels!!! :)

  128. Kathrin

    05.03.2015 | 20:10

    Ich bin schon ganz hibbelig.
    Habe heute Mittag ja passenderweise noch ein Radio Interview mit Jeff gehört. Die waren ganz stolz, weil sie A song for you ja angeblich schon seit Wochen ständig spielen. Hm, muss ich leider jedesmal verpasst haben, obwohl ich den Sender täglich höre. Und überhaupt kam durch, dass sie den ESC eigentlich für ne Rentnerveranstaltung mit lauter Schlagerhanseln halten und NG da ja eigentlich eh gar nicht hinpassen.
    Banausen die, pffffff. Ab morgen hör ich nur noch SWR 1, so!
    In fünf Minuten geht’s ja schon los, na endlich.

  129. Cali

    05.03.2015 | 20:11

    http://www.104.6rtl.com/comedy/supermerkel/chansonlos
    so geil :D

  130. biobanane

    05.03.2015 | 20:12

    Ich muss sagen, man bekommt hier einiges geboten. Wild umherlaufende, gackernde Hühner, die wegen drei Tänzerinnen den Untergang des Abendlandes herbeikommen sehen, herrlich.
    Nun wollen wir doch mal schauen, wie schlimm es werden wird, Schlimmer als mein Favorit vor zwei Jahren kann es kaum werden.

  131. Nici

    05.03.2015 | 20:15

    Jetzt geht’s loohoos. :-)

  132. TomboEsc

    05.03.2015 | 20:16

    los gehts :)

  133. Paddy

    05.03.2015 | 20:16

    Ich freu mich so, ich freu mich so, ich freu mich so! :D

  134. Little Imp

    05.03.2015 | 20:17

    Conchita hat ein interessantes Dekollete.^^

  135. Cali

    05.03.2015 | 20:18

    Toll. Muss über Stream schauen weil meine Mutter nicht den großen Fernseher mir überlassen will um irgendeine neue Krimiserie zu Sehen -.-

  136. patsch

    05.03.2015 | 20:18

    aus dem Dekolté blitzt nicht so viel hervor, wie bei den beiden Griechinnen gestern Abend

  137. Jorge

    05.03.2015 | 20:20

    Heiratet Conchita? .. ganz in weiss ..

  138. patsch

    05.03.2015 | 20:21

    Barbara’s Frisur ist schrecklich!

  139. Kathrin

    05.03.2015 | 20:21

    So, ich sitz jetzt hier mit nem schmollenden zehnjährigen, der es üüüberhaupt nicht einsieht, warum wir nicht GNTM gucken und freu mich trotzdem.
    Oh, Babsie hat Geburtstag. Interessante Frisur, ich finde sie ja mit Wallemähne schöner.

  140. Little Imp

    05.03.2015 | 20:21

    Bei Barbaras Frisur muss ich an die Spitzhüte von Zdob si Zdub denken.^^

  141. Sora

    05.03.2015 | 20:22

    Der Spruch von Barbara xD

  142. Nici

    05.03.2015 | 20:23

    Barbara ist bezaubernd

  143. Cali

    05.03.2015 | 20:23

    Barabra ist so cool :D

  144. Rossby

    05.03.2015 | 20:24

    Chapeau Barbara

  145. Jorge

    05.03.2015 | 20:25

    Schön euch kennengelernt zu haben Mrs.Greenbird .. Willkommen bei Partnerbörsexxl …

  146. Little Imp

    05.03.2015 | 20:25

    Mrs. Greenbird

    Uh, Augenkrebs. Aber nettes, unaufgeregtes Liedchen. Für Wien aber zu harmlos fürchte ich.

  147. Kathrin

    05.03.2015 | 20:26

    Gott, Sarahs Outfit ist sowas von furchtbar. Finden hier alle einhellig, auch die anwesenden GNTM Experten.

  148. Paddy

    05.03.2015 | 20:26

    Ich find die beiden ja unglaublich sympathisch…und ich mag auch das Lied, aber zum ESC würde ich es nicht schicken wollen.

  149. Sora

    05.03.2015 | 20:26

    Live klingt Shinex3 echt gut :D

  150. Rossby

    05.03.2015 | 20:26

    Mrs. Gähnbird

  151. Nici

    05.03.2015 | 20:26

    War ja klar, dass das Publikum anfängt zu klatschen. Das lieben die Deutschen ja so sehr… :-)

  152. David Z

    05.03.2015 | 20:27

    Auf Twitter beschweren sich die internationalen Fans über das ö im hashtag “usfö” :D

  153. Niki

    05.03.2015 | 20:28

    Wenn wir Mrs Greenbird schicken, haben wie den Barbara Dex Award schon mal sicher. :D

  154. Jorge

    05.03.2015 | 20:28

    Sarahs Stimme ist irgendwie gehechelt .. konnte sie dochmal besser.
    Und nur die zwei Stimmen – hört sich etwas leise an. Für die Fussgängerzone reicht das auch nicht mehr!

  155. Kathrin

    05.03.2015 | 20:28

    @Nici Ja, das ist echt ne Krankheit mit dem Geklatsche.
    Tja, das war jetzt recht nett. Aber dafür anrufen werde ich sicher nicht.

  156. Kai

    05.03.2015 | 20:28

    nee, nee, nee, ein schrottiger Auftakt, ganz erhlich Mrs Greenbird!!!

  157. Jorge

    05.03.2015 | 20:29

    Oh .. Alexa Feser wohnt aber gediegen. Scheint lukrativ zu sein.
    Sollte ich doch wieder auf Hetero umsatteln?

  158. biobanane

    05.03.2015 | 20:29

    Ist schon ein sympatisches Lied, und war auch nett gesungen, die weibliche Stimme ist eh wichtiger, den Typ hat man nicht so gehört.
    Müsste man sich nicht schämen, kommt aber mehr wie ein typischer schweizer Beitrag, eben nett.

  159. biobanane

    05.03.2015 | 20:30

    Uh, Frau Feser kann mit Udo punkten.

  160. David Z

    05.03.2015 | 20:30

    Udo Lindenberg im einspieler? Ein Fan von ihr? Das wird stimmen kosten.

  161. Cali

    05.03.2015 | 20:30

    Schaue mit meinem Vater
    -> Mrs. Greenbird 9/12 ich – 9/12 Vater :D

  162. Kathrin

    05.03.2015 | 20:31

    Mal sehen, ob der / die / das Todeslot heute bei Frau Feser zuschlägt. Ich wünsche es ihr eigentlich nicht.

  163. Peter Jordis

    05.03.2015 | 20:31

    Kostüm-Missgriff

    Für gute Garderbobe waren Mrs. Greenbird nie berühmt – aber das! So war trug Oma bei der Gurken-Ernte

  164. Rossby

    05.03.2015 | 20:32

    Und schon haben wir ne Steigerung von 1000 %

  165. Jorge

    05.03.2015 | 20:32

    Meine Eltern werden Alexa mögen. Einfaches Ensemble auf der Bühne funktioniert ganz gut. Aber was ist das mit der Stimme?
    Wer singt da falsch? Wer hat den Chor ausgesucht?

  166. Kai

    05.03.2015 | 20:33

    Alexa, du solltest zu Hause den ESC in Wien anschauen, aber bitte nicht selber auf der Bühne in Wien stehen…der Song ist international nicht zu gebrauchen.

  167. Paddy

    05.03.2015 | 20:33

    Ich hoffe sie kommt weiter…mindestens Runde 2 hat sie verdient. Wunderschönes Lied. Vllt sattel ich bei meinem Wunsch nochmal auf ein Finale zwischen Alexa und Laing um…:D

  168. Little Imp

    05.03.2015 | 20:33

    Alexa Feser

    Sie hat ein bisschen was von Anouk, oder? Souveräner Auftritt und für mich ihr stärkeres Lied mit den prägnanteren Passagen. Kann gerne eine Runde weiter.

  169. Cali

    05.03.2015 | 20:33

    Glück ♥ Richtig toller Song

  170. Usain

    05.03.2015 | 20:34

    Alexa lächelt zu viel, passt nicht zum Song. Sonst aber gute Performance, meinen Anruf hat sie!

  171. patsch

    05.03.2015 | 20:34

    Alexa’s Gesicht sieht aus wie das von Carmen Geiss; noch mehr Botox und es würde platzen^^

  172. Nici

    05.03.2015 | 20:34

    Ich glaub Alexa ist maßgeschneidert für den ARD-Zuschauer…

  173. Sora

    05.03.2015 | 20:34

    Glück ist toll. Meine 2te Wahl :D

  174. Kathrin

    05.03.2015 | 20:35

    Okay, die nächsten ca. 3,5 Minuten schreib ich jetzt wahrscheinlich lieber mal nix.

  175. Susanne

    05.03.2015 | 20:35

    Alexa Feser wirkte ein wenig nervös. Hat mir aber besser gefallen, als Mrs. Greenbird (wat en Kleid….)

  176. Jorge

    05.03.2015 | 20:35

    Nici .. genau, das predige ich seit Wochen

  177. Cali

    05.03.2015 | 20:36

    Hörst Du die Trommeln ♥
    .
    Alexa Feser: 11/12 ich [einfach toll] – Vater: 10/12 [schöne Ohrwurm-Qualität, mal schön sowas beim ESC zu hören...wird aber wohl leider nicht gewinnen...]

  178. biobanane

    05.03.2015 | 20:36

    Ja Frau Feser ist mein Nummer 2, Problem ist eben die Deutsche Sprache, weil melodiemäßig ist das Lied nicht so tolle. Aber immerhin eine Ballade mit treibenden Rythmus, das ist ja dieses ja schon schnell.
    @Peter Jordis Mir hat das Kleid gefallen.

  179. Usain

    05.03.2015 | 20:37

    Stimmt, die Feser sieht wirklich aus wie geliftet, kann aber nicht sein, oder? Die ist doch noch jung…

  180. OLiver

    05.03.2015 | 20:37

    Stimmt, Alexa hat mich doch nicht ganz gepackt, anders als bei der Probe, Das war gut, aber etwas nervös. Es sollte aber ausreichen für Runde 2.

  181. Rossby

    05.03.2015 | 20:37

    So, jetzt für 3 Minuten GNTM. Kann mir das nicht antun

  182. Kathrin

    05.03.2015 | 20:38

    @Rossby Five! Hier auch :-)

  183. Kai

    05.03.2015 | 20:38

    Faun, nu verschont uns vor Pest und Cholera, einfach nur schlimm!!!

  184. Paddy

    05.03.2015 | 20:38

    Also ich finde nicht, dass es so schlimm ist…das kann man sich schon anhören. ;)

  185. Jorge

    05.03.2015 | 20:38

    Was wurde Faun eigentlich die letzten Tage hier im Blog runtergeschrieben? Naja, die Frisuren sind nicht Publikumskompatibel.
    Ältere ARD-Zuschauer könnten sich dadurch bedroht fühlen.

  186. biobanane

    05.03.2015 | 20:38

    Biobanane musse erst mal bei Google nachschauen, wer Carmen Geiss ist.

  187. Susanne

    05.03.2015 | 20:38

    Ob der Faun- Fanclub Rauchzeichen sendet, statt SMS???

  188. Nici

    05.03.2015 | 20:38

    An Fauns Lied find ich am besten den kurzen Instrumentalpart, der Rest, naja…

  189. Little Imp

    05.03.2015 | 20:39

    Faun

    Hm, etwas langweilig inszeniert, Song gefällt mir immer noch. Alexa hatte für mich bisher das rundeste Paket.

  190. Peter Jordis

    05.03.2015 | 20:39

    o weh o weh!

    MA-Folk – 100 mal gesehen und gehört beim ESC. Sanomi… Feser: das “Glück” kommt irgendwie nicht aus den Puschen, ist dich sehr redundant das Songmaterial. Frau Schöneberger hat wohl einen sehr schlechten Texter. Ihre Moderationstexte sind grenzwertig. Griechenland, Gitti und Erika – mein lieber Scholli! no go!

  191. Jorge

    05.03.2015 | 20:40

    Oh, vernehme ich einzelne Buhrufe? ESC-Publikum ist ja alles zuzutrauen.

  192. Cali

    05.03.2015 | 20:41

    Hörst Du die Trommeln -> 09/12 Vater [Mal was anderes....gönne ihnen in die 2. Runde] ich 10/12 [in die 2. Runde!!]

  193. Jorge

    05.03.2015 | 20:42

    Der junge Jewgeni – aus der Ukraine, wohnt bei Mami – remember Elaiza. Er spielt seinen Welpenbonus gut aus im Trailer. :-)))

  194. David Z

    05.03.2015 | 20:42

    Endlich so was wie Qualität

  195. Cali

    05.03.2015 | 20:42

    LOL mein Vater sagt die Tänzer haben se auf’m Friedrichstadtpalast :D

  196. Nici

    05.03.2015 | 20:43

    HAHA, ich liebe die Deutschen, da ham wir wieder das Mitklatschen, so süss. :-D

  197. Kai

    05.03.2015 | 20:43

    NOIZE GENERATION: Stimmlich nicht so ganz auf der Höhe, der Gute, oder?

  198. Susanne

    05.03.2015 | 20:43

    ups… das mag ich plötzlich!

  199. Little Imp

    05.03.2015 | 20:44

    Noize Generation

    Patrick ist ganz knuffig, aber zu statisch. Die sollten noch mal bei den “Rise up”-Griechen in die Lehre gehen.

  200. Nici

    05.03.2015 | 20:44

    Ja zu statisch, stimme zu

  201. Kathrin

    05.03.2015 | 20:44

    Ohoh. Mein Favorit wackelt. Aber ganz schön.

  202. Susanne

    05.03.2015 | 20:44

    @ Little Imp. Stimmt!

  203. Jorge

    05.03.2015 | 20:44

    Oh Mann :-(
    Akkustisch ist A Song for you lausig umgesetzt.
    Und der Sänger sollte vielleicht auch etwas Partygefühl rüberbringen, dafür ist der Song nämlich gemacht!

  204. Cali

    05.03.2015 | 20:45

    Noize Generation – ich: 6/12 [plätschert vor sich hin] – Vater: 06/12 [musiktechnisch nicht optimal - muss noch reifen]

  205. Sora

    05.03.2015 | 20:45

    Springt der Dj von NG gegen nen Münzblock?

  206. Jorge

    05.03.2015 | 20:46

    Come on – Ann Sophie – krall dir dein Ticket in die nächste Runde!

  207. bernd

    05.03.2015 | 20:46

    ist der schlecht

    Jetzt ich mal gespannt…

  208. Kathrin

    05.03.2015 | 20:46

    NG

    Also ich finde das Lied nach wie vor super. Aber der Gesang heute war jetzt nicht so ganz arg gut finde ich und irgendwie wirkte es so “gequetscht”, mit den Tänzern und allem. Naja, mal sehen. Noch gebe ich die Hoffnung nicht auf, dass wir Crazy Now auch noch hören dürfen.

  209. Kathrin

    05.03.2015 | 20:47

    Ann Sophie sieht aus wie Isabel Varell in jung.

  210. biobanane

    05.03.2015 | 20:48

    Ich finde die beiden haben versucht den Textteil etwas mehr in den Musikteil hinüberzubringen, das war nicht schlecht, aber ed fehlte trotzdem immer noch der Refrain. Stimmlich war es nicht so tolle, die hohen Töne soll er besser lassen.

  211. Susanne

    05.03.2015 | 20:48

    Macht sie sehr gut!

  212. Nici

    05.03.2015 | 20:49

    Bin mir sicher Ann Sophie kommt in die 2. Runde

  213. Jorge

    05.03.2015 | 20:49

    Ann-Sophie mit der reduziertesten Bühne.
    Absicht? Was will mir das vermitteln?

  214. Little Imp

    05.03.2015 | 20:50

    Ann Sophie

    Ich befürchte immer noch ein schlechtes Abschneiden in Wien, weil sie alle für eine Lena-Kopie halten. Für eine aggressive Lena-Kopie. Aber je öfter ich das Lied höre, desto mehr mag ich es und es acht Spaß ihr auf der Bühne zuzusehen. Die könnte dem Patrick auch gut Nachhilfe geben. Wirklich eine Rampensau!

  215. bernd

    05.03.2015 | 20:50

    Da finden wir hoffentlich was besseres

  216. Usain

    05.03.2015 | 20:50

    Oh oh, Fräulein Ann Sophie ist vielleicht etwas zu selbstsicher heute. Das ist nicht so dolle…

  217. Susanne

    05.03.2015 | 20:50

    @ Jorge: Wenige ist mehr? ;-)

  218. Peter Jordis

    05.03.2015 | 20:50

    "Hallo Hannover!"

    Over performed. Die will’s aber wissen! Verkrampft! O nein- grauenhafter Song! Anwärter auf null Punkte in Wien, sollte die Nation dieses Nichts von Lied wählen.

  219. biobanane

    05.03.2015 | 20:51

    Ich find ja starke Frauen gut, aber irgendwie habe ich vor ihr Angst. Bei Lena hatte man eher den Beschützerinstinkt.

  220. Cali

    05.03.2015 | 20:51

    Ann-Sophie [WILDCARD] – Jump The Gun
    Vater: 11/12 [Hat Hitpotenzial! Tolle Sängerin, Tolle Stimme, Richtig gutes Gesamtpaket!] Ich: 11/12 [Schließe mich dem an!]

  221. Kathrin

    05.03.2015 | 20:51

    “Also die Frau mit dem roten Anzug war bis jetzt die Beste”. Sagt der GNTM Fan.

  222. Nici

    05.03.2015 | 20:51

    OMG jetzt kommt Fahrenhaidt, bitte versaut es nicht, bitte. :-D

  223. Sora

    05.03.2015 | 20:52

    FAHRENHAIDT!

  224. Jorge

    05.03.2015 | 20:52

    Susanne: Aber etwas songbezogens wäre schon nicht schlecht gewesen.

  225. Daniel

    05.03.2015 | 20:52

    Ann Sophie’s Hintergrundmusik war zu laut :(

    PS:Ich tippe Alexa Feser gewinnt

  226. patsch

    05.03.2015 | 20:52

    Und die hat den Vorentscheid gewonnen? Oh man, da will ich gar bicht wissen wie schl**** die anderen waren -.-

  227. David Z

    05.03.2015 | 20:53

    Jetzt kommt der Sieger

  228. Cali

    05.03.2015 | 20:53

    @Kathrin
    Was sagte der Fan zu Faun? ;D

  229. Jorge

    05.03.2015 | 20:53

    So, jetzt kommt der Beitrag über das nitratverseuchte Gewässer im Winter.

  230. Nici

    05.03.2015 | 20:53

    David Z: Dein Wort in Gottes Ohren :-D

  231. Kathrin

    05.03.2015 | 20:54

    Er fands “nicht so schlecht” ;-).

  232. Kathrin

    05.03.2015 | 20:54

    @Cali war mein letzter Post!

  233. Cali

    05.03.2015 | 20:55

    @Kathrin
    Warum das denn :o

  234. bernd

    05.03.2015 | 20:55

    Man, da passt doch schon mal gut zum Esc. Hoffentlich gebe die gleich mal Gas, ,,

  235. Niro

    05.03.2015 | 20:55

    Bisher letzter

    Alles bisher Bewerbungen fūr den letzten Platz….warum nehmen die Helene nicht..bisher kein Wiedererkennung, der Dj bzw. die Būhnen Show war gut aber der Sänger keine Ausstrahlung…das reicht nie …Songs auch teilweise zu kompliziert…

  236. Paddy

    05.03.2015 | 20:56

    Also auf Twitter seh ich irgendwie nur negative Kommentare zu “Frozen Silence”…

  237. Kathrin

    05.03.2015 | 20:56

    @CalI Sorry, das war jetzt missverständlich. Ich meinte, dass mit meinem letzten Post du gemeint warst! Alles gut :-)

  238. Peter Jordis

    05.03.2015 | 20:57

    Ballerinas und Quallen

    Wer hat das choreografiert? Ich bin für die wiedereinführung der Prügelstrafe. Optik macht alles kaputt!

  239. Little Imp

    05.03.2015 | 20:57

    Fahrenhaidt

    Das Intro fängt einen ein, aber die Lampenschirmquallen und die Ballerinas lenken mich irgendwie zu sehr ab. Ist fast schon unfreiwillig komisch. Wobei, man kann sich daran gewöhnen und der Song ist sowieso über jeden Zweifel erhaben. Na gut, ich glaube ich bin fast soweit, wieder zur Mehrheit dazu zustoßen. ;-)

  240. Jorge

    05.03.2015 | 20:57

    Soso, das ist also euer Favorit? Also, ich wage schon mal zu behaupten: Die Abstimmung wird nicht so ausgehen wie hier im Blog mit den Hardcoreklickern.

  241. bernd

    05.03.2015 | 20:57

    Schade, fing gut an… reist aber keinen vom Hocker.

  242. Sora

    05.03.2015 | 20:57

    Ihre Stimme ist Live einfach wunderschön *-*

  243. Nici

    05.03.2015 | 20:57

    Warum schaut Amanda immer nach unten?

