OLiver

OLiver arbeitet als Fachredakteur im Finanzjournalismus und sieht das Bloggen über die schillernde Welt des Eurovision Song Contest als einen Ausgleich zu seinem recht trockenen Tagesgeschäft an. Bereits seit den späten 70er-Jahren ein Hardcore-Fan, trat er 1992 in den damals noch äußerst überschaubaren deutschen Grand-Prix-Fanclub OGAE ein. Zum ersten Mal live vor Ort war OLiver 1995 beim ESC in Dublin, als Deutschland sein Waterloo erlebte (1 Punkt, letzter Platz).

Als PRINZ-Blogger entwickelt und schreibt Oliver gern Artikel und Serien, die sowohl informieren als auch unterhalten sollen und bisweilen einen Hang zu abstrusem Humor aufweisen. Nach einer längeren Pause ab Ende der 90er Jahre ist er nun wieder häufiger vor Ort bei Vorentscheidungen und dem ESC (vorzugsweise an abgelegenen Orten), was er gern mit individuellen Reisen und entsprechenden Berichten verknüpft (Bild: in Sevan, Armenien, am gleichnamigen See, eine Woche nach dem ESC in Baku).

Welche Titel des Eurovision Song Contest gefallen OLiver?
zu OLivers ESC-Favoritenprofil

1 Kommentar Kommentar schreiben

  1. Adi

    17.07.2013 | 23:04

    Euphoria Parodie - Oh Österreich

    Hallo Oliver!
    Ich sehe du bist der Autor von
    “13 mal Euphoria ‒ die ganze Welt der Coverversionen.”
    Ich bin der Regisseur der Parodie “Oh Österreich” und musste den Youtubekanal löschen auf dem sich die Parodie befand.
    Habe es nun wieder neu hochgeladen mit verbessertem Schnitt und Outtakes des Projektes. Wenn du Lust hast schau rein :)
    http://www.youtube.com/watch?v=EnBeQ_Q_DrQ

    Beste Grüße

Kommentar schreiben