  244. Jorge

    05.03.2015 | 20:58

    So, jetzt kommt endlich Stimmung in die Halle! Ich will Wechselt die Beleuchtung hören! GO Laing!!!

  245. Cali

    05.03.2015 | 20:58

    Fahrenheidt – Frozen Silence Vater: 07/12 [Wenn ich den Titel [Ann-Sophie und die anderen auch] sehe ist es wie Tag und Nacht. Davor stimmte alles. Dies ist mir zu schwer! Und im ESC brauch man was, was ins Ohr geht] – Ich: 07/12 [Stimme dem zu!!]

  246. bernd

    05.03.2015 | 20:58

    Ich hol mal visuelle Bier vielleicht wird es dann besser

  247. biobanane

    05.03.2015 | 20:58

    Ok, die Tänzerinnen sind eine nette Idee, sie bringen aber zuviel Unruhe in das Lied. Auch die Kamera war nicht wirklich gut, zuviel Tänzerinnen und zuwenig Sängerin.

  248. Jorge

    05.03.2015 | 20:59

    Cali, dein Vater hat recht!

  249. Little Imp

    05.03.2015 | 21:00

    @ Jorge

    Heißt das, je mehr ich Fahrenhaidt doch wieder favorisiere, desto geringer werden ihre Chancen? Coooool. :-D

  250. Susanne

    05.03.2015 | 21:00

    @ Jorge: Ich will auch die Beleuchtung!!!
    Aber so was von!

  251. Niro

    05.03.2015 | 21:00

    Gibt’s eigentlich jemanden hier der die Moderatorin gut findet, wūrde mich mal interessieren, ich weiß gar nicht wie die immer die Aufträge bekommt

  252. Jorge

    05.03.2015 | 21:00

    Wenn die sich nach vorne beugen auf den Spinningrädern, sollte vielleicht eine Kamera von der Rückseite filmen – mal an die Heterojungs denken!

  253. Nici

    05.03.2015 | 21:01

    Oh Mann, ich finde Laing herrlich erfrischend um ehrlich zu sein :-D

  254. Usain

    05.03.2015 | 21:01

    Laing macht das suuuuuper!

  255. Peter Jordis

    05.03.2015 | 21:01

    Ich hab meine Tage

    So was in der Art hatten wir schon mal in den 90ern. Irgenwas mit Tage haben… O bitte, machs weg, die vier Weiber sind nervig!

  256. Sora

    05.03.2015 | 21:01

    Wenn wir das schicken machen sind wir zwar dem Gespöt alles ausgesetzt, Aber alle haben gelacht. Und die Performance ist wirklich gut

  257. Little Imp

    05.03.2015 | 21:02

    Laing

    Laing sind cool, aber wenn Europa die Muskeln sieht, wird das totsicher für einen Spaßbeitrag gehalten. Und ich mag das 80er-Jahre Arrangement immer noch nicht. Aber zweite Runde muss sein wegen der Beleuchtung.

  258. patsch

    05.03.2015 | 21:02

    Und hier kommt der zweite Anlauf Deutschlands (nach 2013) um Latein in die Liste der gesungenen Sprachen beim ESC einzutragen

  259. Nici

    05.03.2015 | 21:02

    Laing bleibt auf jeden Fall im Kopf. Das ist doch auch wichtig beim ESC

  260. biobanane

    05.03.2015 | 21:02

    Ne, Laing geht gar nicht, das ist der einzige Tiel, für den ich mich etwas schämen würde.

  261. Jorge

    05.03.2015 | 21:03

    Little Imp: Bezogen auf das gafakte Voting hier im Blog.

  262. Cali

    05.03.2015 | 21:03

    Laing – Zeig Deine Muskeln – Vater:11/12[Die trauen sich was! Super! Passt perfekt dazu! Geht ins Ohr, verrückte Bühnenshow DAMIT muss man kommen!!! Favorit!] Ich: 11/12 [Liebe es! So geil :D]

  263. bernd

    05.03.2015 | 21:04

    Laing War doch wohl nicht ernst gemeint…

  264. Jorge

    05.03.2015 | 21:04

    @biobanane: Was ist neuerdings mit dir los? Wir hatten früher doch mehr Übereinstimmungen?! Schade!

  265. Kathrin

    05.03.2015 | 21:04

    Hier bricht die totale Begeisterung aus gerade : “Woah, der Andreas Kümmert! Der war bei The Voice of Germany beim May im Team und hat gewonnen.” Jaha, die Jugend hier kennt sich aus mit Casting Shows (woran das nur liegen mag?)

  266. escfan05

    05.03.2015 | 21:04

    Laing fand ich super. Super gesungen und ne tolle Performance, ich hoffe das reicht für die Zweite Runde.

  267. Niro

    05.03.2015 | 21:05

    Wenn ich an die letzten Siegerlieder denke… Das sind Welten, wir brauchen jemand mit Ausstrahlung und keine die vielleicht bei einem Gartenfest auftreten kōnnen. Ich hoffe es wird noch besser.

  268. Cali

    05.03.2015 | 21:05

    Polen 14 war auch nicht ernst gemeint? Und? Das ist das was ich noch sehen will :D

  269. hhtom

    05.03.2015 | 21:06

    aua

    Mrs. Greenbird: Augenkrebs und Jan Josef Liefers nach durchzechter Nacht…
    Alexa: erstaunlich gut….mit Potential
    Faun: Kerkerparty Ruslana reloaded….geht gar nicht
    Noize Generation: meine Katzen flüchten….ich auch….tonal voll daneben
    Ann Sophie: Thumbs up!!!!!!!!
    Fahrenhaidt: sterbende Schwäne für Wien
    Laing: zeig mir die Fernbedienung zum umzappen
    Andreas Kümmert: Max reloaded….closed eyes part two

  270. escfan05

    05.03.2015 | 21:06

    Wow, von der Krankheit merkt man beim Kümmert überhaupt nix.

  271. Nici

    05.03.2015 | 21:06

    Andreas Kümmert wird so sicher in der 2. Runde sein, erst Recht nach Laings crazy Performance. Ich befürchte sogar er gewinnt heut.

  272. Kathrin

    05.03.2015 | 21:06

    Beim Max im Team muss das heißen. Ich schmeiß dieses scheixx Apple Mistding mitsamt Autokorrekteuse demnächst aus dem Fenster, ich schwöre!!

  273. escfan05

    05.03.2015 | 21:07

    Er ist vom Gesang der beste

  274. Little Imp

    05.03.2015 | 21:07

    Andreas Kümmert

    Gähn. Da macht auch die gute Stimme nichts Besonderes draus. Auch wenn die Halle jetzt zwischenjubelt.

  275. Bernd

    05.03.2015 | 21:07

    Der Typ singt gut, aber mit den Klamotten lassen die den nicht rein..

  276. Jorge

    05.03.2015 | 21:07

    Och ja .. der Kümmert. Meine Meinung über den Song ändert das nicht, auch wenn er total als Antityp zu den anderen Songs rüberkommt. Chancen sind sicher für ihn da!

  277. Susanne

    05.03.2015 | 21:07

    Mann! Der ist sicher weiter!

  278. Peter Jordis

    05.03.2015 | 21:07

    Chris-Einschläfer-de-Burgh

    Gähn! Wir haben einen Gartenzwerg, der sieht auch so aus. Nee, Brille hat der nicht! Und so n Augenkniepser hatten wir auch schon mal beim ESC aus Deutschland. Der sang irgendwas mit “Tonight, Baby”. O Himmel. Mir schlafen die Füße ein

  279. Peter

    05.03.2015 | 21:08

    Zwischenruf aus dem Fanpresseblock: Immerhin ist bei AK der Guitarrist ganz niedlich.
    .
    Und die Halle tobt, oh weia.

  280. Nici

    05.03.2015 | 21:08

    Andreas Kümmert hat das Problem wie Max Mutzke 2004. kaum Interaktion mit der Kamera, Augen oft geschlossen. Aber er singt sehr gut!

  281. Kathrin

    05.03.2015 | 21:08

    Tja, der wird bombensicher auch noch seinen zweiten Song singen, trotz unmöglichem “Outfit”.

  282. biobanane

    05.03.2015 | 21:08

    Des ist eben doch eine Rampensau, auch wenn er nicht vom Stuhl aufsteht, aber die Stimme bringt es dann doch. Und er hat zum Schuss geschriehen, wird das die erste männliche Schreiballade?
    Den haben wir wochenlang unterbewertet.

  283. escfan05

    05.03.2015 | 21:09

    Mein Tipp für die Zweite Runde

    1. Andreas Kümmert
    2. Laing
    3. Ann Sophie
    4. Alexa Feser/Fahrenhaidt

  284. Bernd

    05.03.2015 | 21:09

    Gruselig alles!!!! Darf doch nicht wahr sein. Haben wir nichts besseres in Deutschland??

  285. Daniel

    05.03.2015 | 21:09

    In die nächste runde kommen:
    Laing
    Andreas
    Alexa
    & Faun

  286. Niki

    05.03.2015 | 21:09

    Scheiße, ich befürchte echt, dass es knapp für Fahrenhaidt werden könnte….

  287. Niro

    05.03.2015 | 21:09

    Egal wer da weiterkommt, wenn Deutschland in Wien dran ist, kann ich in der Zeit ja Getränke holen.

  288. Nici

    05.03.2015 | 21:10

    Auweia, ich glaub Fahrenhaidt schafft nicht mal die 2. Runde. Aber so pralle war der Aufritt leider echt nicht.

  289. biobanane

    05.03.2015 | 21:10

    Bin etwas unschlüssig, ob ich für Fahrenhaidt anrufen soll, so tolle war das nicht und ich bewerte eigentlich nur die Leistung des Abends.

  290. escfan05

    05.03.2015 | 21:10

    @Nici: Dafür Max mit dem Achten Platz ein gutes Ergebnis erzielt.

    Laing fand ich toll, das war witzig.

  291. Cali

    05.03.2015 | 21:10

    Vater: 03/12 [nicht schlecht...geht nicht ins Ohr.....Stimme okay] ich: 02/12 [was war 08 nochmal?]

  292. Sora

    05.03.2015 | 21:11

    Bei dem Applaus bekommen ich Angst das Andreas mit seinen langweiligen Liedern gewinnt…

  293. Nici

    05.03.2015 | 21:11

    Andreas Kümmert und Laing sind sicher weiter glaub ich, danach vielleicht noch Alexa Feser und wer ist der 4.?

  294. Little Imp

    05.03.2015 | 21:11

    So, ich mache es wie letztes Jahr. Da habe ich für Baseballs angerufen, die es nicht in die zweite Runde geschafft haben. Das kann ich dieses Mal doch locker mit Faun widerholen.^^
    Ansonsten haben mir Alexa, Ann Sophie und Fahrenhaidt in der ersten Runde am Besten gefallen.

  295. Nici

    05.03.2015 | 21:12

    @escfan05 Ja hast Recht, Max machte einen beachtlichen 8. Platz. Ich fand ihn auch suuuper. :-)

  296. Daniel

    05.03.2015 | 21:12

    @Nici
    Ich schätze Faun kommt dazu, hoffe aber auf An Sofi

  297. escfan05

    05.03.2015 | 21:12

    Ach ja Faun, gebe ich auch irgendwie ne Chance. Gesanglich war das besser als Fahrenhaidt.

  298. Usain

    05.03.2015 | 21:12

    Für mich gehen nur Alexa Feser und Laing

  299. OLiver

    05.03.2015 | 21:12

    Nach Songs & Schnelldurchlauf denke ich: Weiter kommen Alexa Feser, Ann Sophie, Laing und Andreas Kümmert. Keine DJs und kein Mittelalter.

  300. Manboy

    05.03.2015 | 21:13

    Überzeugt hat mich leider gar Niemand. Andreas Kümmert rollt das Feld von hinten auf

  301. David Z

    05.03.2015 | 21:13

    Kümmert hat mich überrascht. Den darf man nie unterschätzen

  302. Bernd

    05.03.2015 | 21:13

    Mrs Greenbird! !!!

  303. Usain

    05.03.2015 | 21:13

    Ansonsten braucht diese Veranstaltung dringend mal einen Song von G:son….oder von Kristina Bach, das geht auch.

  304. melodifestivalenfan

    05.03.2015 | 21:13

    Für wen soll ich anrufen?

    Mich überzeugt gar nichts.

  305. Kathrin

    05.03.2015 | 21:13

    Ich schließe mich @OLiver an, sehe ich genauso. Auch wenn ich es mir eigentlich anders gewünscht hätte.

  306. Nici

    05.03.2015 | 21:13

    Ach Ann Sophie hab ich vergessen, die kommt bestimmt weiter. Och Mensch, Fahrenhaidt, warum verbockt ihr’s so. :-D

  307. biobanane

    05.03.2015 | 21:14

    Also ich bin mit der Auswahl zufrieden, habe mir fast jeden Vorentscheid angeschaut, es gab bessere aber auch viele schlechtere.
    ich könnte mit allen außer Laing und Ann Sophie leben, also sogar mit den Faunisten.

  308. Nici

    05.03.2015 | 21:14

    OLivers 4 Acts wären auch meine Vermutung

  309. EscTombo

    05.03.2015 | 21:14

    Wieso wird Kümmert in der Halle so gefeiert???

  310. Bernd

    05.03.2015 | 21:15

    Dem Kümmert werfen sie noch ein paar Euro auf die Bühne

  311. patsch

    05.03.2015 | 21:15

    Ich bin für Lainig, Alexa, Fahrenhaidt (ist auch nicht sooo besonders) und dann halt noch irgendeinanderer

  312. Kathrin

    05.03.2015 | 21:15

    Und schon wieder totale Euphorie hier. Mark Forster, juhu juhu. Die Jugend möchte ihn wählen, ich muss erst mal erklären, dass und warum das nicht geht.

  313. Jorge

    05.03.2015 | 21:15

    Wie war nochmal die Votingnummer für Mark Forster?

  314. OLiver

    05.03.2015 | 21:15

    Ist eigentlich ganz eindeutig: Stimme, Instant Appeal, Catchyness, Präsenz entscheiden. Und manchmal eine Fanbase…

  315. Cali

    05.03.2015 | 21:15

    1. Ann-Sophie – Jump The Gun [WILDCARD] 22/14
    1. Laing – Zeig Deine Muskeln 22/24
    3. Alexa Feser – Glück 21/24
    4. Faun – Hörst Du die Trommeln 20/24
    ——–
    5. Mrs Greenbird – Shine Shine Shine 18/24
    6. Fahrenheidt – Frozen Silence 14/24
    7. Noize Generation – Song For You 12/24
    8. Andreas Kümmert – Home in my Hands 05/24

  316. Little Imp

    05.03.2015 | 21:15

    Welche Nummer muss ich anrufen, damit Flash mich nach Wien fährt?

  317. David Z

    05.03.2015 | 21:15

    Mit riesen Abstand am besten War conchita

  318. hhtom

    05.03.2015 | 21:16

    Jawoll OLiver…..wäre auch meins…

  319. Niro

    05.03.2015 | 21:16

    Ihr braucht nicht anrufen, der NDR macht das Extra, die wollen keinen haben der in Wien gewinnen kann, damit die Nächstes Jahr nicht wieder das Organisieren mūssen

  320. BB

    05.03.2015 | 21:16

    So 1 mal für Fahrenhaidt und 3 mal für Laing angerufen ^^

  321. Kathrin

    05.03.2015 | 21:17

    @Little Imp Ja, das ist hier auch grad die zentrale Frage :-))

  322. Jorge

    05.03.2015 | 21:17

    Also, die Performance der Feser wird vielleicht auch nicht in alle Wohnzimmer gedrungen sein. Ich weiss aber nicht, wie das durch die Hörgeräte der Zuseher gewirkt hat!

  323. Peter Jordis

    05.03.2015 | 21:17

    Ist das der nervige TRIVAGO-Werbe-Typ?

    Geflashed hat da heute bislang leider nix! Die Auswahl war lieblos und bemüht!

  324. dpw

    05.03.2015 | 21:17

    Die 4 auf der rechten Hälfte werden weiterkommen (Nummern 5 bis 8)

  325. Susanne

    05.03.2015 | 21:17

    @ Little Imp. u. Jorge: Ich habe darauf gewartet, dass einer von euch den Intervall- Act nach Wien schickt! 2/2! You made my day…

  326. EscTombo

    05.03.2015 | 21:17

    Hab mal für Alexa angerufen ^^

  327. Bernd

    05.03.2015 | 21:17

    Genau, schicken wir den Forster hin. Wenn der englisch singen würde…

  328. Daniel

    05.03.2015 | 21:18

    @BB
    Ach wir können ja auch anrufen ;) Das hab ich ganz vergessen.

  329. Jorge

    05.03.2015 | 21:19

    Susanne: Gevotet habe ich aber für das, was biobanane überhaupt nicht mag.

  330. Susanne

    05.03.2015 | 21:19

    @ Jorge: Das habe ich auch…. (hihihi)

  331. David Z

    05.03.2015 | 21:19

    Ich bleib bei meinem alten tipp: kümmert, fahrenhaidt, laing und Ann Sophie

  332. sunny45

    05.03.2015 | 21:20

    Schade war für mich auch nichts dabei , keiner überzeugt und wenn sie gut gesungen haben war das Lied nicht meins

  333. BB

    05.03.2015 | 21:20

    @Daniel
    Jaaaa krass ne ? ;)

  334. Nici

    05.03.2015 | 21:20

    Trotz schlechter Performance hoffe ich auf Fahrenhaidt damit sie ihren 2. Song performen können. Oh Mann, wieso find ich laing auf einmal fast geil? No risk, no fun? Wäre mal was anderes in Wien. Ich vermute der Kümmert gewinnt heut. :-D

  335. Niro

    05.03.2015 | 21:21

    Wien wird trotzdem wieder gut, die Schweden, sind ja auch dabei und Australien wird sich was einfallen lassen.

  336. Daniel

    05.03.2015 | 21:21

    @BB
    Sonst sitzen wir ja auch immer nur vorm Bildschirm und sind nicht stimmberechtigt.

  337. Manboy

    05.03.2015 | 21:21

    Ich will noch das 2.Lied von Fahrenhaidt hören.

  338. Paddy

    05.03.2015 | 21:21

    Also wenn ich mich an Twitter orientere, gewinnt Andreas…ich will den nicht…

  339. Bernd

    05.03.2015 | 21:21

    Faun hat wohl zu lange im Mondschein getrommelt…

  340. Bernd

    05.03.2015 | 21:21

    soooo schlecht wie hier einige schreiben fand ichs nicht
    allerdings warauch für mich kein richtig klasse Beitrag dabei

    weiter kommt – denke ich
    sicher
    Laing
    Ann Sophie

    vermutlich
    Andreas K
    Alexa

    vielleicht
    Fahrenhaid

    wenn einer der drei restlichen weiterkommt
    wäre ich überrascht

  341. Faboo

    05.03.2015 | 21:22

    @Usain: meiner Meinung nach waren G:Sons Lieder beim Melodifestivalen dieses Jahr überschaubar und ausbaufähig

  342. Cali

    05.03.2015 | 21:22

    hmm….Elaiza haben auch Favos Unheilig geschlagen…..

  343. Little Imp

    05.03.2015 | 21:22

    @ Susanne

    Das war bei mir einfach. Mir gefällt in allen Vorentscheiden fast immer einer der Interval Acts besser als das Teilnehmerfeld.^^

  344. Jeremy

    05.03.2015 | 21:22

    Ann-Sophie oder Alexa !!!!!!

  345. biobanane

    05.03.2015 | 21:22

    @Susanne@Jorge Wichtiger ist eh, wer in Wien punkten könnte. Ich tendiere nach der ersten Runde zu dem, der bei uns immer der letzte war.

  346. Jorge

    05.03.2015 | 21:22

    Bernd, so schlecht wie es einige hier schreiben?
    Schrieb da eben ein anderer Bernd, der rummotzte?

  347. EscTombo

    05.03.2015 | 21:23

    Alexa ♡♡

  348. Nici

    05.03.2015 | 21:23

    Na klar Alexa, war klar

  349. Little Imp

    05.03.2015 | 21:23

    *looooooooooooooool* @ Fahrenhaidt

  350. OLiver

    05.03.2015 | 21:23

    Wow, ich habe 4 mal richtig getippt…

  351. EscTombo

    05.03.2015 | 21:23

    Lol Fahrenhaidt???

  352. Daniel

    05.03.2015 | 21:23

    Jaa Ann Sofi <3

  353. Bernd

    05.03.2015 | 21:24

    oh – 100% Trefferquote

    ich kenne Deutschland..grins…

  354. Susanne

    05.03.2015 | 21:24

    Fahrenheit raus? Überragt mich!
    Aber: jetzt kommt die Beleuchtung!!!! (Jubel)

  355. Nici

    05.03.2015 | 21:24

    OK KEIN Fahrenhaidt – VERDIENT!

  356. Olli D.

    05.03.2015 | 21:24

    Meine Güte, die Deutschen sind so dumm. Wie kann man nur Fahrenhaidt rauswerfen?

  357. Jorge

    05.03.2015 | 21:24

    Geil, meine Votes funktionieren tatsächlich mal!!!!

    Haha, Fahrenhaidt sind abgesoffen.
    50% Klickvotingsieger, im Prinzblog, gibt es dafür ne Trophäe?

  358. hhtom

    05.03.2015 | 21:24

    Jawoll…..Prost Olli….4 richtige

  359. Niki

    05.03.2015 | 21:24

    Fahrenhaidt…. :(

  360. Bernd

    05.03.2015 | 21:24

    An die GSG9: Zugriff!!!

  361. Sora

    05.03.2015 | 21:24

    Nein! Nein ;( D;

  362. OLiver

    05.03.2015 | 21:24

    Und jetzt wirds spannend, weil sich Alexa mit ihrem zweiten Song nochmal richtig steigern kann, mehr als alle anderen…

  363. Cali

    05.03.2015 | 21:24

    Fahrenheidt nicht drin…..ARD Zuschauer sind nicht ESC Fans ;)
    Wir entscheiden halt für Normalogeschmack :P

  364. BB

    05.03.2015 | 21:24

    Ich hasse Andreas Kümmert !!!
    Der Typ freut sich nicht mal richtig !!!
    Nich mehr für den Typen anrufen…

  365. Meckie

    05.03.2015 | 21:24

    Fahrenhaidt raus… kein Wunder bei diesem kitschigen Auftritt

  366. Jorge

    05.03.2015 | 21:25

    Susanne – Beleuchtung .. dafür gebe ich 5 Cali-Herzchen

  367. Paddy

    05.03.2015 | 21:25

    So schnell ist Fahrenhaidt draußen…hätten sie doch “Mother earth” als erstes gesungen. Aber gut…jetzt bitte alles außer Andreas. Der hat sich ja nicht mal gefreut. Hat vermutlich gar keinen Bock auf das ganze Zeug…;)

  368. Niki

    05.03.2015 | 21:25

    Irgendwie war es nach der Performance vorherzusehen, dass Fahrenhaidt rausfliegt…. Schade….

  369. Kathrin

    05.03.2015 | 21:25

    Tja, klassischer FFF. Was hat das mit Dummheit zu tun? Der Auftritt war halt einfach nix heute.

  370. Peter Jordis

    05.03.2015 | 21:25

    Unfassbar!

    Greenbird raus – das ist das einzig gute an diesem Ergebnis – ansonsten: Perlen vor die Säue!

  371. Little Imp

    05.03.2015 | 21:25

    Bisher läuft es bei mir so wie im letzten Jahr. Jetzt kommt in der zweiten Runde meine coole Wahl (damals MarieMarie, jetzt wahrscheinlich die Beleuchtung), die dann auch nicht weiterkommt und im Superfinale betreibe ich dann Schadensbegrenzung.^^

  372. Manboy

    05.03.2015 | 21:25

    Mhhhhh
    Schade um Fahrenhaidt ;(
    Hoffentlich gewinnt nicht Andreas Kümmert.
    Jetzt bin ich für Laing (das hätte ich nicht für möglich gehalten) oder Ann Sophie

  373. Andi

    05.03.2015 | 21:26

    haha, Fahrenhaidt is raus. krass. Naja, mit Mother Earth wärs sicher anders gelaufen.

  374. escfan05

    05.03.2015 | 21:26

    Nix mit Fahrenhaidt, hahahahahahahah. Laing haben auf jeden Fall schon mal besser abgeschnitten, als der große Favorit. So toll war der Auftritt auch nicht. Jetzt Alexa mit ner Tollen Ballade.

  375. OLiver

    05.03.2015 | 21:26

    Wenn Andreas Kümmert ins Finale kommt, könnte er auch Anti-Votes á la der Graf generieren…

  376. Jorge

    05.03.2015 | 21:26

    So, auf den zweiten Grönemeyer-Song von Feser bin ich gespannt.
    Das ist eigentlich ECHTES ARD-Zuschauer Material. Gefährliches Zeug (leider)

  377. Cali

    05.03.2015 | 21:27

    Danke Jorge *-*

  378. Usain

    05.03.2015 | 21:27

    Also, Alexa Feser ist doch schon 35 laut Wiki, vielleicht ist das doch schon Botox?

  379. David Z

    05.03.2015 | 21:27

    Schwachsinns voting heute. Warum laing und die dumme groenemeyer Kopie aber nicht fahrenhaidt?

  380. biobanane

    05.03.2015 | 21:28

    Der Auftritt von Fahrenhaidt war nicht kitschig oder sonst was, sondern einfach verfahren und nicht konzentriert. Das hatten wir schon mal vor zwei Jahren als mein Favorit, sich mehr Gedanken über Laser gemacht hat, als über die Musik. Schade.

  381. Kathrin

    05.03.2015 | 21:28

    Ich bin für Laing. Eindeutig! Sogar der Mann hier hat gesagt, das findet er witzig. Sonst findet er immer alles scheixxxe, was mit dem ESC zu tun hat.

  382. Susanne

    05.03.2015 | 21:29

    Bei Alexa Feser denke ich an MaYa Sar aus Bosnien…

  383. Little Imp

    05.03.2015 | 21:29

    Alexa Feser

    Das Gold bringt ihre “seierige” Stimmfarbe für mich zu sehr zur Geltung. Ich ziehe weiterhin Glück vor. Außerdem haben wir wirklich schon genug langsame Songs in Wien.

  384. Bernd

    05.03.2015 | 21:29

    Feser strahlt wenigstens etwas Würde aus

  385. Niro

    05.03.2015 | 21:29

    Der Raab muss wieder her

  386. Jorge

    05.03.2015 | 21:30

    Ich will ja nicht unken. Aber mit diesem Song ist sie wesentlich vertrauter und er kommt auch gut rüber, ist akkustisch nicht so versaut!
    Grönemeyer hat ja nicht umsonst soviele Fans! Superfinal-Gefahr!

  387. Sora

    05.03.2015 | 21:30

    Ich bin jetzt im Team Alexa :/

  388. hhtom

    05.03.2015 | 21:31

    Olli, meinst du wirklich Alexa?…..ich weiss, du magst Balladen, aber das Zweite von Ann Sophie kickt mch eher…

  389. Little Imp

    05.03.2015 | 21:31

    @ Susanne

    Maya Sar! Guter Vergleich! Ist ja auch irgendwo abgesoffen, deshalb wenn Alexa, dann lieber Glück, da hatte sie wie gesagt mehr von Anouk.

  390. biobanane

    05.03.2015 | 21:32

    Biobanane ist nun Balladenfan, kann man nie genug haben, Also Frau Feser und wie heißt der kleine Dicke noch mal?

  391. OLiver

    05.03.2015 | 21:32

    hhtom, Du hast recht, vermutlich ist jetzt Power & Frische gefragt und das hat Ann Sophie zweifellos…

  392. Cali

    05.03.2015 | 21:33

    Kann Ann-Sophie nicht mit beiden Songs ins Finale?

  393. Niro

    05.03.2015 | 21:33

    Wieso steht diese so komisch, sollte sich mal einen Star angucken.

  394. Little Imp

    05.03.2015 | 21:33

    Ann Sophie

    Gefällt mir fast noch besser als Jump the gun, aber wir sollten nicht auch noch eine Schreifrau nach Wien schicken. :-(

  395. Dave

    05.03.2015 | 21:33

    Super! Fahrenhaidt out! Also mit solchen Superformaten kriegt der NDR das Lena-niveau nie mehr hin.

  396. Paddy

    05.03.2015 | 21:33

    Ich mag das Lied, aber sie gibt manchmal zu viel Power. Schreit fast.

  397. Usain

    05.03.2015 | 21:33

    Finde weiterhin Ann Sophie unsympathisch

  398. Bernd

    05.03.2015 | 21:34

    Jorge
    ja – da muss noch ein anderer als Bernd schreiben
    wobei ich hier schon Jahre als Bernd angemeldet bin
    aber selten schreibe

  399. Bernd

    05.03.2015 | 21:34

    Es wird doch noch besser…

  400. escfan05

    05.03.2015 | 21:34

    Ich bin ja kein Balladenfan, aber das was die Feser da gesungen hat, wirklich der Absolute Hammer. Ich hatte zum ersten mal bei einer Ballade in diesem Jahr ne Gänsehaut.

  401. hhtom

    05.03.2015 | 21:34

    Ann Sophie…..schon mal eindeutig das beste Outfit

  402. Little Imp

    05.03.2015 | 21:34

    Und sie wirkt immer noch wie eine zweitklassige Lena. :-(
    Schade um ihr gutes Songmaterial.

  403. biobanane

    05.03.2015 | 21:35

    Warum muss die immer so aggressiv sein? So macht man sich doch keine Freunde. Ne, nix für mich.

  404. Little Imp

    05.03.2015 | 21:35

    @ hhtom

    Stimmt. Stylish war es. :-)

  405. Paddy

    05.03.2015 | 21:35

    Jetzt “Wechselt die Beleuchtung”…bitte lasst das ankommen in der Öffentlichkeit…

  406. OLiver

    05.03.2015 | 21:36

    Ja, Ann Sophie ist hier nicht mehr sehr kontrolliert, aber das ist nicht schlecht, man merkt eben, dass sie “brennt”. Ihre Frisur und das Outfit machen sie allerdings deutlich älter als sie ist (24).

  407. David Z

    05.03.2015 | 21:37

    Kümmert und seine the voice fanbase rocken das. Hoffe das endet wie max mutzke

  408. Jorge

    05.03.2015 | 21:37

    Wechselt die Beleuchtung .. LOS Laing!

  409. Daniel

    05.03.2015 | 21:37

    Der Hintergrund von Black Smoke ist geklaut:
    https://www.youtube.com/watch?v=gb_nermw31E
    Sonst ist Black Smoke mein Favorit

  410. Kathrin

    05.03.2015 | 21:38

    Ich finds saucool. Hätte ich net gedacht

  411. Bernd

    05.03.2015 | 21:38

    Na, das kommt ja voll suuuuuper

  412. Niro

    05.03.2015 | 21:38

    Show ok, sonst zu langweilig

  413. Bernd

    05.03.2015 | 21:38

    nun sind auch Herbert Grönemeyer und Kraftwerk dabei

  414. Little Imp

    05.03.2015 | 21:39

    Laing

    Das ist cool, das ist frisch, das ist anders (erinnert deshalb an Taken by a stranger), das ist gut inszeniert. Das will ich in Wien sehen!!!!!!!!

  415. Niro

    05.03.2015 | 21:39

    Mit dem Bunten , jetzt vielleicht doch? Besser…

  416. Cali

    05.03.2015 | 21:40

    Ann-Sophie und Laing haben Spaß auf der Bühne, das merkt man :)
    Deshalb will ich einen der beiden in Wien – aber Alexa Feser geht auch total okay :)

  417. Nici

    05.03.2015 | 21:40

    Ich bin bisher für Laing weil was frisches und fällt auf und irgendwie lustig. :-D

  418. OLiver

    05.03.2015 | 21:40

    Ich muss zugeben, dass die Beleuchtung am coolsten inszeniert ist und tatsächlich auch so von der Kamera eingefangen wird. Das Management der Mädels hat (mit Änderungswünschen während der Proben) einen guten Job gemacht. Sie haben sich wirklich optimal präsentiert.

  419. Jorge

    05.03.2015 | 21:40

    Ich bleibe dabei – Wechselt die Beleuchtung
    FUNKTIONIERT auch beim ESC .. Geil 12/12 Herzen ;-)

  420. biobanane

    05.03.2015 | 21:40

    Ganz klar das besseer Lied von den Damen, aber wahrscheinlich wählen die meisten doch das “lustige” erste.

  421. Niro

    05.03.2015 | 21:40

    Weils anders ist, bin ich jetzt auch dafūr

  422. Susanne

    05.03.2015 | 21:41

    Perfekt! Laing!

  423. Susanne

    05.03.2015 | 21:41

    @ biobanane: dann komm doch sicherheitshalber in unseren Club :-))

  424. Little Imp

    05.03.2015 | 21:42

    @ Jorge

    Ganz meine Meinung. <3

  425. Paddy

    05.03.2015 | 21:42

    Großartig!!! Ich liebe die vier einfach…ich hab nur die Befürchtung, dass das Lied gewinnt, das nun als letztes folgt….

  426. Olli D.

    05.03.2015 | 21:42

    Nun sollte halt Alexa nach Wien fahren – am besten mit dem 2.Song!

  427. Cali

    05.03.2015 | 21:42

    @Jorge
    Uns gefällt der andere besser [keine Frage, der ist auch geil!] weil der etwas zu ruhig ist und der andere eher zum Mitsummen ist :)

  428. Niro

    05.03.2015 | 21:42

    Jetzt alle anrufen für Laing, dann müssen wir uns alle Deutsche in Wien nicht ganz verstecken.

  429. Manboy

    05.03.2015 | 21:42

    @Kathrin
    Was sagt denn dein Mann? Ich bin unentschlossen. befürchte der Kümmert gewinnt.

  430. Susanne

    05.03.2015 | 21:43

    und ich fürchte, dass gerade der Siegersong zu hören ist

  431. Bernd

    05.03.2015 | 21:43

    Das Ding gewinnt…

  432. Jorge

    05.03.2015 | 21:43

    Little Imp: Das muss unsere ESC-Saison werden. ;-)

  433. Usain

    05.03.2015 | 21:43

    Die Songs von dem Kümmert sind voll wie Vorentscheidungssongs aus Dänemark 2000-2015

  434. Cali

    05.03.2015 | 21:43

    Andreas 2. ist gar nicht mal so schlecht…….sehr radiotauglich….

  435. Little Imp

    05.03.2015 | 21:44

    Andreas Kümmert

    Sein besseres Lied. Kann gefährlich werden. Fände ich aber nicht schlimm. Ich würde mich über Heart of Stone in Wien zumindest nicht ärgern. Warum nach Babybär Roman nicht Papabär Andreas. Trotzdem: Nichts geht über Laings Beleuchtung!

  436. hhtom

    05.03.2015 | 21:44

    Ich werde langsam zum Laing Fan….hmmmmh….das it dem besten Outfit muss ich leicht korrigieren……nein, nicht der Kümmert…lol

  437. Jorge

    05.03.2015 | 21:45

    Cali 21:42
    Naja, dein papa kann ja auch nicht alles wissen. :-)

  438. David Z

    05.03.2015 | 21:45

    08

  439. Kathrin

    05.03.2015 | 21:45

    @Manboy Dem Mann isses wurscht ;-). Ich fürchte übrigens dasselbe wie du.

  440. Bernd

    05.03.2015 | 21:46

    …muß halt beim ersten mal zünden. Da War er der beste heute.

  441. Bernd

    05.03.2015 | 21:46

    wow
    doch noch ein Stück dass mich richtig begeistert
    ich würd Heart of stone wählen – aber nach mir gehts ja nicht

    wer kommt ins Finale
    Laing mit dem Muckistück

    und dann?

  442. Niro

    05.03.2015 | 21:46

    Wir brauchen eine Show für Europa, also Laing..bitte nicht diesen komischen Typen mit dem Ziegenbart

  443. Little Imp

    05.03.2015 | 21:46

    Meine Top 3

    1. Wechselt die Beleuchtung
    2. Glück
    3. Heart of Stone

  444. Jorge

    05.03.2015 | 21:46

    Ich halte für mich auch mal fest:
    Die Hasslieder sind raus.
    Einige langweilige sind noch drin.
    Meine Favoriten (surprise) sind alle noch drin!
    Habe eine 50-50 Chance für das Finale

  445. Manboy

    05.03.2015 | 21:47

    @Kathrin
    Mensch dein Mann soll sich mal zusammenreißen;)) Die Wurscht ist heute hier nicht wählbar

  446. Susanne

    05.03.2015 | 21:47

    Bitte Bitte: Mehr Licht für Europa!!!

  447. biobanane

    05.03.2015 | 21:47

    Tja, endlich mal richtiger Rock mit mörderstimme und auch ESC-Taugliches Ende. Könnte es werden.
    @Susanne Ich denke nicht dass die Mädels in Wien punkten, und es wird sowieso das schlimme Lied gewählt, weil es doch so lustig ist.-

  448. David Z

    05.03.2015 | 21:48

    Wechselt die Beleuchtung ist ein unbeschreiblicher Song. Sowas abgefahrenes und einzigartiges gibt’s nur bei laing. In Wien kanns zünden aber auch zur lachnummer werden. Im televoting sollte es aber wie Polen 2014 punkten

  449. Niro

    05.03.2015 | 21:48

    Laing

  450. Cali

    05.03.2015 | 21:49

    Mein Vater ist für Ann-Sophie #01 ODER Laing #01 :D

  451. OLiver

    05.03.2015 | 21:49

    Und nun? Tippe auf Kümmert vs. Alexa – aber mit welchen Songs?

  452. Matthias

    05.03.2015 | 21:49

    “WdB” zum ESC? Findet ihr das nicht etwas zu sperrig?

  453. Bernd

    05.03.2015 | 21:49

    Kümmert!!!! Heart of stone

  454. Kathrin

    05.03.2015 | 21:50

    Bitte bitte Wechselt die Beleuchtung und nicht den Waldschrat. Auch wenn er super singen kann und alles.

  455. Daniel

    05.03.2015 | 21:50

    Alexa Feser mit Gold von Morgen muss zum ESC, dann haben wir auch mal ne Ballade.

  456. Little Imp

    05.03.2015 | 21:50

    @ Matthias

    Ich lande lieber mit etwas Sperrigem, Mutigem hinten als mit Mittelmaß zu punkten.

  457. Jorge

    05.03.2015 | 21:50

    Das Publikum ging doch voll bei WdB ab! Das klappt!

  458. Florian W

    05.03.2015 | 21:50

    Anderas vs. Ann Sophie
    Herat of Ston vs. Black smoke

  459. patsch

    05.03.2015 | 21:51

    Ich rechne leider mit Andreas #2 und Ann Sophie #2, aber es wäre schade, wenn man schon gute deutschsprachige Beiträge hat. Glück ist sehr gut und Laing #1 kann man auch schicken, weil die anderen den bizarren Text nicht verstehen :)

  460. Niro

    05.03.2015 | 21:51

    Schade, dass die Katzenberger nicht dabei war

  461. Susanne

    05.03.2015 | 21:51

    @ biobanane: das sehe ich anders. Ich glaube nämlich, dass gerade diese abgefahrene Nummer punkten wird!

  462. BB

    05.03.2015 | 21:51

    Bei WECHSELT DIE BELEUCHTUNG war gerade kein durchkommen ! Aber habs dann doch geschafft ^^
    BIN SO GESPANNT !!!!!!

  463. Jan

    05.03.2015 | 21:52

    WdB! Man muss auch mal was wagen!

  464. David Z

    05.03.2015 | 21:52

    DIE will ich wählen

  465. biobanane

    05.03.2015 | 21:52

    Tja, da merkt man dass Raab doch noch mit drin steckt.

  466. Sora

    05.03.2015 | 21:52

    Ich hab 2mal für Glück gevotet. Das beste Lied das wir noch haben…

  467. hhtom

    05.03.2015 | 21:52

    So, in wechsle jetzt definitiv die Lampe…über zeugt!

  468. Jorge

    05.03.2015 | 21:53

    Zig Balladen beim ESC .. dann kommt Laing .. und der Wow Effekt, der dem ESC fehlt!

  469. Nici

    05.03.2015 | 21:53

    Ich hoffe auf Laing und Alexa, befürchte aber die anderen 2 packen’s. Oh Mann. :-D

  470. Paule

    05.03.2015 | 21:53

    Für mich ist es das Gold von morgen. Dahinter Wechselt die Beleuchtung.

  471. Manboy

    05.03.2015 | 21:53

    Ich glaube egal was wir heute aus dem Angebot auswählen, wir werden uns in Mai für das Final Qualifizieren. Nein im Ernst, kann mir überhaupt keine Top10 Platzierung für Deutschland vorstellen.

  472. Cali

    05.03.2015 | 21:53

    Jetzt kann nur Gutes gewinnen
    Ann-Sophie beide, Alexa #01, Andreas #02, Laing #01 hätten es verdient

  473. biobanane

    05.03.2015 | 21:54

    @Susanne Spaßnummer kommen meist sehr schlecht, bei Polen letztes jahr war das ja kein SPaß sondern Sex. (Ok der macht auch Spaß)

  474. Susanne

    05.03.2015 | 21:54

    @ Jorge: Ganz genau! das wäre der Kracher!

  475. Daniel

    05.03.2015 | 21:54

    Noch 90 Kommentare und wir haben den neuen Rekord :)

  476. Paule

    05.03.2015 | 21:54

    Andreas finde ich lame, Ann-Sophie so ok

  477. David Z

    05.03.2015 | 21:55

    Die heinzmann ist immer noch raabs langhaltigste Entdeckung

  478. hhtom

    05.03.2015 | 21:55

    Kleiner Imp….hast Recht!!!! WdB!!!!

  479. Paddy

    05.03.2015 | 21:56

    Hoffentlich die ganze Laing-Fanwelt aus Berlin…:D Ich bin hibbelig…bei Andreas erschieß ich mich :)

  480. Paddy

    05.03.2015 | 21:56

    votet*

  481. ESCFrank

    05.03.2015 | 21:56

    L A I N G !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Egal welcher der beiden Songs

  482. David Z

    05.03.2015 | 21:56

    NDR manipuliert das eh wieder mit der Hoffnung dass der wild card act was reißt und das clubkonzert gerechtfertigt wird

  483. Peter

    05.03.2015 | 21:56

    Vier deutschsprachige Songs in Runde 2 – 50% – zurück in die 70er?

  484. Manboy

    05.03.2015 | 21:57

    “Das Gold von morgen”,“Zeig deine Muskeln”, “Heart of stone”

    Finde ich am wahrscheinlichsten

  485. Susanne

    05.03.2015 | 21:57

    @ biobanane: ich verstehe “Wechselt die Beleuchtung” nicht als Spaßnummer- aber du glaubst ja, dass die Trimm dich Nummer weiter kommt- da wäre ich auch ambivalent

  486. biobanane

    05.03.2015 | 21:58

    Der Kümmert wir ein guten Mittelplatz machen, alle anderen sind möglicherweise auch eine Gefahr auf ganz hinten. Top Ten habe ich sowieso außer Fahrenhaid niemand gesehen.

  487. Little Imp

    05.03.2015 | 21:58

    Ob Alexa wohl heimlich auch Glück favorisiert? Sie hat wieder das Outfit vom ersten Lied an.

  488. Manboy

    05.03.2015 | 21:58

    So, das Stefan-Raab-Gedächtnis-Glöckchen hat gelitten

  489. Sora

    05.03.2015 | 21:58

    Glück vs Das Gold von Morgen bitte

  490. Jorge

    05.03.2015 | 21:59

    Biobanane: WdB ist doch keine Spassnummer und wird auch kaum als solche wahrgenommen!

  491. biobanane

    05.03.2015 | 21:59

    @Susanne Ich sagte doch bei Laing wird wenn das erste Lied genommen. Und das ist für mich eben musikalisch unterirdisch.

  492. Niro

    05.03.2015 | 21:59

    Das kann nicht sein

  493. biobanane

    05.03.2015 | 22:00

    och nöö.

  494. Kathrin

    05.03.2015 | 22:00

    Nein! Scheixxe.

  495. Niro

    05.03.2015 | 22:00

    Das kann nicht sein, nie

  496. Paddy

    05.03.2015 | 22:00

    Ich bin so angekotzt….richtig angekotzt….

  497. Jorge

    05.03.2015 | 22:00

    OK .. keine Frage für wen ich voten werde!!!!!
    female

  498. EscTombo

    05.03.2015 | 22:00

    Das wird nix dieses Jahr.

  499. Susanne

    05.03.2015 | 22:00

    Boh- wat ne Sch….
    Mainstream- Radio- ARD!

  500. Peter Jordis

    05.03.2015 | 22:00

    O Gott! Der Gartenzwerg!

    Himmel wirf Hirn herab! Vielmahr Geschmack!

  501. HaElmVol11

    05.03.2015 | 22:00

    Waaaas? Ich schalte ab

  502. Niro

    05.03.2015 | 22:00

    Das wars fūr Deutschland,

  503. Daniel

    05.03.2015 | 22:00

    Tolle Entscheidung Deutschland. Meine Top 2

  504. Little Imp

    05.03.2015 | 22:01

    Ich sag ja, wie letztes Jahr. Da hat es meine Zweitrundenwahl MarieMarie auch nicht gepackt. :-(

  505. Niro

    05.03.2015 | 22:01

    Hauptsache der Ndr hat Spass

  506. BB

    05.03.2015 | 22:01

    BEHINDERT ODER WAS ?!?!?!?!
    okay beides Scheiße… da gewinnt nichts von ….

  507. biobanane

    05.03.2015 | 22:01

    Aber nun bitte den Kümmert, sonst kann der NDR sein Konzept an den Nagel hängen, da kommt doch kein “Star” mehr.

  508. patsch

    05.03.2015 | 22:01

    Och nö!

  509. Nici

    05.03.2015 | 22:01

    Man, alles, aber wirklich alles läuft heute abend anders als ich es erhofft habe. Und nun? Ich mag beide nicht besonders.

  510. Bernd

    05.03.2015 | 22:01

    oh – ich bin überrascht
    positiv überrascht

  511. Manboy

    05.03.2015 | 22:01

    Der Kümmert gewinnt, 100% (der hatte ja auch Fieber der Arme). Meine Befürchtung werden wahr.

  512. Chris

    05.03.2015 | 22:01

    Warum trauen wir uns nicht mal wieder ein deutschen Titel zum ESC zu schicken

  513. Niro

    05.03.2015 | 22:01

    Not oder Elend

  514. Little Imp

    05.03.2015 | 22:01

    Estland. <3<3<3<3

  515. Paule

    05.03.2015 | 22:02

    Oh oh. Die zwei langweiligsten Lieder. Armes Deutschland

  516. Usain

    05.03.2015 | 22:02

    Oh nein, schlimmes Finale! Ich hab schlechte Laune jetzt. Und ich prognostiziere: wenn Fräulein Ann Sophie gewinnt, werden wir in den nächsten Wochen feststellen, dass sie eben nicht Lena 2.0 ist, sondern einfach etwas zu ehrgeizig

  517. Little Imp

    05.03.2015 | 22:02

    @ Chris

    Das frage ich mich auch gerade. *ärger*

  518. Niro

    05.03.2015 | 22:02

    Das kann doch nicht die Meinung des Publikums sein, Andreas Kümmert oder die andere

  519. Paddy

    05.03.2015 | 22:02

    Sollen sie halt den Kümmert mit seinem absoluten Durchschnittslied hinschicken…hauptsache sich nichts trauen…und dann auch noch der schlechtere Song!!!

  520. Niro

    05.03.2015 | 22:02

    Das sind wahrscheinlich noch die Zuschauer vom Blauen Bock oder wie das damals hiess

  521. Kathrin

    05.03.2015 | 22:03

    Ich möchte heulen. Jetzt hätten wir echt mal was ungewöhnliches schicken können, was raussticht und nun wirds wieder ein 08/15 Lied, das zwar keinem wehtut, aber mehr auch nicht. So ein Scheixx.

  522. Niro

    05.03.2015 | 22:03

    Laing wäre was neues gewesen

  523. hhtom

    05.03.2015 | 22:03

    Neeeeeeeeeein, das waren genau die Falschen…..

  524. Susanne

    05.03.2015 | 22:03

    alles wie immer! Deutschland und seine Radiomucke!

  525. Niro

    05.03.2015 | 22:03

    Das wars , ich kann nicht mehr, hätte mir was anderes gewūnscht

  526. EscTombo

    05.03.2015 | 22:04

    Ich vote für keinen der beiden…

  527. Niro

    05.03.2015 | 22:04

    Wie ist dieser Kūmmert eigentlich dahin gekommen

  528. Susanne

    05.03.2015 | 22:04

    Dann habe ich jetzt Estnische Verwandte :-P

  529. biobanane

    05.03.2015 | 22:04

    Wei0russland kannte ich noch gar nicht. Ist das schon von ganz oben genehmigt?

  530. Niro

    05.03.2015 | 22:05

    Mit o-Beinen nach Europa

  531. Olli D.

    05.03.2015 | 22:05

    Meine Güte, was für eine bescheuerte Veranstaltung. Ist es nicht irgendwie traurig, dass nun die beiden einzigen deutsch gesungenen Acts nicht ins Finale kommen? Und wenn Ann Sophie nun wirklich gewinnt, dann kann man doch im nächsten jahr gleich nur ein Clubkonzert machen – was soll das dann noch mit nem Vorentscheid? Der Wildcardgewinner wird ja vom NDR im Vorfeld schon so dermaßen gepuscht….

  532. Paddy

    05.03.2015 | 22:05

    Also wenn Andreas gewinnt, werde ich zum ersten Mal nicht mal hoffen, dass mein Heimatland gut abschneidet…

  533. ESCFrank

    05.03.2015 | 22:05

    Bin raus, ist mir egal…wird wohl der Kümmert *gähn*

  534. Cali

    05.03.2015 | 22:05

    Black Smoke ist große Klasse….aber der andere war besser für sie !! :)

  535. Daniel

    05.03.2015 | 22:05

    SINGT ELHAIDA DANI JETZT DOCH DIELL ODER WAS?????????

  536. Braudel

    05.03.2015 | 22:05

    Schluchz, trotz wunderbarer Performance ist “Wechselt die Beleuchtung ist ausgeschieden”. Schluchz.
    Hätte ich doch nur Ann-Sophie und Kümmert in der ersten Runde nicht je 3 Pünktchen gegeben. Diese Undankbaren :kickass:

  537. Alex

    05.03.2015 | 22:05

    Oh Gott

    Schrecklich…. warum haben es Laing nicht geschafft??????
    Dann wird es jetzt hoffentlich Ann Sophie…

  538. David Z

    05.03.2015 | 22:06

    Beste Nachricht des abends: keine Ballade sondern auffällige Songs.

  539. OLiver

    05.03.2015 | 22:06

    Nein Daniel, das war ein Fehler in der NDR-MAZ: Sie haben wohl noch nicht mitbekommen, das “Diell” zurückgezogen wurde…

  540. Daniel

    05.03.2015 | 22:07

    Bitte Deutschland. Black Smoke.

  541. Manboy

    05.03.2015 | 22:07

    Nun enthalte ich mich… Was (Vorsicht Wortwitz) kümmert mich die Entscheidung.

  542. Little Imp

    05.03.2015 | 22:07

    Na toll, kopieren wir jetzt Lena oder Roman?
    .
    Wobei, wenn Ann Sophie gewinnt, dann kann man sich die “Etablierten” nächstes Jahr ganz sparen. Da macht man dann einfach das Clubkonzert und anschließend wird dann nur noch das Lied für den Sieger gesucht. :-/

  543. kaspar

    05.03.2015 | 22:07

    Die einzige Künstlerin, die heute echte Klasse aufgeboten hat nur(und das auch noch in beiden Beiträgen, Alexander Feser, ist also draußen. Klare Fehlentscheidung. Aber zwei neue Kandidaten für meine SCC-Liste.

  544. Daniel

    05.03.2015 | 22:07

    @OLiver
    Ich dachte schon. Dann bin ich ja erleichtert,

  545. BB

    05.03.2015 | 22:07

    Jetzt aber Black Smoke !!!

  546. Bernd

    05.03.2015 | 22:08

    Andreas hat das bessere Lied
    ann Sophie rocht dafür die Bühne

    wen will ich in Wien sehen und hören…

  547. OLiver

    05.03.2015 | 22:08

    Wir nähern uns dem Kommentarrekord. Wer postet den 551. Comment und geht damit in die Bloggeschichte ein?

  548. EscTombo

    05.03.2015 | 22:08

    Wenn Ann Sophie gewinnt wird wenigstens das sche1ss System geändert.

  549. Nici

    05.03.2015 | 22:08

    @Kahrin: Mir geht’s genauso, exakt genauso, Aber ich weiß ga rnicht wieos ich überrascht bin, es war so klar wie die Deutschen wählen. :-D – Ich glaub ich will jetzt doch lieber den Kümmert obwohl ich den vorher am wenigsten wollte. Aber ANn Sophie kommt unsymphatisch rüber und erinnert wirklich zu sehr an Lena. Das merkt auch Europa und wird uns vorwerfen wir versuchen es ein zweites Mal mit der Gewinnerformel. Auf der anderen Seite, lasst doch Ann Sophie gewinnen, 2 mal Wildcard-gewinner. Wieso dann überhauot einen Vorentscheid? Ich hoffe, der NDR fängt dann mal an, das ganze zuu überdenken.

  550. Cali

    05.03.2015 | 22:09

    Die haben Schweiz nicht gezeigt….!!!!
    ich hasse ARD!!!
    Und als die in der Pause sagten “Jetzt aus der Schweiz” ich so JA JA JAAAAAA und dann so Stephanie Heinzmann….. ich dachte so “f*ck Dich ARD :D :D :D “

  551. Paule

    05.03.2015 | 22:09

    Die Sendung war gut aber jetzt wird es immer schlimmer. Warum haben sie denn Diell gezeigt?

  552. Jorge

    05.03.2015 | 22:09

    Deutschland kümmert sich eben. ^^

  553. Susanne

    05.03.2015 | 22:09

    Ich belaub’ der Kümmert machts

  554. Susanne

    05.03.2015 | 22:10

    ähh: glaub’

  555. BB

    05.03.2015 | 22:10

    Dann setzt doch bitte das Clubkonzert ab. Das braucht eh keiner..

  556. Paule

    05.03.2015 | 22:10

    Der Kümmert hat gar keinen Bock auf Wien, das strahlt er für mich aus

  557. Cali

    05.03.2015 | 22:10

    Ich habe auch Angst dass Andreas gewinnt….BITTE NICHT der ist gut für’s Radio aber nicht in der ESC-SHOW [auf's Aussehen dann auch ein wenig bezogen ;) ]

  558. Nici

    05.03.2015 | 22:10

    @Paule: Für mich auch, seit Tag eins als klar war er macht mit.

  559. David Z

    05.03.2015 | 22:11

    Man kann es leider nicht allen recht machen. Es gibt immer Leute die irgendwas schlecht finden. Ich bin etwas enttäuscht dass es fahrenhaidt nicht gepackt haben aber ich lass mich jetzt überraschen und werde zu unserem Sieger stehen. Besser als letztes Jahr ist es schon mal.

  560. Bernd

    05.03.2015 | 22:11

    ich hab mich entschieden
    will Heart of stone in Wien

  561. Paule

    05.03.2015 | 22:12

    Aber Andreas machts. Ist der Pseudo-Anspruch, der deutsche Popmusik seit Jahren ausmacht

  562. BB

    05.03.2015 | 22:12

    Der Song ist so blööööd

  563. Delacroix

    05.03.2015 | 22:12

    meine fehlerquote im ersten durchgang: 75%, im zweiten: 100%

    mein persönlicher geschmack ist auch nicht getroffen, für mich sodom und gomorra….ich für meinen teil bin maßlos enttäuscht von diesem jahrgang.

  564. Kathrin

    05.03.2015 | 22:12

    @Nici Das mit dem Vorentscheid hab ich mir auch gedacht. Sollen sie nächstes Jahr halt nur das Clubkonzert machen und Ende.
    Ich vermute aber, es wird der Kümmert. Ich trauere immer noch um WdB. Mal sehen, wielang es dauert, bis ich mich wieder einkriege.

  565. Little Imp

    05.03.2015 | 22:12

    Ich denke, ich werde dann doch nach meiner Top 3 Liste gehen und für den Kümmert anrufen. Sorry, Jorge. ;-)
    .
    Aber Lena 2.0 und Wildcardgewinner sind zwei Gründe, die mir doch zu sehr gegen Ann Sophie sprechen. :-(

  566. Peter

    05.03.2015 | 22:13

    Hallenfavorit ist Kümmert. Mir wird schummrig.

  567. David Z

    05.03.2015 | 22:14

    #theunstoppables

  568. hhtom

    05.03.2015 | 22:14

    Darf der Kümmert in Wien en Sponsorbuton von KiK tragen???

  569. Cali

    05.03.2015 | 22:14

    Ich bin immer noch sauer auf die ARD wegen Melli xDD

  570. Little Imp

    05.03.2015 | 22:14

    Was nehmen wir Positives von heute mit? Es wurde viel Top-Material für den Prinz-Second-Chance-Contest generiert.^^

  571. Little Imp

    05.03.2015 | 22:15

    Ich rufe jetzt für Conchita an, so.

  572. biobanane

    05.03.2015 | 22:15

    Denke der Künnert rockt schon ganz gut, besonders der Schluss hat Gänsehaut-Momente. Ist die bessere Wahl. Und der hat ja auch Voice gegen andere Gegner gewonnen mit den gleichen Zuschauern.

  573. Usain

    05.03.2015 | 22:15

    Lieber der Andreas als die Ann get out of my way Sophie

  574. uppläsare

    05.03.2015 | 22:16

    DEUTSCHLAND ist so einfältig…… beide Songs total belanglos. Ann Sophie wird ganz weit hinten laden, mitm Kümmert hätten wir zumindest noch Chancen auf ein Platz im Mittelfeld. Bitte NICHT Ann Sophie. Schade um Fahrenhaidt und vorallem Alexa Feser!

  575. Susanne

    05.03.2015 | 22:16

    @ Litte Imp: du gibst nie auf, oder?? :-))

  576. EscTombo

    05.03.2015 | 22:16

    Conchita war heute mit Abstand die beste..

  577. Jorge

    05.03.2015 | 22:16

    Sorry, aber das sind doch 2 Underdogs, die da im Superfinale antreten. Nur, dass Kümmert der gehypte ist. Wildcardgewinn ist doch hier kein Antiargument!

  578. Peter Jordis

    05.03.2015 | 22:16

    Heart of Stone

    Du lieber Gott! Der Gartenzwerg ist ja so was von unerträglich. Stimme ja, hat er, aber das Lied ist so was von vorgestern. Und dass nicht auch die Optik, das Gesamtbild zählt, kann keiner behaupten! Der rahmen macht das Bild und mit Kümmert wird das nix. Buh – ARD, dein Konzept ist schei**. Dafür will ich keine TV-Gebühren mehr zahlen.

  579. Manboy

    05.03.2015 | 22:16

    Könnte der Kümmert nicht in Wien aufgrund seiner Erscheinung rausragen und so die Aufmerksamkeit und schließlich auch Punkte auf sich ziehen????

  580. Bernd

    05.03.2015 | 22:16

    Deutschland eurovisionsbeitrag ist erkrankt, aber der Bühnenarbeiter mit Brille reisst es für uns raus

  581. Cali

    05.03.2015 | 22:16

    Ann-Sophies anderer Song hätte es sein müssen…..aber trotzdem 4 Anrufe für sie :D

  582. Stefano

    05.03.2015 | 22:17

    Wirklich gut fand ich keinen Titel, hab nur eben im Finale gevotet für Black Smoke

  583. Paule

    05.03.2015 | 22:17

    Der casting-effekt könnte es ausmachen

  584. Jorge

    05.03.2015 | 22:17

    Habe für AS gevotet.

  585. Manboy

    05.03.2015 | 22:17

    Im Vergleich zu Conchita sieht man mal wie schlecht heute unsere Beiträge waren.

  586. Peter Jordis

    05.03.2015 | 22:18

    Sodom und gonnoröh

  587. hhtom

    05.03.2015 | 22:18

    Und wir sahen grade das zweite Highlight des Abends…nach wdb

  588. David Z

    05.03.2015 | 22:18

    Kommentar Rekord inzwischen

  589. Nici

    05.03.2015 | 22:18

    Ich glaube schon seit Kümmerts erstem Ton heut, dass er gewinnt. Es ist eben immer Verlass auf deutsche Anrufer, nur nichts wagen. :-D – Mittlerweile freunde ich mich damir an und denke es wird am Ende ein Platz zwischen 15-22. Also wie immer seit ein paar Jahren. Das einzige was ich an ihm mag, ist seine Art zu singe, irgendwie passioniert und er singt ja wirklich gut. Aber es ändert nichts daran, dass der Song öde ist. Lasst uns hoffen, die anderen noch ausstehenden Länder wählen alle fleißig Frauen, dann haben wir wenigstens einen Vorteil, nämlich einen der wenigen männlichen Solo-Interpreten.

  590. biobanane

    05.03.2015 | 22:18

    @Manboy Er sieht ja schon etwas wie die Finnen aus, zumindest Kleidertechnisch. Also kein Alleinstellungsmerkmal.

  591. Jorge

    05.03.2015 | 22:18

    Ich lach jetzt schon, wenn Kümmert in Wien sich rar und null Promo mitmacht.

  592. Little Imp

    05.03.2015 | 22:18

    @ Susanne

    Nie! :-D

  593. Bernd

    05.03.2015 | 22:19

    Das deutsche Publikum wollte Lied und Stimme (Ann S+Andreas)
    und keine (wenn auch gut gemachte) Show (LAING)

    UND DAS IST GUT SO

    übrigens
    eine gewisse Marija hat vor einigen Jahren gewonnen
    und ist auch nicht gerade eine Traumfrau
    soviel zum Aussehen von Andreas K

  594. Manboy

    05.03.2015 | 22:19

    Und Herr Schreiber wird nachher wieder alles schön reden.

  595. Paddy

    05.03.2015 | 22:19

    @Bernd: Molitva war aber auch ein herausragendes Lied mMn.

  596. Cali

    05.03.2015 | 22:20

    Max Mutzke…..

  597. Jorge

    05.03.2015 | 22:20

    Bernd: Unsinn. Das Deutsche Publikum will diese (Wieder)Auferstehungssaga haben.

  598. Paule

    05.03.2015 | 22:21

    Das Aussehen ist mir völlig umme, fand Längs Aufmachung auch schrecklich

  599. Bernd

    05.03.2015 | 22:21

    JAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA
    Danke Deutschland

  600. Stefan

    05.03.2015 | 22:21

    Nein nein nein nein nein nein nein nein!!!!

  601. Paule

    05.03.2015 | 22:21

    Hey, boggie ist nicht mehr letzte!

  602. Paddy

    05.03.2015 | 22:21

    Welch unbändige Freude von mir…und auch von ihm. Ich bin bedient.

  603. Little Imp

    05.03.2015 | 22:21

    Deja-Vu komplett! Meine Superfinal-Wahl hat genau wie im letzten Jahr gewonnen. *lol*

  604. Susanne

    05.03.2015 | 22:21

    Siehste! Hab ich doch gleich gesagt

  605. Manboy

    05.03.2015 | 22:21

    man, der kann sich aber freuen ;o))

  606. Jorge

    05.03.2015 | 22:21

    Sch*** naja
    Na, Danke Little Imp! schöne Saison noch.

  607. biobanane

    05.03.2015 | 22:22

    Ok, das war keine Überraschung mehr, für mich dann doch noch ein versöhnlicher Ausgang.

  608. patsch

    05.03.2015 | 22:22

    FLOP!

  609. Little Imp

    05.03.2015 | 22:22

    *looooooooooooooooooooooooool*

  610. OLiver

    05.03.2015 | 22:22

    SENSATION!!!

  611. Paddy

    05.03.2015 | 22:23

    Er sagt nein…xD JAAAAAA xD

  612. Jorge

    05.03.2015 | 22:23

    Haha … er verarscht uns! Geil!

  613. Cali

    05.03.2015 | 22:23

    OMG was denn das?

  614. EscTombo

    05.03.2015 | 22:23

    Oha

  615. Manboy

    05.03.2015 | 22:23

    Was….Skandal Was…..????

  616. BB

    05.03.2015 | 22:23

    Ich lach mich tot….
    Igittt. Ich gönne es ihm Null !!! Der hat es nicht verdient. Der song ist Grottig und er freut sich

    JAAAAAAAA ER NIMMT ES NICHT AN !!!!!

  617. Paule

    05.03.2015 | 22:23

    I told you so

  618. Peter Jordis

    05.03.2015 | 22:23

    Kotz

    Was ist das denn?

  619. Bernd

    05.03.2015 | 22:23

    Haben wir soetwas schon erlebt?????

  620. Susanne

    05.03.2015 | 22:23

    Spinnt der?

  621. hhtom

    05.03.2015 | 22:23

    Comedy pur……loooool…..was für eine Farce!!!

  622. ESCFrank

    05.03.2015 | 22:23

    So ein Idiot!!!!!!!
    Soll er es einfach für immer lassen

  623. Bernd

    05.03.2015 | 22:23

    warum macht er denn erst mit, der Idiot

  624. Kathrin

    05.03.2015 | 22:23

    Das glaube ich jetzt nicht. Ich glaubs nicht. Was meint der eigentlich, was er hier macht?

  625. Manboy

    05.03.2015 | 22:23

    das gibt es nicht… Warum macht der dann mit

  626. Jorge

    05.03.2015 | 22:23

    SUPER! Tolle Wahl!
    Ich hoffe, Ann Sophie sagt jetzt – scheiss drauf
    Ich will auch nicht!

  627. biobanane

    05.03.2015 | 22:23

    So ein Depp.

  628. patsch

    05.03.2015 | 22:23

    JIPPIE!

  629. Manboy

    05.03.2015 | 22:24

    Jetzt geht es aber ab… Geil

  630. Susanne

    05.03.2015 | 22:24

    Ich flipp gleich aus

  631. Cali

    05.03.2015 | 22:24

    Was ist das?????

  632. Little Imp

    05.03.2015 | 22:24

    Jetzt ist es endgültig eine Farce!!!!!!!!

  633. Nici

    05.03.2015 | 22:24

    Wusste ich doch, dass der NULL Bock hat. ich hasse ihn

  634. patsch

    05.03.2015 | 22:24

    schickt Laing oder Alexa!

  635. SoBa

    05.03.2015 | 22:24

    NICHT SEIN ERNST!!!!! Wie unfair ist das den anderen Künstlern gegenüber, die ohne seine Teilnahme weiter gekommen wären…

  636. Bernd

    05.03.2015 | 22:24

    Scheibe, als 2. Da hin fahren ist auch mist…

  637. Little Imp

    05.03.2015 | 22:24

    Der Vorentscheid gehört wiederholt! Das ist Wettbewerbsverzerrung!

  638. patsch

    05.03.2015 | 22:24

    Was macht er da mit?

  639. hhtom

    05.03.2015 | 22:24

    Da gibts ur eine Lösung: wir nehmen in Wien nicht teil…

  640. Sora

    05.03.2015 | 22:24

    Der Trit zurück :D

  641. Paddy

    05.03.2015 | 22:24

    So wie von Anfang an gesagt: der hat keinen Bock!!!

  642. Manboy

    05.03.2015 | 22:25

    Schlimmer hätte es nicht laufen können… Der NDR hat nichts im Griff.

  643. OLiver

    05.03.2015 | 22:25

    Die NDR-Verantwortlichen tun mir leid, das haben sie wirklich nicht verdient…

  644. Stefano

    05.03.2015 | 22:25

    Jetzt war die Sendung doch noch spannend :)

  645. Nici

    05.03.2015 | 22:25

    Was für ein undankbarer Arsch er ist. Lässt alle Leute für ihn anrufen und wie scheiße muss sich Ann Sphie erst fühlen. Alles Gute für sie!

  646. Daniel

    05.03.2015 | 22:25

    Obwohl ich Black Smoke besser finde, bin ich nicht glücklich

  647. BB

    05.03.2015 | 22:25

    Währe Laing nur ins Finale gekommen…

  648. David Z

    05.03.2015 | 22:25

    Wenn er nicht will soll keiner hinfahren

  649. Little Imp

    05.03.2015 | 22:26

    Ann Sophie sollte das nicht die Halle fragen, sondern die Fernsehzuschauer! Wer weiß, wenn die Kümmert-Anrufer sonst gewählt hätten? Vielleicht die Feser oder doch Laing oder Fahrenhaidt. Ich bin super angefressen!!!!!!!!

  650. Bernd

    05.03.2015 | 22:26

    Ok, jetzt einfach Profi sein und durch…

  651. Susanne

    05.03.2015 | 22:26

    Das geht jetzt gar nicht klar! Neuabstimmung!!!

  652. Jorge

    05.03.2015 | 22:26

    Lest es in meinen alten Posts nach!
    Ich habe von anfang an gesagt, seine Bewerbung stinkt!
    Das ist soooo geil! :-))

  653. OLiver

    05.03.2015 | 22:27

    Vermutlich hat ihn seine Plattenfirma in den Vorentscheid geschickt und er kotzt ihnen (und Deutschland) jetzt vor die Füße. Könnte seine Rest-Karriere killen…

  654. sammy

    05.03.2015 | 22:27

    Uuuhhh da muss der Herr Schreiber sich aber schnell was einfallen lassen…

  655. Manboy

    05.03.2015 | 22:27

    Weißrussische Verhältnisse in Deutschland… Ich fasse es immer noch nicht

  656. EscTombo

    05.03.2015 | 22:27

    Man hat gemerkt dass der keinen Bock hatte

  657. pasquale Nico Mühlen

    05.03.2015 | 22:27

    Oh mein Gott was ist das ich kanns nicht glauben

  658. Nici

    05.03.2015 | 22:27

    HAHAHA, mal sehen wie sich der NDR da jetzt wieder rausredet. Ich fass es nicht. Ann Sophie hat jetzt all meine Unterstützung, dafür, dass sie so positiv ist und Eier hat!

  659. Usain

    05.03.2015 | 22:27

    Wie unfassbar peinlich ist das denn? Weißrussische Verhältnisse!

  660. ESCFrank

    05.03.2015 | 22:27

    Sie ist eh die bessere Wahl.
    Hat wohl Laing den Finalplatz genommen, der kleine Schisser.
    Ist ja auch nichts Neues, nach dem Voice Sieg hat der auch das Handtuch geschmissen.

  661. patsch

    05.03.2015 | 22:27

    Neuabstimmung zwischen Alexa, Laing und Ann Sophie wäre gut

  662. Susanne

    05.03.2015 | 22:27

    Ja Jorge: du hast es gesagt! das ist ja fast wie in Weißrussland!

  663. Emalaith89

    05.03.2015 | 22:27

    Das ist eine Farce!!

  664. Olli D.

    05.03.2015 | 22:27

    Normalerweise müsste man den ganzen Vorentscheid wiederholen. Wenn sich der Typ nicht wohl fühlt, warum tritt er dann an? Oder warum sagt er nicht gleich nach der ersten Runde, dass ernicht weitermachen will und lässt dem 5ten der ersten Runde seinen Platz?

  665. Sora

    05.03.2015 | 22:27

    das kleinere übel….

  666. Paddy

    05.03.2015 | 22:28

    Der wollte doch die ganze Zeit nicht…damit hat er einem anderen Künstler die Chance genommen sich hier zu präsentieren, evtl. einem/mehreren anderen Kandidaten die Stimmen geklaut und den Zuschauern auch noch unnötig Geld gekostet! Ich bin zwar froh, dass er nicht fährt, aber gleichzeit bin ich auch richtig sauer…

  667. biobanane

    05.03.2015 | 22:28

    Also NDR nächste mal Künstler suchen, die das auch machen wollen.

  668. Niki

    05.03.2015 | 22:28

    Ich kann meine Gefühle gerade nicht in Worte fassen!!!!!!!!!!
    Bei mir geht gerade alles drunter und drüber!!

  669. Chris

    05.03.2015 | 22:28

    Wo kann ich unterschreiben fúr eine Wiederholung des vorentscheidt reine PR von herrn kümmert umim Gespräch zu bleiben.

  670. hhtom

    05.03.2015 | 22:28

    Gibts da rechtliche Schritte? Das ist klare Wettbewerbsverzerrung….unfassbar…
    Früher gäbe teeren und federn….

  671. Jorge

    05.03.2015 | 22:29

    OLiver: Gedrängt?
    Und dann noch eine zweite Bewerbung mit Q.Age für die Wildcard, die hier auch von einem Q.Ager kommentiert wurde?

  672. Emalaith89

    05.03.2015 | 22:29

    Laing und Alexa wurden um ihre Chance im Superfinale betrogen, so eine Sauerei.

  673. Jorge

    05.03.2015 | 22:29

    Emalaith89: Korrekt

  674. Daniel

    05.03.2015 | 22:30

    Ich denke ARD hat von vorne herein gesagt, dass Ann Sophie gewinnt und wer weiter kommt. Wieso waren dann schon vor Ende der ersten Runde, die Qualifikanten umgezogen und die sich nicht qualifizierten nicht.

  675. OLiver

    05.03.2015 | 22:30

    Blogger Peter ist gleich auf der Sieger-PK. Ich bin sicher, da wird es hoch hergehen… ich bin immer noch fassungslos, freue mich für Ann-Sophie, aber was für ein Skandal. Unwürdig.

  676. Andreas Bay

    05.03.2015 | 22:30

    Jetzt ist der ganze Wettbewerb verzerrt! Die müssten den ganzen Wettbewerb nochmal ausführen! Oder gleich Fahrenhaidt schicken! ;)
    Meine Mutter sagt gerade, sie wird sich’s nächstes Jahr nicht mehr anschauen…

  677. Bernd

    05.03.2015 | 22:30

    Der Song ist ok, sie sieht gut aus – immerhin keine Blamage für Deutschland. .. was wäre, wenn der Kümmert in Wien durchgedreht wäre???

    Und herr kümmert, ich will mein Telefongeld zurück! !!!

  678. Nici

    05.03.2015 | 22:30

    Der Kümmert hat Laing oder Alexa um die Chance gebracht. Es ist doch einfach nicht zu fassen. Und doch wusste ich schon so lang, dass er keinen Bock hat.

  679. uppläsare

    05.03.2015 | 22:30

    Was ist das für ein Müll!? Da gibts doch Verträge. In nem Fall von nem Sieg, muss er nach Wien. Das kann doch nicht sein. Die Leute rufen an, küren ihm zu Sieger und dann sagt er “nö”. Unglaublich! Ich will Ann Sophie NICHT! Buh Andreas, Buh, Ann Sophie, Buh NDR… was für eine Katastrophe! Dann muss eben Deutschland auf den Startplatz verzichten! LETZTER PLATZ FÜR ANN SOPHIE!!! LETZTER PLATZ FÜR DEUTSCHLAND!

  680. HaElmVol11

    05.03.2015 | 22:30

    Sorry, aber da macht der NDR alles möglich, extra eine Extra-Probe für diesen … ach mir fällt dazu nichts mehr ein. Es ist traurig. Welchen Wert hat dann diese Show übehaupt. Bin vom ganzen Abend sowas von enttäuscht.

  681. Little Imp

    05.03.2015 | 22:31

    In meinen Augen hätte man zumindest das Superfinale wiederholen müssen, zwischen Ann Sophie und dem Drittplatzierten Lied aus der zweiten Runde. Aber nein, so spontan und flexibel ist man dann natürlich nicht. Echt angefressen. :-(

  682. Jorge

    05.03.2015 | 22:31

    uhhhh Daniel, da bist du einer gaaanz heissen Geschichte auf der Spur – dranbleiben! Dass es bei einigen keine Rolle spielte, schonmal überlegt?

  683. deutscheland

    05.03.2015 | 22:31

    Hallo zusammen,
    ich liege gerade geschockt und entrüstet in meinem Bett. So ein toller Vorentscheid mit so einem tollen Sieger und dann tritt er plötzlich zurück! Ich fasse es nicht! Warum? Vielleicht kann Herr Kümmert einen guten Grund liefern, aber jetzt in diesem Moment muss ich mich abreagieren. Eine Zweitplatzierte für Deutschland…Hallo

  684. hhtom

    05.03.2015 | 22:31

    @Nici
    Wenn Ann Sophie Eier hätte, hatte sie um ein neues Finale gebeten!!!!

  685. deutscheland

    05.03.2015 | 22:31

    Hallo zusammen,
    ich liege gerade geschockt und entrüstet in meinem Bett. So ein toller Vorentscheid mit so einem tollen Sieger und dann tritt er plötzlich zurück! Ich fasse es nicht! Warum? Vielleicht kann Herr Kümmert einen guten Grund liefern, aber jetzt in diesem Moment muss ich mich abreagieren. Eine Zweitplatzierte für Deutschla

  686. Olli D.

    05.03.2015 | 22:31

    Der 5te in der ersten Runde sollte den Kümmert oder auch den NDR verklagen! Sowas was der gemacht hat, kennt man ansonsten ja nur von Weißrussland. Eine Schande ist das. Versperrt der Typ Fahrenhaidt oder später dann Laing oder Alexa das Finale. Blamage hoch 10!! Also ob sich Ann Sophie als Gewinnerin über so einen Sieg freuen würde

  687. dade

    05.03.2015 | 22:32

    Was ist mit euch Deutschen los???? Sorry, ich mag euch ja total, aber zuerst werden Laing übergangen, dann fährt die bessere Lena nach Wien, weil der schlechtere Max Mutzge doch nicht mag??? Wieso hat der da nochmal mitgemacht? Lächerlich Freunde…. Das wird nix in Wien für euch, und die Finnen sind ihre ärgste Konkurrenz auch gleich wieder los. Ich lad mir jetzt Laings Album runter.

  688. biobanane

    05.03.2015 | 22:32

    Also für mich ist Deutschland dieses Jahr beim ESC gestorben, ist mir egal wer hinfährt und welchen Platz er macht.

  689. deutscheland

    05.03.2015 | 22:32

    Eine Zweitplatzierte für Deutschland… oh mann!

  690. kleenerstef

    05.03.2015 | 22:32

    Die ganze Veranstaltung hier wird langsam zur Lachnummer, ehrlich. Ich bin dann mal weg :-(

  691. OLiver

    05.03.2015 | 22:33

    Barbara Schöneberger hat aber super reagiert…

  692. Nici

    05.03.2015 | 22:33

    Gibt es jetzt ne Live PK? Link? Weiß wer was?

  693. Martin

    05.03.2015 | 22:33

    1. Ann-Sophie hat alles toll gemacht, die braucht sich nichts vorwerfen.
    2. Im Contest werden einige super Voice-SängerInnen sein, die mind. genauso gut singen und dabei noch eine besser Ausstrahlung haben, als der Kümmert.
    3. Beim Lied-skandal 1999 ist auch der 2.Plazierte gefahren und hat dann den 3. Platz in Jerusalem für Deutschand geholt.
    4. Lassen wir uns überraschen…

  694. Dave

    05.03.2015 | 22:33

    Der wohl größte Flop im Deutschen Fernsehen! Das Publikum buuht aus! Was ist das bitteschön für ne Nummer?

  695. Nici

    05.03.2015 | 22:34

    Martin macht uns Mut. Danke. :-)

  696. patsch

    05.03.2015 | 22:34

    ALEXA WAR SCHON UMGEZOGEN FÜR IHREN ERSTEN TITEL, SIE SOLLTE EIGENTLICH INS FINALE!!!

  697. Emalaith89

    05.03.2015 | 22:34

    Egal, auf welche Weise Ann Sophie nun gewonnen hat – mehr als ein respektabler 15. Platz wird doch wieder nicht drin sein. :P Bäh.

  698. Jorge

    05.03.2015 | 22:34

    An den NDR:
    Ich will die Votingergebnisse der Runden sehen! Auf die kommastelle genau!

  699. Manboy

    05.03.2015 | 22:34

    Ich finde es von Andreas Kümmert und der ARD/NDR zu höchst unprofessionell.

  700. kleenerstef

    05.03.2015 | 22:34

    Vielleicht wären Fahrenhaidt ohne Kümmert ins Finale gekommen…

  701. AndiTR

    05.03.2015 | 22:34

    Hätte nun aber gerne auch mein Geld vom Voting zurück. Was ist das denn für ne Verarsche

  702. eric999

    05.03.2015 | 22:35

    Ich hatte eigentlich vor nach der Sendung hier mal kurz meine Meinung zum Siegersong zu schreiben, aber ich finde keine Worte für das…

  703. Jorge

    05.03.2015 | 22:35

    Tja, dann gäbe es da noch so fragen:
    Bekommen die Televoter ihr Geld jetzt zurtück?

  704. escfan05

    05.03.2015 | 22:36

    Was sich der Kümmert gerade erlaubt hat, war ne Riesensauerei. Das für einen der ESC nicht das Nonplusultra ist, kann ich ja verstehen, aber er hätte doch Monate Zeit gehabt, zu sagen, tut mir leid ich will das nicht. Jetzt in dem Moment wo er gewonnen hat, also vom Publikum gewählt worden ist, sagt er nein, er will nicht. Ann Sophie kann nix dafür, das Mädel tut mir jetzt leid. Der Kümmert soll sich am besten auf dem Mond schießen, er hat Laing und Alexa Feser die Finalteilnahme gestohlen.

  705. sunny45

    05.03.2015 | 22:37

    Skandal ….Deutschland sollte dieses Jahr aussetzen , schleicht sich einer rein der gar nicht will , gewinnt und schleicht sich aus dem Wettbewerb als Sieger wieder raus und gibt das Ticket an der 2 , tja damit werde ich mich im Mai aus dem Esc verabschieden und schaue was anderes an und wenn es die Waltons sind gute Nacht Europe

  706. Cali

    05.03.2015 | 22:37

    @kleenerstef
    nein? Die sind in Runde 1 ausgeschieden….. entweder Laing oder Alexa wären ins Finale gekommen, der rest interessierte nicht mehr

  707. Martin

    05.03.2015 | 22:38

    übrigens: für UK ist 2002 auch eine Zweitplazierte nach Estland gefahren und hat einen geteilten 3. Platz erreicht

    hat er sich vielleicht zurückgezogen, weil er schwer krank ist oder hat der einfach nicht damit gerechnet, dass er es schaffen würde?

  708. Bernd

    05.03.2015 | 22:38

    Endlich mal wieder was los beim esc

  709. Jorge

    05.03.2015 | 22:38

    Kümmert hätte elegante Wege aus seinem Dilemma finden können. Wahl annehmen – später wegen Krankheit oder Krise absagen! Aber in der Halle noch kneifen, Ann-Sophie die A**Karte zuschieben. Dem NDR die A**Karte zuschieben. Laing, Feser & Co sowieso. ..

  710. Sora

    05.03.2015 | 22:39

    Ich bin für eine Wiederholung. Echt das ist grad pure verarsch***
    Mir tut Ann Sophie echt leid…

  711. Harry

    05.03.2015 | 22:39

    Auch ich hätte Alexa Feser oder Laing im Finale lieber gesehen. Habe mich für Sekunden mit dem Kümmert als kleineres Übel abgefunden und dann schmeißt er hin und stellt alles auf den Kopf. Klingt erstens nach Schiebung und zweitens haben wir jetzt sechs Beiträge die meiner Meinung nach mieser sind als der Finnenpunk. Es schüttelt mich, wenn Frauen ein Lied ins Mikrofon schreien. Bin tief enttäuscht -

    ESTLAND, ESTLAND, ESTLAND!!!

  712. Festivalknüller

    05.03.2015 | 22:39

    Was für ein Skandal !

    Black Smoke ist und bleibt ein toller Song ! Das sollten wir bei dem ganzen Eklat nicht vergessen.

  713. Emalaith89

    05.03.2015 | 22:39

    Tja, das ist dann wohl das Ende seiner Karriere!

  714. Little Imp

    05.03.2015 | 22:39

    Ich bin mal gespannt, ob der NDR jetzt Eier hat. Ich befürchte aber, er wird es aussitzen und Ann Sophie ohne Weiteres fahren lassen. Das Problem: Selbst wenn man im Nachhinein die Wahl wiederholen würde, hätte Ann Sophie durch den heutigen Abend schon einen Wettbewerbsvorteil. Das lässt sich jetzt nicht mehr so wiederholen wie es ohne Kümmert gelaufen wäre. :-/

  715. BB

    05.03.2015 | 22:40

    Ich will ne Petition für eine Neuaustragung !!!
    Das letzt Wort ist nicht gesprochen! Das versichere ich

  716. Winter

    05.03.2015 | 22:40

    Bei der ARD rollen heute Nacht die Köpfe. Nächstes Jahr bitte alles auf Anfang. Kein Clubkonzert, STARS und ein Vorentscheid mit 10 Songs (und jeder singt nur einen)

  717. Tamara

    05.03.2015 | 22:41

    Ann Sophie tut mir total leid, in deren Haut hätte ich vorhin nicht stecken wollen. Sie sah ein paarmal so aus, als ob sie am liebsten gleich losheulen würde…

  718. Bernd

    05.03.2015 | 22:41

    Bin total angefressen, ich mag diese Kunsttusse nicht, Andreas warum tust du uns das an

  719. ESC Fan

    05.03.2015 | 22:42

    Kümmert

    Pisst euch nicht ins Höschen ist nicht die Schuld von andreas er sagte aus Gesundheitlichen grüünden oder sowas

    ich denke Andreas wurde dazu gezwungen um Promo zu machen dass kann ich mir gewiss vorstellen anders kann mann es einfach nicht erklären

    er wirkte auch so dass er kein bock drauf hatte also stimmt dann es dass er Gezwungen worden ist um Werbung zu machen mit seiner Stimme

  720. kleenerstef

    05.03.2015 | 22:42

    Und die Barbara entscheidet dann aus dem Stegreif: Jawoll, Ann Sophie, DU fährst nach Wien…. Wie sieht das überhaupt rechtlich aus? Eine Witz-Veranstaltung, ehrlich… So viel, wie ich gerade in die Ecke kotzen könnte, kann ein Mensch gar nicht essen…

  721. uppläsare

    05.03.2015 | 22:42

    @Bernd… geht mir genauso. Ich will nicht Ann Sophie in Wien sehen! Buh!

  722. MarkusK

    05.03.2015 | 22:42

    Pressekonferenz startet laut http://www.eurovision.de/Deutscher-ESC-Vorentscheid,hannover9046.html um 23:00 Uhr und wird dorthin gestreamt. Da bin ich mal gespannt!

  723. eurohawk

    05.03.2015 | 22:42

    Geld zurück liebe ARD!

    Welcher Sender schließt denn keine Verträge mit den Künstlern ab, die sie zu einer Veranstaltung schicken wollen???! Da weiß anscheinend keiner was er tut. Die ganze WildCard-Nummer ist hirnrissig. Der ganze Focus auf eine Person … wer wird da wohl immer gewinnen ….

  724. Bandido

    05.03.2015 | 22:43

    Jetzt erstmal bitte alle den Schaum vorm Mund abwischen.

  725. berlin

    05.03.2015 | 22:44

    Da fällt mir ein: Kümmert ist ja schon der Zweite, der abspringt. Andreas Borani war doch auch mal involviert und dann plötzlich erschien Mark Forster. Ist eigentlich bekannt, warum Borani die Paten-Sache nicht durchgezogen hat?

  726. Manboy

    05.03.2015 | 22:45

    @Little Imp
    Natürlich sitzt es der NDR aus. Würde von dem Verein auch nichts anderes erwarten. Ich kann übrigens in die Zukunft schauen. Ich sage schon mal Herrn Schreibers Kommentar vor: “Wir werden die Entscheidung von Andreas Kümmert akzeptieren (auch wenn wir diese bedauern) und freuen uns mit Ann Sophie eine gute Vertreterin für Deutschland gefunden zu haben” Wetten so wird es

  727. Emalaith89

    05.03.2015 | 22:45

    Ich hoffe, dass der deutsche VE nächstes Jahr reformiert wird… oder man begnügt sich mit dem Clubkonzert, da die Wildcard ja eh’ gewinnt.

  728. BB

    05.03.2015 | 22:45

    Und Ann Sophie wird jetzt von (fast) allen gehasst…
    Tut mir leid für sie…
    @Winter stimme dir 100% zu !!!

  729. uppläsare

    05.03.2015 | 22:46

    @Manboy… genau so wird es! Der Schreiber sollte doch auch mal die Segel streichen!

  730. Aussie

    05.03.2015 | 22:46

    Das Internet brodelt….da ist das letzte Wort glaub ich noch nicht gesprochen. Wenn Ann Sophie sich nicht durch das Publikum bestätigt sieht und auch nicht will, dann hat der NDR ein Mega-Problem….. Ihr war in der Halle sichtlich anzumerken, dass ihr bei der ganzen Sache nicht wohl ist……

  731. Paddy

    05.03.2015 | 22:46

    Ann Sophie jetzt zu jetzt zu hassen – wie es viele wohl tun – wäre einfach nur bescheuert. Sie kann ja nichts für seine Reaktion und man hat ihr angesehen, dass es für sie eine richtig unangenehme Situation war.

  732. Daniel

    05.03.2015 | 22:47

    @Jorge 22:31
    Das manche sich nicht umziehen müssen hab ich nicht daran gedacht.

  733. Usain

    05.03.2015 | 22:47

    Ich finde ja übrigens auch, Frau Schöneberger hätte mal genauer die Gründe erfragen sollen, sie hat doch Moderationserfahrung. Einfach so die Sendung zu Ende bringen und raus da war ihr wohl wichtiger.

  734. grandprixfire

    05.03.2015 | 22:47

    Mal ganz ruhig...

    Also es stimmt, dass der Andreas Kümmert spätestens nach dem ersten Votingergebnis beigegeben hätte. Aber so! Vielleicht hat er nicht damit gerechnet, dass er soweit kommt. Aber seine gesundheitlichen Gründen sind zum Abdanken an Ann Sophie berechtigt – hammer, dann immer noch drei Performances hinzulegen, wobei die dritte und letzte die Schlechteste war. Er will Deutschland nicht enttäuschen, er meint es denke ich nur gut, und wollte, weil er vielleicht nicht den Mums auf so einer großen Bühne hat wie Ann Sophie lieber klein beigeben und nicht in Wien total daneben liegen. Er wäre vielleicht also letztlich so oder so von den Deutschen wieder ausgebuht worden…da sind wir ja ganz schnell drin im Meckern, wie ich es von meinen Vorrednern hier so lese…ich persönlich finde Ann Sophie besser, weil sie Wiedererkennungswert hat, sich gut bewegt und hammer singt! Die Halbfinalisten und Finalisten waren aber richtig gewählt, sehr gut Deutschland! Schade um die bescheißten Televoter von dem Kümmert. Gute Nacht alle zusammen und KOPF HOCH!

  735. melodifestivalenfan

    05.03.2015 | 22:47

    ◆Der deutsche Vorentscheid ist nicht erst seit diesem Jahr in der Krise◆

    Die Verantwortlichen vom NDR sind mit dieser Veranstaltung völlig überfordert. Das macht keinen Spaß mehr. Man hätte vorher sicherstellen können, ob die Teilnehmer überhaupt gewinnen wollen.
    “Das Ganze ist lächerlich, ihr Stümper!”

  736. David Z

    05.03.2015 | 22:48

    @BB und Winter
    Das war hoffentlich das Ende für ARD und NDR was den ESC angeht. Gabs da nicht vor gar nicht so langer zeit erst einen Skandal dass in irgendwelchen Quizshows wie der klügste deutsche oder so ählich,wo Zuschauer anrufen konnten Votingergebnisse gefälscht wurden?

  737. Jorge

    05.03.2015 | 22:48

    Hatte jemand eigentlich ein Fieberthermometer dabei, so ein Infrarotteil? Hätte da gerne mal nachgemessen bei Kümmert! :-)

  738. Andreas NRW

    05.03.2015 | 22:48

    http://www.nordbayern.de/region/schwere-vorwurfe-gegen-soulsanger-andreas-kummert-1.4231500

    Kann es nicht einfach sein dass der NDR keine Lust hatte auf einen Sieger der so negativ einen Tag vorher in die Schlagzeilen gerät und ggf. noch wegen der Anzeige weiteren Problemen droht, und deswegen gesagt wurde Junge wenn du gewinnst geb deinen Titel ab? Wobei ich dann einfach offiziell gesagt hätte er ist zu erkrankt um überhaupt aufzutreten und ihn ganz aus der Show genommen …

    Zu den Songs kann ich nur sagen, absolut falsch meine Vermutung dass Fahrenheit gewinnen werden, dann fand ich noch Alexa mit Glück gut und Laing mit Wechselt die Beleuchtung.

    Was wir jetzt im “Finale” hatten waren beides Songs wo wir absolut nichts mit dem Sieg oder gar Top 10 zu tun haben werden, also Deutschland ist mir komplett egal dieses Jahr da ich nicht mit fiebern kann da die Lieder einfach nichts sind ;)

  739. grandprixfire

    05.03.2015 | 22:48

    Zumal: Habt ihr gesehen, wie er zum Schluss gezittert hat? Der hätte es von seiner physischen und gesundheitlichen Verfassung nicht in Wien gepackt, das sage ich euch. Also habt auch Respekt für diese, wenn auch späte, Ehrlichkeit! Ann Sophie wird das besser meistern!

  740. Cali

    05.03.2015 | 22:49

    Oder sie wählt ihren anderen Song ;D
    .
    Bin gespannt auf die nächsten Tage, Nachichten und so…

  741. alkibernd

    05.03.2015 | 22:49

    Schwache Sendung mit schwachen Auftritten und schlechter Musik, die irgendwo zwischen Eurovisionstauglichkeit und Chartstauglichkeit changierte, also im Nirwana

  742. OLiver

    05.03.2015 | 22:51

    Livestream PK hier:
    http://www.eurovision.de/Deutscher-ESC-Vorentscheid,hannover9046.html
    Wir bloggen weiter…

  743. Little Imp

    05.03.2015 | 22:51

    @ Emalaith89

    Neue Verschwörungstheorie: Kümmert hat gewonnen (der Plan Ann Sophie zu pushen ging nicht ganz auf) und ihm wurde die Pistole an die Schläfe gesetzt, damit er weitergibt. Hat zufällig jemand einen Scharfschützen im Publikum ausmachen können?^^

  744. Klaus

    05.03.2015 | 22:52

    die ganze Vorentscheidung war voll mit schwachsinnigen Titeln,
    Ich bin froh, dass der Kümmert verzichtet,
    Ann-Sophie ist die einzige mit einem guten Song, ich wünsche ihr viel Glück in Wien
    Ich fühle mich nicht von Kümmert verarscht, da sage ich nur “Hut ab”

  745. BerndBremen

    05.03.2015 | 22:52

    ich bin ja etwas verwirrt mit dem doppelten Bernd
    darum die Änderung

    ich frage mich – warum macht der Kerl denn überhaupt mit
    wurde er von seiner Plattenfirma gezwungen

    naja – seine “Karriere” ist wohl erstmal vorbei

    und anders als der “Motzbernd” hier
    finde ich Ann Sopie sehr sympathisch – die Bühne gehört ihr – allerdings ist der Beitrag eher guter Durchschnitt…

    Bedenklich ist, dass wieder die “Wildcard” gewonnen hat
    und im nächtsten Jahr gar keine “etablierten” Künstler mehr mitmachen werden….

  746. BW

    05.03.2015 | 22:52

    Storno Bitte und gleich mal Neuwahl mit Heinzmann :-)

  747. Jorge

    05.03.2015 | 22:53

    Tja, Little Imp: Jetzt habe doch ICH für den ESC-Teilnehmer gevotet. :-)

  748. Lin

    05.03.2015 | 22:53

    Abwarten. Vielleicht musste er auch abdanken wollen, damit der NDR sein bescheidenes Wildcard-Konzept verteidigen kann.

  749. Braudel

    05.03.2015 | 22:53

    Irgendwelche Durchstechereien zu vermuten halte ich für absurd.
    Ich vermute es hat eher was mit Kümmert selbst zu tun, wobei ich zwei “Erklärungsmodelle” sehe.
    a) Kümmert wurde von seinem Management gedrängt diese Promotionchance wahrzunehmen. Tenor: du mußt keine Angst haben ins Finale gewählt zu werden. Du hast keine Spitzensongs präsentiert und schon wegen der Optik wirst du spätestens im Halbfinale in Schönheit sterben.
    b) Kümmert bedrückt vielleicht der – nach Medienmeldungen – gegen ihn anhängige Prozess und will das nicht in pleno publico durchstehen.

    Ann Sophie ist als Ersatz-Vertreterin Deutschlands beim ESC zwangsläufig eine “lame duck”.

    OMG, warum hat man an Stelle der wunderbaren Laing Herrn Kümmert ins Finale gewählt. .

  750. Cali

    05.03.2015 | 22:53

    @alkibernd
    Du siehst alles immer so schlecht. Das Niveau fand ich extrem hoch hier…

  751. roxy

    05.03.2015 | 22:55

    wenigstens gibts mal ein bisschen action :-)

    alle schuld gehört dem kümmert…. er hat das wohl schon davor entschieden und hätte schon bei der verkündigung der finalisten einen rückzieher machen sollen, das wäre fair gewesen.

  752. Emalaith89

    05.03.2015 | 22:55

    @Little Imp: Oder alles war 100% Scripted Reality, um für “Drama, Baby, Drama” zu sorgen. :P

  753. Bandido

    05.03.2015 | 22:55

    Ich glaub, er hat einfach gehofft heil aus der Nummer rauszukommen. Sprich: zu verlieren, seinen Vertrag damit erfüllt zu haben und frei zu sein. Wenn er nein gesagt hätte, hätte er doch laut seinen (mutmaßlichen) Knebelvertrag sicher ne fette Strafe zahlen müssen. Dumm für ihn, dass er sich verpokert hat.
    Und erbärmlich wie er hier beschimpft wird – der Mann ist einfach von der Musikindustrie verheizt, ausgebrannt und nervlich am Ende – und wenn er endlich auf seinen Körper hört und aufgibt (nachdem er aber als Ehrenmann nochmal alles gegeben hat) wird er von den Leuten, die locker im Sessel sitzen bepöbelt? Geht gar nicht.

  754. Manboy

    05.03.2015 | 22:56

    Die PK wird lustig werden

  755. sitzkissen

    05.03.2015 | 22:57

    Wäre jetzt noch das i-Pünktchen auf der Sahnehaube, wenn Weißrussland dafür beim aktuellen Song bleibt.

    Herr Schreiber wird nach dem heutigen Abend wohl Kümmerts Arzt brauchen… dem stehen jetzt VIELE Überstunden bevor. Für Ann Sophie tut’s mir richtig leid, wobei sie das echt noch gut gemeistert hat. Black Smoke ist jetzt zwar nicht mein allerliebster Beitrag, aber trotzdem nicht die schlechteste Wahl für Wien.

  756. biobanane

    05.03.2015 | 22:58

    Mal sehen, ob der NDR mit den Ergebnissen rausrückt. Das Schlimmste wäre, wenn der Kümmert von Anfang an so deutlich vorne gelegen hätte, dass die Zweitplazierte eben kein deutliches Votum erreicht hätte, sondern eben nur nicht ganz so wenig wie die anderen. Aber eigentlich interessiert es mich ja nicht mehr. Mit meinem Tipp lag ich mal wieder richtig, weniger mit meinen Favoriten, vielleicht sollte ich mir nächstes Jahr keine Videos mehr anschauen.

  757. Jorge

    05.03.2015 | 22:59

    Bandido: Immer dieses Gerede wegen Knebelverträgen. Er hätte seinen Unmut ja offen kommunizieren können. Den Beitrag konterkarieren. Er hätte das ding erstmal laufen lassen können und dann mit Attest durch die Hintertür weg. Auch schon vor seiner Teilnahme, die er (wie schonmal beschrieben) doppelt mit der Wildcardbewerbung abgesichert hatte. Sein Bandkollege hatte sich hier doch auch mal geäussert. Von einer Wahl wurde nicht abgeraten.

  758. Little Imp

    05.03.2015 | 23:00

    @ Jorge

    DAs schon. Trotzdem hatte meine Wahl wie im letzten Jahr die meisten Anrufe. Dann sind wir wohl quitt. ;-)
    .
    So langsam geht auch mein Adrenalinpegel herunter und die Absurdheit der ganzen Veranstaltung beginnt mich zu amüsieren.^^

  759. Niki

    05.03.2015 | 23:01

    Ein Problem was ich nun auch noch sehe, ist, dass sie zu sehr mit Lena verglichen wird… Mit einem ESC-Gewinner direkt verglichen zu werden, ist nicht so von Vorteil…

  760. kleenerstef

    05.03.2015 | 23:01

    Achtung, gleich Pressekonferenz, so nach dem Motto: “Wir haben den allergrößten Respekt vor der Entscheidung von Andreas Kümmert, freuen uns aber gleichzeitig, dass wir mit Ann Sophie eine wunderbare Künstlerin nach Wien schicken dürfen….. bla bla bla……” Gäääääääääääääähn.

  761. Jorge

    05.03.2015 | 23:01

    Humoristischer Untertitel unter dem Livestream:
    “In einem spannenden Vorentscheidsrennen hat sich Ann Sophie kurios gegen den eigentlichen Gewinner Andreas Kümmert durchgesetzt und das Final-Ticket für Wien gelöst. Nun wartet die Presse auf erste Reaktionen.”

  762. Paule

    05.03.2015 | 23:02

    Absolut wettbewerbsverzerrend

  763. David Z

    05.03.2015 | 23:02

    Bin mal gespannt auf die PK. Auf Wien hab ich inzwischen keine Lust mehr. Ich mach den Samstag dann was anderes. Maraaya drück ich ganz fest die Daumen und Amber auch. Sowas wie heute ist echt heftig.

  764. patsch

    05.03.2015 | 23:02

    Vielleicht hat der Kümmert auch nur die Stimmen aus dem Publikum gehört, wo sie alle Laing haben wollten oder Ann Sophie

  765. David Z

    05.03.2015 | 23:03

    @kleenerstef
    Genau das befürchte ich bei ARD und Co

  766. biobanane

    05.03.2015 | 23:03

    @Bandido Der Mann hätte noch einmal sein Lied singen müssen und das in Wien und vor einem Millionenpublikum. Kann da keinen Knebelvertrag erkennen. Der NDR ist ja wahrlich kein Sender, der seine Kandidaten in der Welt rumschickt oder zu anderen Aktivitäten nötigt. Und nein, der Mann ist ein Künstler und natürlich hätte der seinen Auftritt in Wien gut hinbekommen, der hatte heute mehr Ausstahlung auf der Bühne als alle anderen zusammen.

  767. enJ0Yable

    05.03.2015 | 23:03

    Ich bin mehr als gepannt, ws jetzt gemacht wid. Sauer bin ich sowohl auf Kümmert, weil ich einen Teil meiner paar Euros nicht an ihn verschwendet hätte. Und auch auf Ann Sophie, weil sie angenommen hat, als er verzichtet hat. Ich hätte an ihrer Stelle ebenfalls abgesagt, dann hätten wir das ganze nämlich wiederholen MÜSSEN!

    Der Meinung bin ich übrigens noch immer, und ich hätte gern, dass entweder intern ein anderer Song ausgesucht wird, der hier gar nicht dabei war, oder aber der Auscheid wird wiederholt (was ungerecht wäre, da es morgen nur so negative Brichterstattung hageln wird, was eine eventuelle Wiederholung stark beeinflusst).

    Fazit: ARD und NDR können nur verlieren wegen dieser Entscheidung!

  768. hhtom

    05.03.2015 | 23:03

    so, vom Phablet auf Pc mit Tastatur gewechselt..

    Halten wir doch mal fest:

    1. Schon erstaunlich, dass die Nichtannahme des Sieges Herrn
    Kümmert erst bei der Siegerehrung eingefallen ist…
    2. Ebenfalls erstaunlich, dass Frau Schöneberger entscheidet, wer
    gewinnt. Hätte sie sympathisch gemacht, wenn sie mal nachgefragt
    hätte.
    3. Es handelt sich nicht um einen Song im Karaoke-Contest auf dem
    Kiez – hier geht es Millionenbeträge…..
    4. Wäre ich im Management von Laing oder Alexa Feser würde ich jetzt
    mal Kontakt zu guten Anwaltskanzleien suchen…..

    und 5. ….ich wechsele jetzt mal zur PK auf NDR:-)

  769. Jorge

    05.03.2015 | 23:04

    “Ich habe mir nach dem Zieleinlauf im 100m Sprint meine Wade gezerrt, leider kann ich die Goldmedaille deswegen nicht annehmen und zu den olympische Spielen fahren.”

  770. Winter

    05.03.2015 | 23:04

    https://twitter.com/zervos

    Der Post von 21.09 Uhr. Ich zitiere:

    “Brauchste nicht für Voten. Sagt am Ende eh wieder alles ab.”

  771. HaElmVol11

    05.03.2015 | 23:04

    Entschuldigung, was war das denn da? Ein Abend zum vergessen. Fahrenhaidt mit dem besten Song und der schlechtesten Performance. Wollen Natur machen und präsentieren nichts als Kunst. Thema verfehlt. Setzen sechs! Schade um den starken Song. Dann hat man wenigstens noch zwei innovativere Beiträge (LAING) und gut gemachten nicht langweiligen Pop (AF) Und wählt die mMn zwei schwächsten Lieder, die zur Abstimmung standen. Und dann das katastrophale Ende. Warum macht man mit, wenn man gar nicht mitmachen will? Sorry, dafür fehlt mir jedes Verständnis. Das hat nichts mit Generös zu tun, seinen Platz abzugeben. Ich würde mich niemals über Wettbewerbsverzerrung beschweren, wenn jemand gewinnt, den ich selbst nicht mag, aber DAS ist Wettbewerbsverzerrung. Die Leute vor dem Fernseher haben gesehen, dass AK die beste Zuschauerresonanz in der Halle hatten und haben dann für ihn gestimmt, statt für jemand anderen. Wäre er nicht dabei gewesen, hätte es ganz andere Ergebnisse geben können. Was jetzt mit Deutschland in Wien passiert ist mir, tut mir leid für Ann-Sophie, die ja ein ganz nettes Mädel zu sein scheint, ziemlich egal.

  772. Bandido

    05.03.2015 | 23:05

    @Jorge

    Hätte er natürlich machen können. Aber ich glaub, dass es schlicht gegen seine (musikalische) Ehre gewesen wäre, absichtlich schlecht zu performen oder sich rauszumogeln. Er hat wohl einfach gehofft, nicht zu gewinnen und sich unbeschadet aus der Affäre ziehen zu können. Er wollt’s allen Recht machen und in der Konsequenz ist jetzt alles nur noch schlimmer. Blöd für ihn.

  773. BB

    05.03.2015 | 23:06

    WdB für Wien!!

  774. Niro

    05.03.2015 | 23:06

    Das war doch alles geplant, der nur hat den Kūmmert ins Finale gesetzt, damit der absagt und die Wildcats wieder zum Zug kommt…jetzt schicken wir schon Verlierer in die Welt um Deutschland zu vertreten. Uneigennützig Land nicht gewonnen und jetzt

  775. hhtom

    05.03.2015 | 23:07

    @BB…….ich will das auch:-)

  776. Niro

    05.03.2015 | 23:07

    Von dem Kūmmert wäre fair gewesen, wenn er spätestens vor dem Finale absagt, dann wäre eine änder nr. Ins Finale gekommen

  777. kleenerstef

    05.03.2015 | 23:07

    MENDEREZ for Vienna! GOOOOOOOOOOOO MENDEREZ!

  778. Cali

    05.03.2015 | 23:08

    @enJ0Yable
    Was sollte denn Ann-Sophie in dem Moment machen?! Sie war doch selbst überrumpelt. Du hast gut reden…..

  779. Little Imp

    05.03.2015 | 23:08

    @ Niro

    Genau meine Meinung!

  780. Jürgen

    05.03.2015 | 23:08

    Jürgen

    Im letzten Jahr durfte meine Tochter am Wildcard Konzert in Hamburg teilnehmen. Sie fühlt sich heute noch geehrt. Wenn man eine Woche erlebt hat wie alle Musiker mit Begeisterung und dann im Finale auch mit Zittern, Jubel und Enttäuschung dabei waren …..dann kann ich nur eines zu Herrn Kümmert sagen. Es ist egal ob er den Sender, die Zuschauer, die Leute hinter der Bühne in der Maske , Ü-Wagen und die vielen tollen Helfer ,verarscht hat. Er hat minimum einen Kollegen betrogen der ohne ihn im Finale gestanden hätte. Das ist unglaublich.

  781. Jorge

    05.03.2015 | 23:09

    Bandido: So, also dann ist es nicht mehr die böse Plattenindustrie mit Knebelverträgen, sondern der gute Kümmert, der Ann Sophie die Chance nicht verbauen wollte… Man kann es mit seinem Verständnis auch etwas weit treiben. Nein, nicht blöd für ihn – blöd für Ann-Sophie, den NDR und die anderen, die er gelinkt hat. NICHT blöd für ihn wenn man per Zuschauervotum eine Chance bekommt.

  782. Ojstra

    05.03.2015 | 23:09

    Schade, dass Fahrenhaidt und Faun so früh ausgeschieden haben. Ich mag sehr der Stil von Faun bzw. die Mischung der mitteralterlischen und modernen Musik mit Mythologie als Idee.

    Die Geschichte am Ende ist natürlich ein Skandal. Ich weiß nicht, warum Andreas beim USFÖ tretete an, wenn er wusste, dass er nicht nach Wien fahren will. Ann-Sophie erinnert mir aussichtlich sehr an Lena, also sie wird die Punkte von den Lena-Fans vielleicht gegeben werden. Ihres Lied finde ich gut und wird natürlich beim ESC gut gesehen werden, weil nicht eine der so viele Balladen ist, aber hat ein schnelleren Rhythmus.

    Ich wünsche Deutschland alles Gute aus Slowenien und viele Punkte.

  783. hhtom

    05.03.2015 | 23:10

    @Cali:

    z.B. sagen “wollen wir das Finale nicht wiederholen?”….
    Dann wäre auch Frau Schöneberger etwas ins Schwitzen, denn die Halle hätte applaudiert…..so gabs Buhrufe

  784. Cali

    05.03.2015 | 23:11

    Die Schuld trifft ganz klar die ARD/NDR, die hätten ihn nicht antreten lassen sollen. Ich denke weder Andreas K. noch Ann-Sophie trifft da irgendeine Schuld….besonders Letztere nicht…

  785. Bandido

    05.03.2015 | 23:13

    @ Jorge

    Nene, es ist schon die böse Plattenfirma mit den Knebelverträgen. ;)
    Der Kümmert wollte wohl niemanden was verbauen, er wollte schlichtweg aus eigennützigen Motiven nicht gewinnen. Ich find’s halt komisch, wie ihm teilweise jetzt böswillig Absicht unterstellt wird – ich bin überzeugt, er wollte sich rausmogeln, hat gepokert und ist jetzt – leider zurecht – der Depp.

  786. patsch

    05.03.2015 | 23:14

    …ich nehme diesen Preis nicht an…

    https://www.youtube.com/watch?v=x46P-2KHg5U

    passt

  787. David Z

    05.03.2015 | 23:14

    @Ojstra

    Danke, ich wünsche Slowenien viel Glück. Vielleicht schaffen es Maraaya in die Top 10. Mich würde es sehr freuen.

  788. dpw

    05.03.2015 | 23:14

    Optimales Statement von Ann Sophie wäre gewesen:
    .
    “Ich würde lügen, wenn ich sage: Ich will nicht nach Wien.
    Aber Andreas – überschlafe es zumindest eine Nacht
    Wenn Du nicht willst, fahre ich !”

  789. Manboy

    05.03.2015 | 23:15

    Ich spüre mächtig Sand im Getriebe…die PK verzögert sich auch. Ich sag es mit den Worten von Bonnie Taylor…we need a hero.

  790. Little Imp

    05.03.2015 | 23:15

    Ich will mir nicht anmaßen, irgendwem jetzt die Schuld zu geben. Meistens ist Schuld sowieso auf mehreren Schultern verteilt. Trotzdem ist es wohl richtig, dass Herr Kümmert heute Abend schon früher die Notbremse hätte ziehen können.

  791. kleenerstef

    05.03.2015 | 23:16

    Wo bitte gibt es das Antragsformular, das ich ausfüllen muss, wenn ich meine umsonst vertelefonierten Euronen zurückhaben möchte? :-(

  792. AndiTR

    05.03.2015 | 23:16

    Naja fair sieht anders aus. Erst bekommt ein Act von Runde 1 nicht weiter und entsprechend ein anderer Act nicht deinen Startplatz im Finale. Dann sind alle televoter verarscht wurden. Ich würde nochmal neu abstimmen lassen

  793. Daniel

    05.03.2015 | 23:16

    Jetzt mal was ganz anderes! Wir haben ein neues Kommentar-Rekord aufgestellt!!
    Hurra!!!

  794. hhtom

    05.03.2015 | 23:16

    Wenn ich die 12Jahres-Grenze überschritten habe und nicht gerade den IQ einer Banane habe, dann weiß ich, was ich als Künstler in dem Moment lostrete….insofern keine Schuld??

    Soll er doch um 20 Uhr sagen: “Leute, ohne mich!” und gut ist….

    Und wenn er Pech hat, kommt auf ihn jetzt eine Konventionalstrafe seitens des NDR zu…..je nach Vertragsinhalt. Und bei dem Aufwand der Show dürfte das im 5-6stelligen Bereich liegen.

  795. MarkusK

    05.03.2015 | 23:16

    @patsch: MRR hat sich aber immerhin nicht bewußt um seinen Preis beworben.

  796. dpw

    05.03.2015 | 23:16

    Wobei ich persönlich Ann-Sophie keinen Vorwurf mache!
    .
    Und wenn schon Verschwörungstheorie: Da steckt die EBU dahinter mit einem Pflegemittelsponsor, die den Kümmert nich dabei haben wollen.
    So ist das!

  797. Usain

    05.03.2015 | 23:17

    Die Geschichte des deutschen Vorentscheids muss nach diesem Abend in weiten Teilen neu geschrieben werden. :)

  798. escfan05

    05.03.2015 | 23:18

    @Cali: Wieso hat der NDR die Schuld, wenn der Blödmann es monatelang nicht gebacken kriegt, zu sagen, sorry, ich mach nicht mit ?. Der Mann ist erwachsen. Das war eine total linke Tour von ihm. An die Prinzblogger, die PK sollte doch schon längst stattfinden, warum findet sie nicht statt? Ist da was im Busch? Er hat schuld an diesem Chaos, nicht die ARD. Mir tut das Mädel leid. Sowas geht gar nicht.

  799. Manboy

    05.03.2015 | 23:19

    Die PK geht los

  800. Jorge

    05.03.2015 | 23:19

    Nochmal @Bandido: Sehe in die Wildcardbewerbungen rein. Die hat sicher nicht die Plattenfirma da reingesetzt, sondern seine Bandkollegen.
    Ich habe ja schon in den Wildcardwochenchecks auf bestimmte Widersprüche hingewiesen, erst recht nach seiner Nominierung.
    Aber das was du machst, du sprichst jemanden frei, der vielleicht selbst im Dreck steht, aber andere mit reinzieht! Das ist die Denke, von Leuten, die für nichts verantwortlich gemacht werden wollen! Noble Motive gibt es keine.Seine Bewerbung hätte er auf anderem Wege “zurückziehen” können! Nicht, wenn Leute schon dafür Geld (Karten, Votes) gelassen haben! Lassen wir das – sind wir eben anderer Meinung ..

  801. Inger Johanne

    05.03.2015 | 23:19

    Das Ganze ist es fast wert, um die ganzen lustigen Verschwörungstheorien hier zu lesen. Ja klar, da sind diverse Masterminds im Hintergrund zugange … right. :-D
    -
    Ich versteh überhaupt nicht, wie man Ann Sophie irgendeinen Vorwurf machen kann. Sie war total überrumpelt, hat erst mal überhaupt nicht verstehen, was da passiert, und ist ja nun auch kein alter Showhase, der sich in nullkommanix ‘ne geschickte Strategie zurechtlegen kann, wie er damit ungehen soll. Sie bekommt diesen Sieg geschenkt und gesagt, dass sie jetzt nach Wien fährt, dann setzt die Musik ein und sie ist immerhin Profi genug, ihren Auftritt dann durchzuziehen. Damit hat sie immerhin gute Nerven bewiesen, so gesehen mache ich mir für Wien keine Gedanken um ihren Auftritt. Die macht das.
    -
    Was den Herrn Kümmert betrifft, bin ich relativ ratlos. Es hatte sicher viele elegantere Möglichkeiten gegeben, nicht nach Wien fahren zu müssen, als gerade diese. Ich wollte ihn nicht als Sieger, so gesehen, bin ich nicht unglücklich, aber er hat es einer Menge Leute echt unnötig schwer gemacht, und anderen ihrer Chance beraubt. Und das finde ich nicht okay, Beweggründe hin oder her. Deswegen gleich den ESC boykottieren zu wollen, finde ich dann allerdings reichlich kindisch.

  802. Cali

    05.03.2015 | 23:21

    Nun findet sie ja statt
    .
    @escfan05
    ja ich weiß selbst nicht so recht….dazu gehören wohl immer 2 ;)
    Ich muss das wohl erstmal alles sacken lassen….

  803. Ojstra

    05.03.2015 | 23:21

    Danke, David Z. Ich war sehr positiv überraschend, als ich sah, dass ihr das Lied von Maraaya so gut schätzt und findet es gut. Aber die Realität mit den Abstimmungen bisher war bisher leider anders, auch wenn ESC-Fans slowenische Lieder liebten. Ich hoffe, das in diesem Jahr es anders sein wird.

  804. Little Imp

    05.03.2015 | 23:21

    Ich glaube, das war alles Absicht und man hat sich nach San Remo orientiert. Da ist es ja auch so, dass der Erstplatzierte zum ESC fahren darf, aber nicht muss.^^

  805. kleenerstef

    05.03.2015 | 23:22

    Der “Tagesspiegel” schreibt gerade:

    “Moderatorin Barbara Schöneberger erklärte in einer spontanen Reaktion Ann Sophie zur deutschen ESC-Teilnehmerin. “Du fährst jetzt nach Wien”, sagte Schöneberger ohne weitere Absprache mit den ARD-Verantwortlichen.

    Die Frage ist, ob diese einsame Entscheidung der Moderatorin Bestand haben wird.”

  806. Jorge

    05.03.2015 | 23:24

    Ist doch auch eine schöne Schlagzeile:
    “Barbara Schöneberger nominiert Ann-Sophie für Wien”

  807. Manboy

    05.03.2015 | 23:25

    @Little Imp
    Siehst du… Es wird von Herrn Schreiber alles schön geredet

  808. Nici

    05.03.2015 | 23:26

    Der Tag heut wird uns noch lang im Kopf bleiben. :-D

  809. Jürgen

    05.03.2015 | 23:26

    @ Jorge kann dir nur 100% zustimmen, hatte das oben schon geschrieben. Spätestens vor den letzten vier hätte er einem Kollegen als Nachrücker die Chance eröffnen können. Der Typ ist bei mir durch
    Da sitzen Mädels im Greenroom, heulen vielleicht und müssen dann sowas hören.

  810. kleenerstef

    05.03.2015 | 23:27

    Im eurovision.de-Blog entsteht im Moment übrigens der Eindruck, dass sämtliche auch nur annähernd kritischen Tweets erst gar nicht veröffentlicht werden…. Freie Meinungsäußerung sieht jedenfalls anders aus.

  811. Jorge

    05.03.2015 | 23:27

    Na danke, er kommt zum interessanten und der Stream kackt ab

  812. ESCFrank

    05.03.2015 | 23:27

    Cali hat total recht, was sollte Ann-Sophie machen? Deutschland zu ner Bürgerinitiative aufrufen, damit die Demokratie geschützt wird?!???
    Also lassen wir mal die Kirche, oder Sonstwas im Dorf…..der gut singende Kloppi hat halt zurück gezogen, damit ist sie vorne. Er war unfair, von Anfang an, dass ist das Einzige was ärgert.

  813. Nici

    05.03.2015 | 23:28

    Thomas Schreiber: “… bisschen schockiert” – OK, Schönreden läuft mal wieder

  814. Cali

    05.03.2015 | 23:29

    Habt ihr gemerkt, dass Andreas den schwächeren Song zuerst nahm…?

  815. Nici

    05.03.2015 | 23:30

    Ne ne, der Kümmert wird nicht darüber nachdenken… der intressiert sich n Scheiß dafür ob das sportlich war von ihm oder nicht. Hauptsache fein raus.

  816. Little Imp

    05.03.2015 | 23:32

    @ manboy

    Ja, Schönrederei. Und man spricht nur von Kümmert und Ann Sophie. Kein Wort über die anderen Teilnehmer, die ohne Kümmert vielleicht gewonnen hätten. :-(

  817. kleenerstef

    05.03.2015 | 23:32

    Boah, echt unfassbar, wie die ARD auf eurovision.de unsere kritischen Tweets abfischt.

  818. Bandido

    05.03.2015 | 23:34

    @Jorge: Kann ich so akzeptieren, dass wir uns nicht einig sind. Es muss ja immer mehrere Meinungen geben. :)

    Anyway, schreckliche Nacht für den NDR. Das Format hat irreparablen Schaden genommen.

  819. Jorge

    05.03.2015 | 23:34

    kleenerstef: Die Tweets treffen aktuell doch nicht die richtigen!

  820. kleenerstef

    05.03.2015 | 23:39

    Barbara Schöneberger: “Man schreibt jetzt über uns, was wollen wir mehr” :-)

  821. Cali

    05.03.2015 | 23:40

    Wo sie recht hat, hat sie recht ^^

  822. Nici

    05.03.2015 | 23:43

    Schickt Barbara nächstes Jahr zum ESC. :-D

  823. Little Imp

    05.03.2015 | 23:43

    Ann Sophie und Schöneberger zwar zurecht gelobt, aber immer noch kein Wort über die anderen Teilnehmer. :-(

  824. Cali

    05.03.2015 | 23:43

    Ich mag Barbara :) :D

  825. ESCFrank

    05.03.2015 | 23:43

    Ich weine noch ein bisschen um Laing, bin froh das es wenigstens Ann-Sophie ist, Germany 17. Platz und gute Nacht

  826. kleenerstef

    05.03.2015 | 23:44

    Nochmal: Happy Birthday, Barbara – trotz allem :-)

  827. ESCFrank

    05.03.2015 | 23:44

    @Cali, die mag ich auch :)

  828. Dennis

    05.03.2015 | 23:45

    pkaudert@gmx.de

    Ich frage mich was das soll. Wenn Kümmert nicht teilnehmen will, warum hat er nicht vor der Show abgesagt.

    Und was die Schöneberger einfach so entscheidet, ist auch ne Frechheit, ist denn überhaupt sicher, dass AnnSophie überhaupt Kümmert ersetzen darf? Dann soll man erst mal die Regeln lesen. Notfalls neu abstimmen.

    Die ARD will jede Menge Geld einnehmen und lässt 3 Abstimmungsrunden machen? Dann kann man getrost eine vierte Telefonabstimmung zur endgültigen Siegerentscheidung durchführen lassen. Da verdient ARD noch mehr.

  829. Nici

    05.03.2015 | 23:45

    Ich weine auch noch um Laing denn die waren vielleicht 3. und hätten ins Finale gekonnt und vielleicht wäre… ach mensch, Ann Sophie, rette unsere Ehre. :-)

  830. Cali

    05.03.2015 | 23:46

    Ann Sophie ist klasse!! :)

  831. Winter

    05.03.2015 | 23:49

    “Ein Name wird nicht gewählt.”

    Der Schreiber hat völlig einen an der Waffel. Bekommt keine Stars und dann so eine Aussage? So eine Frechheit!

  832. Bango

    05.03.2015 | 23:50

    So jetzt melde ich mich auch mal – bin gerade zurück aus Hannover. Was soll ich sagen? Also ich fand beide Kümmert Songs TOTLANGWEILIG und war umso geschockter als er Runde für Runde weiterkam. Als er dann als Sieger bekannt gegeben wurde, habe ich dummerweise noch vor der Reprise die Arena verlassen und beim rausgehen dann Buh-Rufe vernommen. Dann hörte ich Babara sagen: “Ann-Sophie ist unser Gewinner” …. :D Einerseits freut es mich sehr das er nicht nach Wien fährt, ich mag weder ihn noch seine Musik und heute hat er ja bewiesen das er einen furchtbaren Charakter hat. Wie kann man so dreißt sein und eine ganze Nation, für kostenlose PR, so verarschen? Da waren so viele andere Lieder die 100 mal besser waren und vorallem Künstler die das wirklich wollten. Fassungslos …. ich hoffe sehr das niemand sein Album kauft.

  833. hhtom

    05.03.2015 | 23:51

    Herr Schreiber – Herr Schreiber – was haben Sie denn da gestammelt???? (auf die Frage von Oliver vom NDR, wie er sich nach der Bekanntgabe von AK gefühlt hat).

    Abgesehen davon, dass quasi kein Satz zu Ende formuliert wurde: “Wir sassen im Ü-Wagen und als Andreas K. was sagen wollte, haben wir gesagt “warten – warten – warten”……”
    Ähmmmm, auf was denn Warten? Auf das Platzen der Bombe???

  834. Nici

    05.03.2015 | 23:53

    Oh Gott Ann Sophie berührt mich grad

  835. hhtom

    05.03.2015 | 23:53

    Ich wünsche mir so sehr die Frage in der PK, ob der NDR evtl. noch mit rechtlichen Konsequenzen rechnet……

  836. funtasticc

    05.03.2015 | 23:53

    Der Kümmert hat heute abend seine Karriere verspielt.
    Ungerecht ist es für Alexa Feser und Laing, die ich gern im Finale gesehen hätte… und ich finde es sehr sehr schade, dass Ann Sophie jetzt Lückenbüßerin spielen muss.
    Mir gefällt der Song und ich glaube, wir werden damit besser als letztes Jahr mit Elaisa abschneiden.
    Nichts desto trotz sollte der NDR sich Gedanken um die Vorentscheidung machen. Es hilft nichts, einigermaßen bekannte Künstler (oder Plattenfirmen?) zu verpflichten, die einfach nur Promo für ihr Album machen wollen, aber absolut keinen Bock auf den ESC haben.
    Die schlechte Verfassung des Herrn Kümmert allein kann es nicht gewesen sein… die hatte er ja schon ein paar Tage.
    Ich akzeptiere jetzt einfach mal das Ergebnis, drücke Ann Sophie die Daumen und denke, dass sowieso Australien gewinnt. Das 60. ESC-Jahr wird das merkwürdigste in der ganzen Geschichte.

  837. Branko

    06.03.2015 | 00:07

    Karriere? Unter einer Karriere verstehe ich mehr als einen Sieg bei The Voice of Germany, eine Top Five-Platzierung einer Single und eines Albums (in 2013/14)…

  838. Hinz und Kunz

    06.03.2015 | 00:07

    Tja, wie der Blogger es schon selber gesagt hat: Deutschland traut sich mal wieder nix. Wir hatten drei innovative, authentische und rundum tolle Acts (Laing, Alexa und – ja, seit dem Live-Auftritt heute mochte ich sie auch sehr gern – Fahrenhaidt) und entscheiden uns wieder mal für Mittelmass. Nix gegen Ann Sophie, sie singt gut und der Song ist nicht übel, aber ich hätte doch gern mal wieder was mutigeres, anderes gesehen, gern auch mal wieder in deutscher Sprache. Naja, jetzt eben Daumen drücken für Ann Sophie.

  839. Lady Madonna

    06.03.2015 | 00:14

    @funtasticc: Deinen Post unterschreibe ich.
    Ich denke auch, so blöd das diesmal auch gelaufen ist (besonders für die, die für Andreas Kümmert angerufen haben oder die Laing oder Alexa Feser präferierten), jetzt eine Wiederholung oder gar rechtliche Schritte zu fordern, macht keinen Sinn. Das würde das ganze Debakel doch nur viel schlimmer machen. Auch ein ESC-Boykott bringt nichts bzw. schadet nur dem Boykotierenden selbst. Also Schwamm drüber, gute Mine zum bösen Spiel und für den nächsten deutschen ESC-Vorentscheid Lehren daraus ziehen. Der Vorentscheid in dieser Form dürfte nach diesem Eklat gestorben sein, das ging meiner Meinung nach auch schon aus den zögerlichen Halbsätzen von Herrn Schreiber hervor.
    Nächstes Jahr muss ein neues Konzept her. Darüber freue ich mich und harre gespannt der Dinge, die da kommen werden. Andererseits trauere ich auch ein wenig dem alten Konzept hinterher. Es war zwar alles andere als perfekt, aber ich habe mich heute Abend trotzdem gut unterhalten gefühlt. Qualitativ war das 1000 Mal besser als letztes Jahr!
    Und zu Ann Sophie kann ich nur sagen: Das Mädel hat wirklich Eier in der Hose. Chapeau für ihre heutige Leistung und ihre warmen Worte zu Andreas Kümmert auf der PK! Sie wird mich in Wien nicht enttäuschen – egal wie sie abschneidet…

  840. Nici

    06.03.2015 | 00:21

    Ich wette fast, dass die vom NDR nächstes Jahr einfach jemanden wieder festlegen. So wie es nach dem No Angels-Debakel 2008 geschah. Da ham sie ja damals auch einfach Alex Christensen mit amerikanischem Sänger verpflichtet für 2009 und so war mal fein raus. Oder kommt Ralph Siegel mal wieder angeflattert? Oh ja bitte… nicht.

  841. Dennis

    06.03.2015 | 00:27

    Ich will eine Neuabstimmung. Jeder der 7 Teilnehmer singt seinen Song, dann wird einmal angerufen und dann haben wir den Sieger.

    Die ARD kann gerne nächste Woche das Programm ändern, so tolles kommt an den nächsten 5 Werktagen nicht.
    Wahlweise in die Samstagsshow mit Silbereisen am 14. intergrieren.

  842. Little Imp

    06.03.2015 | 00:38

    @ Dennis

    Wird nicht passieren.

  843. Grashüpfer

    06.03.2015 | 01:12

    Ich weiß echt nicht was ich zum Ausgang des VEs sagen soll……. Aber eines weiß ich sicher: Ich halte es für völlig unangebracht Ann-Sophie in irgendeiner Weise einen Vorwurf zu machen, schließlich trifft sie an dem ganzen Theater/Chaos überhaupt keine Schuld! :)
    Und bevor hier irgendwelche Verschwörungstheorien oder drastische Anfeindungen gegenüber A. Kümmert verbreitet werden, sollte man eine Stellungnahme von Andreas abwarten! Denn ich hoffe, dass er sein Verhalten und sein Verzicht auf die ESC-Teilnahme in den nächsten Tagen begründet erklärt. Das ist er seinen Fans und den Zuschauern schuldig!

    Gleichzeitig wünsche ich Ann-Sophie für die nächsten Wochen, die sicherlich anstrengend werden, viel Kraft und Spaß! :D Und für den ESC selbst natürlich VIEL ERFOLG!

    Btw: Auch ich hätte gegen eine Wiederholung des VEs nichts einzuwenden, wobei man auch beachten muss, dass demnächst die Nominierungsfrist endet :)

    LG vom Grashüpfer

  844. kaspar

    06.03.2015 | 01:34

    Ein trauriger Abend. Und schade, dass sich niemand daran zu stören scheint, dass das maltesische Halbfinale seinen Rekord verloren hat.

  845. Kai

    06.03.2015 | 05:53

    Mal ganz ehrlich Leute,

    weder der NDR, noch das Auswahlverfahren, noch Ann Sophie, noch Thomas Schreiber, noch Barbara Schöneberger oder sonstwer sind für den Ausgang verantwortlich…

    EINZIG UND ALLEIN Andreas Kümmert ist es.

    Was ist es denn jetzt für ein Quatsch an dem Auswahlverfahren deswegen zu meckern? Oder Schöneberger anzulasten, sie hätte eine Entscheidung getroffen? Denn selbst das hat Kümmert gemacht!

    Und was soll Herr Schreiber bitte auf der PK sonst sagen???

    Wenn ein Kandidat so labil ist und nicht für die Branche gemacht ist, dann ist es sein Fehler und nicht der der Verantwortlichen der Sendung!

    Er hat alle vorgeführt und nicht umgekehrt!

    Und jetzt ne Neuwahl zu machen, auf Ann Sophie oder dem NDR rumzuhacken bringt nix.

    Entweder man steht jetzt hinter Ann Sophie oder man sucht sich im 40 Länder-starken Teilnehmerfeld n anderen Favoriten…

    Aber hier wird grad sehr abenteuerlich versucht ein Schuldiger auszumachen, der kein Schuldiger ist! Denn verantwortlich ist meiner Meinung nach nur einer!

  846. Buntglaslampe

    06.03.2015 | 06:56

    Der NDR hätte ma diesen TRONG mit seinem Jaywalk als Wildcard nehmen sollen. Der hatte da wirklich Bock drauf. Der Junge wirkt zwar ein wenig, als hätte Boyzone ihn an der Straßenecke vergessen, aber zumindest hätte er Auftrittsmäßig für gute Laune gesorgt. Black Smoke ist kein Song, den ich supporten kann. 0/8/15 – einmal durchgenudelt, ertragen und auf den nächsten Beitrag gewartet. So wird’s auch beim ESC sein. – Ferner liefen und so weiter..

  847. Marcel Fuchsa

    06.03.2015 | 08:05

    Laing wären dern beste Beitrag für den ESC gewesen, damit hätten wir gewonnen. Bin sehr enttäuscht das Laing nicht gewonnen haben. Mal sehen wir Ann Sophie in wien abschneidet.
    Den Sieger mag ich aber überhabt nicht, wie konnte der Überhaupt gewinnen. Da hat der NRD wider mal das Televoting total manipuliet, anders ist es nicht möglich, das laing nicht ins Finale kamm und dieser Kümmert gewann. Oder Deutschland leidet an Musikalischer geschmacksorietierung. In Wie maximal Platz 12 aber denke er schlechter Schade wir hätten gewinenn können.

  848. Manboy

    06.03.2015 | 08:26

    Ernüchterung zieht ein

    So, auch ich habe wenig geschlafen. Andreas Kümmert hat freiwillig verzichtet, damit werden wir alle leben. Für ihn war es sicherlich nicht einfach. Alles andere ist bereits hier schon geschrieben.
    Musikalisch hat mich gestern gar nichts überzeugt! Das ist aus deutscher Sicht WIEDER ein verlorenes Jahr. Ann Spohie ist nun der Notnagel der deutschen Vorentscheidung. Ich rechne Black Smoke nicht mal den Hauch einer Chance an die Top 10 zu kratzen. Leider. Eigentlich gab es gestern nur Verlierer, auch Fahrenhaidt wurden ihrer Favoritenrolle nicht gerecht.

  849. Lady Madonna

    06.03.2015 | 08:54

    Hätte sich Andreas Kümmert vor seinem Auftritt von Fahrenhaidt in Sachen Bühnenauftritt beraten lassen, wäre ihm diese unangenehme Situation, den Sieg ablehnen zu müssen, erspart geblieben… ;-)

  850. Leo

    06.03.2015 | 09:12

    Neuwahl

    Ich wäre ja für eine Neuwahl!!!!

  851. AndiTR

    06.03.2015 | 09:41

    Man hätte gestern wenigstens das superfinale nochmal wiederholen können. Ist ja nicht auszuschließen dass alexa oder Laing sich im Stechen dann doch gegen Ann Sophie durchgesetzt hätten. Deswegen gibt es ja ein superfinale.
    Frage mich warum der kümmert nicht schon nach Runde 1 ausgestiegen ist . So wäre es wenigstens ein fairer Wettbewerb geworden, wo nicht ein Act je Runde zu unrecht gescheitert ist und vorallem die televoter nicht verarscht wurden.
    Wenn der NDR Größe zeigen würde, dürfte keinem televoter die Kosten in Rechnung gestellt werden. Zu mindest für die Leute die für kümmert gestimmt haben.

  852. Frank N

    06.03.2015 | 10:52

    Neuwahl / Wiederholung Superfinale

    Bitte mal zu Ende denken:
    Option 1: Wiederholung und Black Smoke gewinnt erneut
    –> Die Fans von Laing, Feser, Fahrenhaidt, etc. werden weiterhin Gründe finden, warum ihr Favorit betrogen wurde (“Das wirkt beim ersten Mal viel besser”, “Heute hatten Sie aber nen schlechten Tag”, “Bei dem kurzfristigen Termin waren doch nur Zuschauer ohne Musikgeschmack vorm TV”, …). Die Schuld wird so oder so dem NDR zugeschoben – der Sender würde nichts gewinnen, der Skandal würde nur noch einige Tage/Wochen zusätzlich weiter anschwellen. Die Geschichte wird auf alle Ewigkeit in Fankreisen diskutiert.
    Option 2: Wiederholung und ein anderes Lied gewinnt
    –> Danach wird nur noch vom “bösen ESC” berichtet, der einer jungen Frau die Chance ihres Lebens beraubt. Bohlen lacht sich ins Fäustchen, weil er nicht mehr der böse ist, “The Voice” erwähnt zig mal, dass man wirklich an neuen Talenten interessiert sei. Die Schuld würde genauso dem NDR zugeschoben, der “Skandal” würde noch jahrelang bei jedem Bericht über den ESC rausgekramt.
    Option 3: Einfach Ann Sophie schicken
    –> Schuld wird in der Allgemeinheit auf NDR, Kümmert und dessen Label verteilt (je nach Sichtweise); ursprünglicher Zeitplan kann eingehalten werden; Geschichte wird dieses Jahr noch lange in den Medien verwurstet, nach dem Vorentscheid 2016 ist es nur noch ein Fan-Thema.
    .
    Zusatzvorschlag:
    Feser und Laing frühzeitig zum Vorentscheid 2016 einladen, um sich für das Chaos zu entschuldigen.

  853. Freddy

    06.03.2015 | 11:02

    @Kai
    Die Schöneberger ist aber auch nicht ganz unschuldig. Als Ann Sophie das Publikum fragt, ob sie teilnehmen soll, da fährt sie ihr übers Maul und entscheidet einfach so, dass Ann Sophie die Gewinnerin ist. Die Schöneberger ist Moderatorin, die hat gar nix zu bestimmen, sondern die Show zu halten. Bestimmen tut der NDR, bzw die zuständigen Leute.
    Sonst kommt Schöneberger als nächstes und bestimmt einfach mal so den nächsten Bundeskanzler.
    —–
    Ich fordere auch eine Neuwahl, immerhin wäre die Abstimmung anders verlaufen, wenn nur 7 Teilnehmer dagewesen wären. Kann man eigentlich die Anruferzahlen oder Prozentwerter der Abstimmungen herausfinden?

  854. Kai

    06.03.2015 | 11:09

    Ann Sophie ist für die hinteren Ränge in Wien allemal gut. Viel Spaß dabei und lange Gesichter bei der deutschen Delegation im Green Room…

  855. AndiTR

    06.03.2015 | 11:18

    Sonst wird sich immer aufgeregt, dass eine Jury das Ergebnis des Televoting umkrempelt. In Deutschland kann das sogar die Moderatorin.

  856. Sandro

    06.03.2015 | 11:32

    Neuwahl! Neuwahl! Neuwahl!

    Ann Sophie wurde NICHT GEWÄHLT!

  857. Braudel

    06.03.2015 | 11:38

    @Sandro,
    du hast ja soooo Recht. Sie hat sich natürlich selbst zum Finale eingeladen . LOL

  858. Freddy

    06.03.2015 | 11:59

    Neuwahl ist das beste.

  859. Sora

    06.03.2015 | 12:51

    @Freddy
    Sollte nicht ein SEHR großer Druck auf den NDR ausgehen wird das nie passieren…. Ich frag mich wem der Typ den Halbfinale und Final Platz geklaut hat?

  860. Paule

    06.03.2015 | 13:14

    Es sollte eine Neuwahl geben. Schlimmer kann es nicht werden. Und so würde man wenigstens einen Sieger mit Rückenwind nach Wien schicken. Aber wird niemals passieren. Btw. Nix gegen Ann-Sophie aber der Song ist nix.

  861. Little Imp

    06.03.2015 | 14:00

    Wünsche nach einer Neuwahl schön und gut, aber ich denke, dass es dafür jetzt zu spät ist. Das Kind ist in den Brunnen gefallen und der Wettbewerb lässt sich nach Ann Sophies Siegesverkündung sowieso nicht mehr entzerren. Alle, die ihren Sieg für ungerechtfertigt halten, würden bei einer Neuwahl extra gegen sie stimmen. Andere wiederum könnten extra für sie stimmen, weil es ihnen leid täte, ihr die Siegerehre wieder abzunehmen. Da kann es kein objektives Voting mehr geben. Man hätte noch in der Show selbst das Superfinale wiederholen müssen. Aber für so etwas ist das exakt durchgetaktete Fernsehprogramm der heutigen Zeit natürlich leider nicht flexibel genug.

  862. Jorge

    06.03.2015 | 14:32

    Eine Neuwahl wäre schon schlecht möglich, weil garantiert nicht alle Acts wieder teilnehmen würden. Dann heisst es “Terminprobleme” etc., wenn eigentlich gemeint ist, wir hätten doch eh keine Chance und würden dann sogar als dritte Wahl (nach Kümmert und Ann-Sophie) nach Wien gehen, bzw. nicht alle werden Bock darauf haben.
    Einzige Chance wäre gewesen: Schöneberger nimmt per In Ear Kontakt zu T.Schreiber auf, wie das weitere Vorgehen sei. Der sagt, aus allen Acts der zweiten Runde (ohne Kümmert) wird der Sieger per Televoting neu ermittelt. .. Das Thema ist aber durch.

  863. DJ Ohrmeister

    06.03.2015 | 16:17

    @Meckie (05.03. 07:28)
    Supercooler allererster Kommentar zu diesem Blog-Artikel. Man sollte beim Pipimachen grundsätzlich mehr auf sein Gefühl hören! ;-)

  864. Manboy

    06.03.2015 | 16:29

    Barbara fand ich gestern so lustig…Ann Sophie du fährt jetzt nach Wien.

  865. DJ Ohrmeister

    06.03.2015 | 16:52

    Und bezüglich Neuwahl – bin da ganz bei Jorge. Das hätte direkt in der Sendung stattfinden müssen, genau wie Jorge es beschreibt. Dann hätte sich gar nicht erst das schale Gefühl breitmachen können, was sich da gestern Abend Minute um Minute weiter aufbaute. Es wäre glaube ich in dem Moment und auch mit etwas Abstand (also am Tag danach) immer noch als die angemessene – weil “gerechteste” – Variante wahrgenommen worden. Der Zug ist abgefahren und das ungute Bauchgefühl für alle Beteiligten wird bleiben. Und das kann man m.E. auch nicht wegreden. Ann Sophie hat nunmal keine finale Abstimmung gewonnen und ist auch nicht eindeutige Zweite in einer finalen Abstimmung mit vier Teilnehmern, was ein direktes Nachrücken gerechtfertigt hätte. Sie ist Zweite geworden in einer Abstimmung gegen eine “Null-Option”, und bekam keine Chance sich mit den weiteren Kandidaten zu messen / sich durchzusetzen.
    Mich wundert es tatsächlich etwas, dass es keine simplen Notfallszenarien gibt für ungeplante Ereignisse wie z.B. das wie auch immer zustande kommende Ausscheiden eines Kandidaten während der Sendung. Es könnte ja auch jemand umkippen mit Schwächeanfall oder oder oder…. Dann hätte man zumindest eine Möglichkeit in der Hinterhand, die man einsetzen könnte.

  866. Cali

    06.03.2015 | 17:16

    So oder so – Black Smoke ist klasse und wir werden definitiv KEINEN letzten Platz bekommen…Unsinn….und wenn…ist es mir egal ;)
    Ich liebe den Song :)

  867. Frank

    09.03.2015 | 15:22

    @DJ O.: ich glaube nicht, dass die Kümmert-Anrufer aus dem Halbfinal-Voting sich zu ungunsten von Ann Sophie auf die verbleibenden Acts verteilt hätten. Da Black Smoke und Heart Of Stone einem ähnlichen Genre entspringen, ist eher das Gegenteil wahrscheinlich. Das spricht dafür, dass Ann Sophie dann sowieso gewonnen hätte, hätte man das HF ohne Kümmert zum Finale dreier Acts gemacht. Aber es wäre schön gewesen (vor allem für Ann Sophie), diese Gewissheit zu haben. Insofern wäre das in der Tat die beste spontane Entscheidung gewesen, ein neuerliches Televoting mit den drei verbliebenen Songs durchzuführen. Aber ohne konkrete Vorbereitungen seitens Digame (oder wer auch immer das Televoting im Auftrag der ARD durchgeführt hat) ist so etwas vermutlich gar nicht spontan möglich…

  868. M. Berthold

    17.07.2015 | 14:22

    wo ist unser A. Kümmerts?

    Also der Kümmerst hat sich wohl verkrümmelt. Schade.

    (…Kommentar gekürzt, Grund: bitte keine Verweise auf werbliche Seiten, die nichts mit dem ESC zu tun haben)

    @frank:
    Naja das Televoting war ja vol für den A….

  869. Cedric (T0mb0)

    05.06.2016 | 11:45

    @Cali

    “So oder so – Black Smoke ist klasse und wir werden definitiv KEINEN letzten Platz bekommen…Unsinn….”

    So kann man sich irren, lieber Cali :D

Kommentar schreiben